Einwohner=Verzeichniß der Stadt Heidelberg, nebst Angabe ihrer Wohnung und Beschäftigung in alphabetischer Ordnung für 1876 und 1877 — Heidelberg, 1876

Seite: 122
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1876/0127
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
122

k. Güterexpedition.

Erpeditoren: die HH. Karl Heizler und Karl Sprauer.
Erpeditionsgehilfen: die HH. Heinr. Brenner, Assistent, Herm. Keim,
Rich. Eschbach, Frz. Butzmann, Albert Heyd, Earl Laub, Jakob
Gnirß, Johann Leitz und 13 Aversalgehilfen.

Fahrpersongl.

1. Zugmeister: Anton Mohr, Joh. Ad. Riedinger, Eugen Bundschuh,

Heinrich Meier, Lor'enz Stader, Adols Himmel, Gust. Schmitt,
Val. Noe, Ferdinand Bickel, Phil.-Friedr. Wipsler.

2. Oberschaffner: Sebast. Schüfer, Benedikt Mott, Leonhard Franz,

Konr. Banschenbach, Nepomuk Ruch, Ludw. Nagel, I. Scherer,
Friedrich Trautwein, Ludwig Föhner.

3. Schaffner: Ph. Ferd. Herrmann, Michael Bayer, Peter Krug,

Friedr. Kiefer, Mar Bisrreth, Jakob Schmitt, Konrad Göbet,
Andr. Röckel, Friedr. Ullrich, Aug. Schimmel, Joh. K. Keilbach,
Ph. Höhler, Friedrich Kirchenbauer, Josef Kappreil, Martin
Glattnig, Gg. Jakob Ehret, Friedr. Niich. Olbert, Joh. Friedrich,
Laubert, Heinrich Theobald Schweickart.
d. Bureaudiener: Johann Würz, Ferd. Fahrlünder, Aug. Bachmann,
i. Portiers: Karl Scheibel, Ludw. Schäfer, Georg Früh und Mich.
Götzelmann.

L. Magazinsmeister: Herr Christian Neßler.

1. Magazinsunterausseher: Hr. Johann Rapp.
w. Stationsmeister: die HH. Wilhelm Faas, Peter Gürtner, Mich.
Weickum, Wilhelm Götz.

u. Signal- und Weichenwarter im Bahnhofe: 58 Mann.

Gr. Bahnexpedition Carlsthor.

Bahn-Expeditor: Hr. Wilh. Albert Kayser.

Exped.-Gehilfe: Hr. Joh. Philipp Seiler und 1 Aversalgehilfe.
Bureaudiener: Wilhelm Körber. Zwei Weichenwärter.

III. Gr. Bezirks-Bahn-Jngenieur für den Bezirk Heidelberg.
Hr. Franz Joseph Grabendörser. Demselben untergeordnet:

Gr. Bahn-Jngenieur: Herr Victor Hausrath.

Hr. Jngenieur Alfred Eberlin.

„ „ H. Hoffmann wohnhaft in Mannheim.

„ „ Gustav Landmann.

„ Architekt Chr. Mai.

„ Hochbau-Assistent Franz Horstmann.

Bureau-Affistenten: Joh. Martin Greiff und Konrad Keller.
Bureaudiener: Andreas Farrenkopf.

IV. Gr. Bezirks-Maschinen-Jngenieur.

Hr. Heinrich Kuttruf. Demselben untergeordnet:

Technischer Affistent: Hr. Jakob Mertz.
loading ...