Einwohner=Verzeichniß der Stadt Heidelberg, nebst Angabe ihrer Wohnung und Beschäftigung in alphabetischer Ordnung für 1876 und 1877 — Heidelberg, 1876

Seite: 125
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1876/0130
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
125

Gruird- und Pfandbuchsführnng.

Vorstand: Grund- und Pfandbuchsführer Herr Georg Hofmeister.
Gehilfen: 1) Herr Fr. Wolf (zugleich Stellvertreter des Grun d- und
Pfandbuchsführers). 2) Herr Hermann Müller und Herr
Ad. Schumacher.

Stadtkaffe.

(Nathhaus III. Stock.)

Vorstand: Herr Georg August Niederheiser, Rentmeister.

I. Gehilfe: Herr Carl Hohl. II. Gehilfe: Herr Peter Heck mann.
Diener: Georg Pfisterer.

Stadtbauarnt.

(Rathhaus 111. Stock.)

Vorstand: Herr Stadtbaumeister, Jngenieur Gustav Adolf Schaber.

I. Gehilfen: M. Staudinger, Fr. Lay, und C. Lchneider.

II. Aufsichtspersonal: A. Stöe, Stadtbau-Auffehr: Mühlbauer, Weg-

bau-Auffeher: Stadtgärtner Himmer. Diener: Ender.

Stadtbezirksfo rftei.

(Bergh. Straße No. 46.)

Bezirksförfter: Herr F. Sbermeyer.

Für einzelite Verwaltungszweige bestehen folgende städtifche
Commifsionen*):

1) Beleucht u n gsro m m isfio n.

Vorfitzender: Herr Stadtrath Mays.

Mitglieder: die Herren Oberbürgerm. Bilabel, Stadträthe Baucrnfeind,
Kühn, N!ai, Stadtverordneten C. Abel, L. Spitzer.

2) TePosite n e o m m ifsio n.

Vorsitzender: Herr Oberbürgermeister Bilabel.

Mitglieder: die Herren Stadtrath Abenheimer und Stadtverordneter
L. Spitzer. Secretär: Herr Rathschreiber Webel.

3) Einquartirungscom m ission.

Vorsitzender: Herr Stadrath Sommer.

Mitglieder: die Herren Stadtrath Hoffmeister und Stadtverordneter
K. Koch.

4) Feldcommission.'

Vorsitzender: Herr Bürgersueister Ammann.

Mitglieder: die Herren Oberbürgermeister Bilabel, Stadrath Mai.

Stadtverordneten Adam Ballmann und Joh. Theob. Schweikart,
Secretär: Herr Chr. Fritz.

*) Die Armen- und Waisenhauscomnnssion siehe unter „Armenpflege."
loading ...