Adreßbuch der Stadt Heidelberg für das Jahr 1878 — Heidelberg, 1878

Seite: 188
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1878/0196
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
Minrralien-Kabinel.

Direktor: Hr. Geh. Hofr.vr. Blum.
Assistent: Hr. vr. Sachs.

Drener: Förster.

Madell-Kabinet.

n. mathematische Abtheilung:
Direktor: Hr. Prof. vr. L. Fuchs.

b. physikalische Abtheilung.
Direktor: Hr. Prof. vr. Quincke.

Marstall.

Stallmeister: Hr.

VIII. Lehr- nnd Erpehvngs-Anftalten.

1. Großh. Gymnaftum.

Grabengasse 5 und Seminarstraße 1.

Direktor: Hr. vr. Gustav Uhlig, zu-
gleich Honorarprofessor au der Uni-
versität.

Ordentliche Lehrer: HH.Professo-
ren Max Wolf, Wlh. Frommel, vr.
Felix Buttersack, vr. Wilh. Behaghel,
Carl Esau, Iul.Henrici, vr. Wilhelm
Maler, Hugo Stadtmüller, vr. I.
Häussner, vr. Carl Zettler und Hr.
Reallehrer August Steinbrenner.

Außerordentliche Lehrer: HH.
vr. Gg. Thilo, Privatdocent vr. S.
Brandt, Univ.-Zeichnenl. Fr. Veith,
Kapellmeister Frz. Heber und Turn-
lehrer Fr. Filsinger.

Religionslehrer: HH. Univ.-Prof.
vr. H. Bassermann (protest.), Prof.vr.
C. Holzherr (katholh, Stadtpfarrer I.
Rieks (altkathol.), Bez.-Rabbiner vr.
H. Soudheimer und Hauptleyrer S.
Ortlieb (israelit.).

Verwaltungsrath: HH. Stadt-
direktor O. Flad (Präsident), Altbür-
germeister Keller, Univ.-Professor Fr.
Rummer, Direktor G. Uhlig, Pros.
M. Wolf.

Gymnasiums-Kassen - Verwal-
tung: Hr.Oberrechnungsrath Muth.
Aktuar: Hr. Schumacher.
Gymnasiumsdiener: I. Ehmann.
Schülerzahl: 322.

L. Höhere Mrgerschulk.

Kettengasse 14.

Inspektor: Hr. Stadtdirektor O.Flad.
Jnspektoren des Religionsun-
terrichtes: HH. Dekan H.Herbstu.
Dekan Hofsmann in Wiesloch. ,

Vorstand.- Hr. Prof. Rob. Salzer.
Lehrer: HH. Professoren R. Salzer,

Kapläne A. Laub u. Th. Weiß (kath.),
Stadtpfarrer I. Rieks (altkath.), Bez.-
Rabbiner vr. H.Sondheimer und vr.
I. Fiebermann (israel.)
Bibliothekar: Hr. Prof. G. Holzer.
Zeichnenlehrer: Hr. Fr. Veith.

', vr. Heinr. Schäferu.Desanglehrer: Herr Kapellmeister

vr. H«rm.Müller, Reallehrer J.Rie-
del und I. Kraus, Hauptlehrer I. Fr.
Mayer Lehramts-Candidaten Ph. L.
Meyer, I. p. Schmitz und vr. Albert
Broglie.

HilfslehrerfürMathematik: Hr.
I. LÄwnder.

Religisnslehrer: HH. Stadtpsar-
rer W.Hönig u. Fr. Schwarz(coang-),

3.

Franz Heber.

Turnlehrer: Hr. Fr. Filsinger.
Aufsichtsrath: HH. Stadtdirektor
Flad, Oberbürgermstr. H. A. Bilabel,
Hofr. Prof. vr. C. Staü, Stadtrath
C. Abel und Prof. R. Salzer. Sekre-
tär: Hr. Rathschreiber Gust. Webel.
Schuldiener: Lorenz Heinstein.
Schülerzahl: 272.

Plöckstraße40.

Rektor: Hr. Prof. vr. Aug. Lhorbecke.! Alfred Reiß, Rud. Kratzer, L. Braun,
Lehrer: HH. Prof. Zulius Merbaum, I Jak. Schupp und Heinrich Eiermann.
loading ...