Adreßbuch der Stadt Heidelberg für das Jahr 1879 — Heidelberg, 1879

Seite: werbung_019
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1879/0235
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Zimmer-Geschäft

Von

Stephan Weiher

33 Bahnhofstratze L>eidotborp, Bahnhofstratze 33
empfiehlt sich in Hochhauten und Treppenbau jeder Art,
fowie in jeder kleineren und größeren VaUvepavaLuv,
ferner AnsevLlHUNH in sauberer profitirter Arbeit, ats

GarLenhäuser, Balkone und Verandas mmr Zusiche.

rung reeller und gut konftruirter Arbeir, sowie alle in das
Zimmergeschäft einschlagende Arbeiten.

IHnmlletier

sI3.npt8tr9.886 I§0. 150

WMWUDIUMU

6niVÜ6lllt 86iu r6iellMiss681.ussbr in Aylllontzn Mtä Mbervtzu
Nvrrtzn- miä Vamtzn-I llrtzu, ^sitznvr unä ditzlnvnr/nrUiltzr
Ntz^ntnttzur^, krrri^tzr ktznäuitz«, Kvrstz-^stzektzrn, Lnkneks-
unä IVnellttztl-Nllrtzn, 8pitziätz8vn, NllrLtzltvn in (lolä unä

voudltz.

Lonirol-tUtrsn kür ?s,driksQ unL 0smsiuLeu.

Utzpurrlturtzn vtzräsn sellntzll unä dilliK8t ausAtzludrt.

PLe besten und bLÜLgsten

Viojikeü, Litjierii
N«rmoitt!iL8

in KeiäeldsrA sinct lntdsn

L. H y8t, IntztrmusntsmnAedtzr,

LL»npt«tr«88tz LK4.

RL. ^ued nieirt trisr ssstcautts InstrmLSnts veräou sorßtAtib rßpsrirt.
loading ...