Adreßbuch der Stadt Heidelberg für das Jahr 1881 — Heidelberg, 1881

Seite: 163
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1881/0170
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
163

Armenpflegcr: Herr Hauptlehrer M.

Schqll.

Beirath: Herr Müller L. GooZ.

Die Armenhäuser stehcn unter Verwal-
tung des Armenrathes, welcher die Herren
Stadträthe Franz Mai und L. S. Rosen u.
Kaufm. Franz Popp mit der speeiellen Auft
sicht betraut hat.

Die Leitung des Männer-Armenhauses
ist dem Hrn. Verwalter Heinr. Schütz, jene
des Fraüeu-Armenhauses dem Herrn Ver-
walter Heinr. Clormanu übertragen.

FSr das WaiscnhaUs und Er-
ziehungshaus wurde ein besonderer

Verwaltungsrath bestellt, bestehend
aus den Herren:

Stadtrath C. H. Sommer als Vors.,
Stadträthe Prof. vr. Fr. Eisenlohr, L. S.
Rosen und F. A. Ueberle, Privatmann F. A.
Keppler, Privatm. Karl Weißgerber, Bäcker
Jöftf Klein, Dekan O. Schellenberg und
Stadtpfarrer I. Rieks.

Als Hausväter sind angestellt:
für das Waisenhaus: Herr Hauptlehrer
Lorenz Uhl und für das Erziehungs-
haus: Herr Hauptlehrer Phil. August
Büchler.

Leleuchtungs-Commission.

Vorsitzender: Herr Stadtrath A. Mays. i Stadtverordneter Max Klingel, Privatm.
Mitglieder:- Herren Stadräthe K. Abel, I L. Spitzer und Direktor Fr. Eitner (be-
Hch. Fuchs, Franz Mai u. Gg. Trübner, § rathendes Mitglied).

Depostten-Commission.

Vorsitzender: Herr Oberbürgermeister jMitglieder: Herren Stadtr. L. S. Rosen
H. A. Bilabel. , und Privatm. L. Spitzer.

Cinguartiernngs-Commission.

Vorsitzendcr: Herr Stadtrath C. H. Städt. Quartiermeister: Herr Karl
Sommer. Werner (Schiffgafse 5).

Mitgliedcr: HH. Stadtverordnete Konr.

Ritzhaupt und Karl Vögely.

Feld-Commission.

Vorsitzender: Herr Stadtrath Franz! Bauer und Joh. Theob. Schweickardt und

Mai. I Oberförfter Fr. Obermeyer (berathendes

Mitglieder: Herren Oberbürgermeister, Mitglied).

H. A. Bilabel, Stadtrath F. A. Ueberle, Sekretär: Herr Alb. Hamminger.
Stadtverordnete Ad. Ballmann, Lorenz,

Fest-Lommission.

Vorsitzender: Herr Oberbürgermeister, Sommer, Stadtverordnete H. Behaghel
H. A. Bilabel. ! u. A. v. Dawans, Musikdirektor C. Boch

Mrtglicder: Herren Stadttäthe Friedrich ! und Lithograph H. Herbst.

Bauernfeind, Franz Mai und C. H. I

Finan)-Commijsion.

Vorsitzender: Herr Oberbürgernleister! Ammann und Friedrich Klingel, Stadt-
H. A: Bilabel. verordnete V. Alberti, Th. Klöpper, A. L.

Mn'ttzlieder: Herren Bürgermeister H. Lehmann, Wilh. Landfried, vr. Franz
Sagelsdorff, Stadträthe K. Abel, K. L., Mmermaier und Notar Gg. Fr. Sachs.

Friedhof-Lommission.

Vorsitzender: Herr Oberbüraermcister
H. A.Bilabel.

Stellvertretcr HerrStadtr.L.Schmitt.

Mitglieder: Herren Stadträthe Frz. Mai,
Vr. K. Mittermaier, Stadtverordnete K.
Dietz und Max Klingel u. vr. G. Nebel.

Lommission für -Le Gefchichte der Stadt.

Vorsitzen.der: Herr Stadtrath A.Mays.
Mitgli ed e r: Herren Oberbürgermeifter
H. A. Bilabel, Stadträthe K. Abel und

Fr. Klingel, Stadtverordnete vr. Franz
Mittermaier, Profeffor vr. A. Thorbecke,
Pros. R. Salzer u. Privatm. L. Spitzer.

11*
loading ...