Adreßbuch der Stadt Heidelberg für das Jahr 1883 — Heidelberg, 1883

Seite: 177
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1883/0186
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
177

x. rurnveretn.

Vereinslokal: Turnhalle u. Deutschcs Hans

Vorsteher: Herr vr. K. Wassmannsdorff
Turnwart: Herr Mayer
Rechner: Herr W. Löw
Vereinsdiener: Gg. Walter, Krämer-
gasse 16

Zahl der Mitglleder: 120

! K. Schühenverein.

Vorstand: (5hr. Wegerle, Privatmann
i Stadtrat Friedrich Bauernseind, >tarl

i Fuchs, Wagenfabrik, Bcigeordnete: l)r.

^ Franz Mittcrmaier, Schriftsührer und

! Max Mühlmann, Miihlenbesitzer, .>tassicr

Vereinsdiener: Fricdrich Riedingcr,
l Pfaffeng. 4

! Zahl der Mitglieder: M

5. Musik- und Gtsang-Vrreillt

». Jttftrumrntalvcrein.

Vereinslokal im Museum.

Präsident: Herr Stadtdirektor Otto v.

Scherer

Musikdirektor: Herr (5. Boch, akadem.

Mustkdirektor

Direktor: Hcrr Uapellmeistcr Frz. Hcber
Schriftführer: Herr Ioseph Götze
R echller: Herr W. Herrmann
Vereinsdiener:G. Walter, öträmerg. 1 <»
Zahl der Mitglieder:

Lauerstr. 10

d. Liederkranz.

Vereinslokal Bienenstrafte 10

Probe-Abende: Dienstag und Frcitag

Vorsteher: Herr Jakob Otto
Direktor: Herr Musiklehrer E. Halven
Schriftführer: Herr Louis Schaefer
Rechner: Herr Chr. Kreß
Vereinsdiener: C. Werner, Schiffg. 5
Zahl der Mitglieder: 500

e. Coneordia.

Bereinslokal im Prinz Max, Marstallstr. 6

Probe-Abende: Mittwoch und Freitag
Vorsteher: Herr Buchdruckereibesitzer Gg.
Geisendörfer

ck. Liedertafel.

Vereinslokal im Weiffen Schwanen,
Hauptstr. 143

Probe-Abende: Dienstag und Freitag

Vorsteher: Herr Kommissionär I. Fitzer
Direktor: Herr Lehrer Aug. Frank
Schriftführer: Herr Iulius Wendt
Nechuer: Herr Maler Adolf Mechliug
VereinSdiener: J.Becker, Gr. Mandel
gasse 14

Zahl der Mitglieder: 180

e. Zitherkranz.

Vereinslokal Fauler Pelz.

Probe-Abende: Mittwoch und Samstag

Vorsteher: Herr Kappel
Dirigcnt. Herr Julius Wolf
Zahl der Mitglieder: 40

6. Agtutureu.

L. Kener-Berstcherung. i „Französischer Phönix." Agent Hr. Philipp
„Aachener u. MünchenerFeuerversichermlgs-! Knell, Marktplatz 6
Gesellschaft in Aachen". Ag. Hr.C.Weidig, „Gladbacher Feuerversicherung." Bezirks-
(Bureau der Reichsbank im Rathaus) agent Herr Michael Goos, Hauptstr. 4
„Baseler Feuer-BerlicherungS-Gesellschaft." „Helvetia, schweirer. Feuerversichcr.-Gesell-
Hanptagent Herr H. Reiske, Plöckstr. 77 § schaft in St. Gallen." Hauptagent Herr
„Bayrische Hypotheken- u. Wechselbank in Friedr. Aug. Wolff, Hauptstr. 181
München." Bezirksagent Hr. Gg. Ganz- „LeipzigerFeuerversicher.-Anstalt." Bezirks-
horn, Hauptstr. 71 agent Herr (5. Spitzer, Hauptstr. 146

„Berlinische Feuerversich.-Anstalt in Berlin „Magdeburger Feuerversicheruugs-Gesell-
v. 1812." Vertreter Hr. Haas, Dreikgst.201 schaft." Bezirksageut Herr Louis Köhler,
„Colonia, Feuerversich.-Gesellsch. in Köln."! Hauptstr. 103
Bezirksaaent hr. N. Adlon, Hptstr. 115 „^orlli Vrit,i8h anä ^lorcantiltz." Haupt-
„Dcutscher Phömx." Bezirksagent Hr. Lonis agent Herr Jul. Wettsteill, U. Ncckarür. 17

Hörner, Hauptstr. 204 > „Preußische Nationalversicherungs - Gesell-

„Feuer-Assekuranzverein in Altona." Agent! schaft in Stettin." Generalagent Herrell
Herr Jean Fitzer, Mittelbadg. 3 > Klingel << (5ie., Bienellstr. 7

„Feuerverstcherungsbank in Gotha." Bez.- „Schles. Feuerversicherungs-Gesellschast."
Agent Herr C. Spiher, Hauptstr. 146 Agent Herr Philipp Mayer, Ulltercstr. 11
loading ...