Adreßbuch der Stadt Heidelberg für das Jahr 1881 — Heidelberg, 1881

Seite: 159
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1881/0166
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
159

Postgehülfen: Herren RaiMund Acht-!

stätter und Julius Link. !

Posthalterei: Frau Gg. Bentner Wtw. >
Paketbestellcr: Konrad Brnhler. Lud-
wig Nitter nnd Iakob Roser. !

Briefträger: Leonhard Adelmani;, Joh. i
Ehrlenbach, Ant. >tlenker, Heinr. Lmnade, !
Friedrich Pfisterer, Joh. Reichel, Philipp!
Rupp, Hugo Schler, Eberhard Stein und !
Daniel Ziminermann.

Posta n weis u ngsb e st eller: Benedikt!

Henk uud Wilhelm Wirth. !

Postsch affner: Peter Bayer, Heinrich!
Bontemps, Joh. Bnrkart, Joh. Christ,
Valenlin Lösch, Ioh. Nellinger, Inlius!
Schlehlein, Nicolaus Siegel, RemigiuS!
Steiner, Wilh. Stulz u. Frz. Jos. Uhrig.!
Postpaketträger: Joh. Bnckel, Franz!
Heitz, Ios. Hügel, Frz. Mich. Link, Joh.!
Pfisterer, Egidins Uhrig nnd Friedrich
Weber. !

Stadtpostbote: Peter Jungmann.
Landbriefträger: Sebastian Arnold,
Ludwig Kratzert und Karl Stams.

Posthülfsboten: Ph. Kratzert uud Karl
Kühne.

Briefschalter befinden sich:
Hanptstrasze 219 lKaufm. L. Hartnig).

„ 214 (Gasth. z. eisernen Kreuz).

Marktplatz 10 (Rathhans).

Steingasse 1 (Kaufm. I. Stauch Nachf.).
Fischmarkt 4 (Kaufmann K. Will).
Kettengasse 9 (Bäcker I. Weidner).

Neue Schloßstraße 10 (K. Weißgeber).
Plöckstraße 105 (Schulhansgebäude).
Hanptstraße 76 (Kaufm. G.'Morr).
Leopoldstraße 29 (Oakä rsgtnur. Mai).

Bad. Bahnhofgebäude (Westfa^ade).
Main-Neckar-Bahnhof (Perron).
Bergheimerstraße 43 (Bäcker KraußS.
Voßstraße 2 (Akadem. Krankenhaus ».

Kaisertiche Hetegraphen-Stelle.

Leopoldstr. 12.

Vorstcher: Herr K.Michaely, Ober-Tele-! Jda Bittmann,WilhelmineDiemer, Mar-
graphen-Sckretär. garetha Fromm, Amalie Syffert, Wil-

Obcr - Telegraphen - Assistenten: > helmine Michaely, Elise Förster u. Frau
Herren Inlius Cron, Karl Dreyer, W.! Lina Lutz.

Höpfner und Iohann Lüdtke. ! Briefträger (Telegr.-Boten): Gottfried

Telegraphen-G ehilfinnen: Fräulein i Clormann uno Bernhnrd Erlewein.

IV. Kreisausschnß.

Kreishanpt m a n n: Herr Stadtdirektor v. Göler von Schatthausen, Oeconom
Otto v. Schercr. Bronner von Wiesloch, StMpfarrer

Kreisausschuß: Herren I)r. Wilhelm Spath von Sinsheim und Gerbereibesitzer
Blum, Vorsitzender, Pros. IK. Friedrich ! Philipp Leist von Neckargemünd.
Eisenlohr, Stellvertretcr, Domänenver-! Kreiskassier: Herr C. Ballmeg, Berg-
waltcr Raver Fntterer, Freiherr Moriz! heimerstr. 77

V. Kousnlate.

Für die Vereinigten Staaten von Nordamerika.

Vizekonsnl: Hr. Banquier Wilhelm Koester Pw.

Für die Vrreinigtcn Ltaaten vou Vcneznela.

Gencral - K onsul: Herr Commerzienrath Banquier Wilhelm Koester.

Für die Argentinische Repnvlik.

KsnsNl: Herr Commerzienrath Banquier Wilhelm Koesier.
loading ...