Adreßbuch der Stadt Heidelberg für das Jahr 1883 — Heidelberg, 1883

Seite: 157
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1883/0166
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
157

Notariatsdistrikt IV., Kanzlei Ber^- Wa isenrichter: Herren AdolfHelwerth,
heimerstraße 45, umfastt Kirchheiltt, Lel-! I. (5. Winter und Mathias Frisch
men, Nutzloch, St. Jlgen, Sandhansen, Gerichtstaxator: Herr 6Ieorq >ta»cher
Alte»lbach,Altlteudorf,HeiliqkrenM'illach, Gerichtl. Dolmetscher nnd tteber
^ampenhain, Schönau, Wilhelmsfeld,' seher: snrIranzosischHerrl)!.^^^

Notar: Herr Wilhelm Hahn ! fttr Englisch u.Nnssisch HerrOlmrl. Iä^t.»u

Z. Lroßh. Staatsavwaltschaft Manvheim mit Sitz in Hri-tlbrrg.

Seminarstrasje

LtaatSanwalt.HerrFreiherrAlexander Sekretär: Herr Iohann Hirsch
v. Dusch !

4. Großh. Sadischr Staatsrifrnbah«.

Großh. Bahnamt Heidrlbrrg.

Rohrbacherstrahe

Bahnamts-Vorstand: Herr August AlbrechtSauer, Mart.Zähringcr, Friedr.

o. Dawans, Grosth. Ober-Bahninspektor Bollerer, Friedrich Vink, Iulins Tröndle,
Gttter - Berwalter: Herr Eberh. Ntütsch G. Ad. Neinhard nnd (5ugen Horn

Bahn - Berwalter: Herr Theod. ttnittel Gehilfen: Herren Gg. Fuchs, Emil Voch-
^ ! btthlcr, Ed. Henninger, G. Fehu, V. (j'ich,

^ «eOnrzer. (- Vierling, Frz. meichert u. H. Wacker

Bllreau-Assistenten: H^^ ^xpedit.-Gehilsinnen: Frln. Marn

Wild und Auguste Uihlein
Aversalgehilfeu: Herren Karl Klostcr

und Wilhelm Kärcher

k. Bureau der Kahrtzieuftveamteu.

Stations - Assistenten: HH. F. Ioos,
Gg. Pippig, Gg. Geiger und W. Ninklin

e. Kiliaifahrdienftvureau.

Assistenten: Herren Iulius Neber uud
Friedrich Schmitt
(Hehilfe: Herr Julius (5ltglert

ä. Gtation-kafte.

.Vassier: Herr Iohann ttöpser, Stations-
kontrolcnr

«. Perfoueu- und GepLckabferti-
guug-vureau.

Borsteher: Herr Ioh. Köpfer, Stations-
kolltroleur

und Grnst Kautz
Burcaudiener: Michael Bogler

U. Kahrpersoual.

1) Ittgmeister: Iohanu Zimmermann,
Audreas Häfuer, Eglnhard Müller, Ioh.
Huber, Alois Stumps, Hch. Meicr, ^or.
Stader, Max Hitzfeld, Karl Keicher, Phil.
" " Wipfler, Ludwig Föhner. Wilh.

Blos, Karl Friedr. Keck und I. Siemoll
(Anwärter)

2) Obe r-S chaffner: Sebastian Schäser,
keonhard Franz, Konrad Banschcllbach,
Nep. Nnch, Ludwig Nagel, Ioh. Schercr,
Friedr. Trautwein, Friedr. Kiefer, Iakob
Schmitt und Balentin Kläger

AblösbeamterfttrdenBezirk: Hcrr j A ^ a f f.u e r: Peter K^ug, Konr. Göbel,

-- - Andr. Nockel, August ^chlmmel, Nupert

Klink, Nepomuk Branner, Iohann Vilik,
Philipp Höhler, Joh. Phil. Hofsmallll,
Ios. Kapprell, Wilhelm Herr, Friedrich
Mich. Olbert, Joh. Fr. Laubert, Heinr.
Theob. Schweikart, Jakob Kühny, Karl
Kirsch und Jakob Epp

k. Bureaudiener: Ferdin. Farnländer
und Iohann Georg Schitterer

i. Portiers: kud. Schäfer, Mich. (Äötzel-
maun, Jon. Grittmann, .^'aver Wernet
und Ottmar Böhler

lr. Magazinmeister: Herr I. Boit

l. Stationsmeister: Herren Michael
Weickum, Wilh. Faas, Kollr. Hofmallll,
L'. Herzog, I. A. Baumann u. H. Kempf

m. Slgllal - und Weichelllvärter inl
Bahnhofe: 5st Mann.

Allgust Schwarz, Assistent
Gehilsen: Herren Moriv Zeise, Fricdrich
Frics und Karl Fr. Meler
Gehilfinnen: Fräulein Clara Dreyer,
Luise Steiglehner, Susanna Scheid, Elije
Iachmann und Bertha Schwal'zmeier

k. relegraptzen-Bureart.

Telegr.-Controleur: Herr W. Werber
Tclegr.-Gehilfinnen: Frln. Barbara
Kammüller, Anna Nies, Glise Nisch, Ida
Schneble und Frieda Wehrle Witwe
Teleg r.-A nfseher: Karl Wagner

b. Güter-Expevitton.

(5 xpeditor: Herr Karl Sprauer
Assistenten: Herren B.Schmider, Ingen.-
Praktikant, H. Brenner, Mclchior Waltz,
loading ...