Adreßbuch der Stadt Heidelberg für das Jahr 1879 — Heidelberg, 1879

Seite: 162
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1879/0169
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
162

Lornmisfion für den Stadtwald- nnd -ie öffentlichen Anlagen.

VorsitzenderrHr. Stadtr.Gg.Trübner. I Fr. Eisenlohr, Franz Mai, A. Mays,
Mitglieder: HH. Stadträthe Prof.vr. j C. Mohr und Friedrich Wolff.

Mftungs-Lornulisjion.

Vorsitzender: Herr Oberbürgermeister Mitglieder:HH. Stadtrath L.S. Rosen,
H. A. Bilabel. Stadtverordneter vr. Frz. Mittermaier

und Privatm. L. Spitzer.

Theater-Lommissron.

Vorsitzender: Herr Stadtrath W. Hoff-! Mitglieder: HH. Stadträthe Friedr.
meffter. ! Bauernfeind, vr. L. Poffelt, u. C. H.

j Sommer u. Stadtverordneter A. Mrklin.

Waisenhaus-Lommisfion.

(Siehe Armenpflege.)

Lommisfion für Wafferversorgung.

Vorsitzender:Hr. Stadtr. vr. L. Poffelt.
Mitglred er: HH. Stadttäthe Carl Abel,
Hch. Fuchs, Carl Mohr, L. Schmitt,

Stadtverordnete Heinr. Hoffmeister und
C. Weißgerber und Direktor Fr. Eitner,
(berathendes Mitglied).

Ltiidt. Fichamt.

Vorstand: Herr Gewerbeschul-Vorstand
I. Löwender.

Aicher für Waagen-, Gewichte, Längen-
u. Flüssigkeitsmaaße: Herr Mechanrkus

L. Zimmermann, Hauptsttaße 63.
Aichanstalt für Fässer: Untereneckar-
sttaße 76.

Aicher: Herr Küfer Ruprecht Schmedel.

VI. Lirchliche Lehörden.

1. Lvangel.-Protestant. Kirche.

a. Evang -Protest Dekanat
Manny eim-Heidelberg.

Dekan: Herr Stadtpfarrer Herm. Herbst.

Pfarrei bei Heilig Geist:
Stadtpfarrer: Herr Dekan H. Herbst.

„ Herr Friedr. Schwarz.

Kirchendiener: Gg. Spies, Fischerg. 9.

Pfarrei beiSt.Peter u.Providenz:
Stadtpfarrer: Herr O. Schellenberg.

„ Herr W. Hönig.

Kirchendiener: W. Bauer, Hpfftt.105.
Für beide Pfarreien, mit festgesetzten
Funktionen:

Stadtvicar: Hr. Max Ed. Goldammer.

d. Kirchengemeinderath.
Präsident: Hr. Stadtpf. Dekan Herbst.
Mitglieder: sämmtliche Herren Stadt-
pfarrer u. die HH.Kirchengemeinderäche:
Stadttach C. Abel, Landw. A. Ballmann,
Postdirektor Carl Dufstng, Privatm. I.
A.Ernst, Städtt. M. Frisch, Gerichtsno-

tar V. Heisch, Privatm. M. C. Krall,
Reallehrer I. Riedel, Altbürgermeister
Ph. Schaaf, Seilermeister Ulrich Schaaff,
Privatm. Georg Fr. Schaefer, Kirchen-
rath vr.Schenkel, Stadtr. C. H. Sommer,
Hofrath C. B.dark, Kreisschulrath H.
Sttübe, und Dreher Joh. Werner.

Sekretär: Herr Haüptlehrer Fr. Dürr.
Diener: Gg. Rapp, Schloßberg 53.

e. Evangel. Kirchenbau-Jnspektion.

Sophiensttaße 19.

Vorstand: Herr Bau-Jnsp. H. Behaghel.
Assistent: Herr Friedrich Rettig.

Architekt: Herr Theodor Krauth.

S. EvangeL. Pflege Schönau.

Hirschsttaße 17.

Vorstand: Herr Ph. I. Kircher, Geist-
licher Verwalter.

I. Gehilfe: Herr Carl Stockmar.

II. „ Herr Julius Kästel.
Diener: vnent.
loading ...