Adreßbuch der Stadt Heidelberg für das Jahr 1878 — Heidelberg, 1878

Seite: 72
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1878/0076
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
72

No. LinkeSeitL. No.

Wollmann David, Privatmmrn
Friedrerch Nik., Gch.Rath Prof.vr.
Bekker Jmamrel, Geh. Hostach Prof.

27 *Haefeli-Guyer Guftav, Gastw.

Rechte Seite.

12 FriedreichN., Geh.Rach (Neub.)

Speqerer Landstraße.

Begmut Am Güterbahnhof 33 und endigt an der Schwetzinger Eisenbahn.

1 Schweikart Christ., Landwirch
Dietz Lndwig, Steinhauer
Kühne Friedrich, Bäckergehilfe
Anselm Philipp, Eisenbahn-Asststent
3—35 Bauplätze

37 Gr.Staats-Eisenbahn (Bahn-
wartshans an derKriegs-Curve)

Hartschuh Rudolf, Bahnwärter
Köhler Martin, Weichenwärter
39 Kübler Georg, Lokomotivführer
Hammel Zsranz, Bahnwart
Weidenmaier Ludwig, Bahnwart
Kuhl Carl, Heizer

41 Boos Heinr. Ludw., Wagenwärter
Feierabend Philipp, Bahnwart
Reif Andreas

Schweitzer Peter, Bahnwart — Bauplätze

Grittmann Jonas, Büreaudiener
43. 45 Luce Joh.sum, Priv. (Baupl.)

47 *Luce Joh. sun., Privatmann
Grill Bernhard, Bahnwart
Göbel August, Bahnwart
Harbarth Anton, Hilfswagenwärter
49 *Luce Joh. suu.. Privatmann
Zöller Gnstav, Wagenwärter
Wagner Johann, E.Kesselschmied
Schenk Chriftoph, Tagarbeiter
Schaller Bernhard, Taglöhner

— Bahnwartshausand.SpeyererStr.

Haller Franz, Bahnwart

— Bahnwartsh. am Schwetzinger Weg
Flick Wilhelm, Bahnwart

Steigerweg.

Beginnt Rohrbacherstraße 95 und endigt am Stadtwald.

1—27 Bauplatze, Weinberge und Aecker!2—29 Bauplätze und Aecker
29 Iob Hermann, Gärtner 22 Stadtgemeinde (Friedhof)

31—49 Weinberge und Aecker
51,*Armitage Rentier
Schmitt Georg, GLrtner

Job Kaspar, Friedhofaufseher

Steingajse.

Beginnt bei der Alten Brücke uud endkgt am Fischmarkt.

riazolo, Otto, Kaufmann
!eidner Lorenz, Kaufmann
(Firma: Jos.Stauch Nachfolger)

2 Waltz Friedr., Bäcker u. Weinw.
Schnchf Jakob, Koch
Veckenbach Katharina, Hauptl. Wtw.
loading ...