Adreßbuch der Stadt Heidelberg für das Jahr 1879 — Heidelberg, 1879

Seite: 171
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1879/0178
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
171

5. Musik- uud

». Instrumentalvereiu.

Vereinslokal im Museum.
Präsident: Herr Stadtdirektor Otto
v. Scherer.

Musikdirektor: HerrC.Boch, akadem.
Musikdirektor.

Sekretär: Hr. vr. Otto Bender, Univ.-
Bibliothekar.

Kassier: Hr. Ludw. Weinkausf, Privatm.
Vereinsdrener:E. Heidenrerch, Musiker,
Dreikönigstraße 6.

d. Liederkranz.
Vereinslokal Bienenstraße 10.

Probe-Abende: Dienstag und Freitag.
Vorsteher: Hr. Privatm. Jul. Wettstein.
Dir ektor: Herr Musiklehrer E. Halven.
Schriftführer: Herr Verwalter L.UHl.
Rechner: Herr Kassier Carl Vogt.
Vereinsdiener: C. Werner, Schiffg. 5.
Zahl der Mitglieder: 500.

e. Concordia.

Vereinslokal im Prinz Max, Marstallstr. 6.
Probe-Abende: Dienstag und Freitag.
Vorsteher: Hr. Buchdmckereibesitzer Gg.
Geisendörfer.

Gesang-Verkink.

Direktor: Herr Musiklchrer Mlh. Bade.
Schriftführer: Herr Josef Götze.
Rechner.- Herr W. Herrmann.
Vereinsdiener: Georg Walther, Untere
Neckarstraße 44.

Zahl der Mitglieder: 200.

6. Liedertafel.

Vereinslokal im Weißen Schwanen,
Hauptstr. 143.

Probe-Abende: Dienstag und^Donnerstag.
Vorsteher: Herr Commiss. I. Fitzer.
Direktor: Herr Maler A. Hanno.
Schriftführer:Hr. Schloffer I. Deckert.
Rechner: Herr Flaschner Val. Koch.
Vereinsdiener: I. Becker, Hptstr. 214.
Zahl der Mitglieder: 2W.
e. Zitherkranz.

Vereinslokal Klingenthorstraße 3.
Probe-Abende: Dienstag und Freitag.

Vorsteher: Herr Friederich.

Dirigent: Herr Julius Wolf.
Schrrftführer: Herr Heinr. Neuburger.
Kassier: Herr Anton Grimm.

Zahl der Mitglieder: 55.

6. Agenturen.

1. Feuer-Derstcherungen.

„Aachener und Münchener Feuerversich.-
Gesellsch. in Aachen." Ag. Hr. C.Weidig,
(Büreau der Reichsbank im Rathhaus).
„BaselerFeuer-Versicherungs-Gesellschaft."

Agent Hr. Josef Keller, Hauptstraße 57.
„Barrische Hypotheken- und Wechselbank in
München." Bez.-Agent Herr I. Egge,
Plöckstraße 32.

„Berlinische Feuerversich.-Anft.in Berlin."

Bez.-Ag. Hr. C. Welde, Plöckstr. 89.
„Berlin-Kölnische Feuer-Versicher.-Aktien-
Gesellschaft." Agent Hr. Ed. Winter,
Hauptstraße 98.

„Colonia, Feuer-Versicher.-Gesellschast in
Köln." Bez.-Ag.Hr.N.Adlon, Hptstt.60.
„Deutscher Phönix." Bez.-Agent Hr. Louis
Hörner, Hirschfttaße 1.
„Feuer-Assekur.-Verein in Altona." Agen-
ten HH. C. A. Rostock, Burgweg 8 und
W. Kleinhans, Bergheimersttaße 28.

„ Feuerversicherungs-Bank in Gotha'" Bez.-
Agent Hr. C. Spitzer, Hauptsttaße 146.
„Französischer Phönix." Agent Hr. Phil.
Knell, Marktplatz 6.

„Gladbacher Feuerverficherung." Bez-Ag.

Hr. Mich. Goos, Hauptsttaße 4.
„Leipziger Feuerverficherungs - Anstalt."
Bez.-Agent Hr. C. Spitzer, Hauptstt. 146.

„Magdeburger Feuerversicherungs-Gesell-
schäft." Bez.-Agent Hr. Louis Köhler,
Hauptstraße 103.

„PreußischeNational-Versicherungs-Gesell-
schaft in Stettin." General-Agent HH.
Klingel L Cie., Bienenstt 7.
„Providentta in Frankfurt a. M." Jnspekt.

Hr. Frz. Blatz, Heumarkt 3.

„Schlestsche Feuerversicherungs-Gesellsch."
Agenten HH. Andreas Götz, Steing. 10
und Phil. Mayer, Unteresttaße 11.
.Thuringia in Erfurt." Haupt-Agent Herr
Ad. Klebes, Krahnengasse 10.

„Union, Allaemeine Versicherungs-Aktten-
Gesellschast in Berlin." Agent Hr. I. C.
Winter, Neugasse 1.

„Vaterländische Fenerverficherungs-Gesell-
schast in Elberfeld." Haupt-Agent Herr
B. Mayer, Hauptsttaße 58.

„Westdeutsche Fenerversicherungs-Bank in
Essm." Bez.-Agent Herr Georg Förster,
Hauptsttaße 58.

2 Lebens-Derstcheruugen.

,Mgem. Versorgungsanst. in Karlsruhe."
Vertteter HH. F. C. Muth, Hauptstt. 88
und C. Henrici, Hauptstt. 1W.

,Allgem. Sterbe-Kaffen-Verein." Sekretär
Hr. Louis Hörner, Hirschsttaße 1.
loading ...