Adreßbuch der Stadt Heidelberg für das Jahr 1878 — Heidelberg, 1878

Seite: a_ROEM_032
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1878/0274
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile

197 llanxtstrasstz 197, vLk-L-vLs Üöt6l krLü^ Oarl,

VerMeile IrMxerLtde. — Memcke. -

Kr«8se8 l.Lxrr i» »kvkesteekM j- Wrsoürt
86L^6r8lsiV6r8L11)6rvü8 auk ^eLsse U6ta11-1Int6r1a§6

I-v-er-, 8vdw«rk- L kLlL»terie-VMev aiisr Lrt.

Gas-rrW

Das

Heidelberg

empfiehlt stch üi EinrichLungen von W<tfferreitungs-A«-
laaett für- Gärlen mit Fontainen, sowie in Bade , Closets-
uno Lonn^ektrichtttttgett, inneren Einrichtunaen von
Waffer- und Gasleitungett usd Ln allen m dieses Fach
einschlagende Arbeiten.

Wohnung und Werkstätte

Neugasie 17a



' A W. KHlhammer,

Jnstallateur.


Franz Kreder

v ^ -


^ y. 4 LLrLN»88e >y. 4

. ewMMt 86in .

Wildpret-^«Biiser «nd PeWtessetz^eschSst

unter OarLotist ssutsr ^aar6 1>61 8tst8 8etl6n6r ^r0886r ^U8UM

Ü6Ä6. «E

l


... .... ...rrMstkst.si

-—>>- Kre'lkii'nlgsträße Irp. 6 »>»»»

' "' ' "' 7 Pertrrter ' -

der brstretzommirten Fe«er-,^ebrns « 4ft»s

GMWgsMHMschast..Vksrinxi»^ in «rftcht.
loading ...