Adreßbuch der Stadt Heidelberg für das Jahr 1884 — Heidelberg, 1884

Seite: 57
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1884/0066
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
SteilMsse Theaientraße. Thibautüraße. Userstraß

57

'>Lo.

Schuhlaqcr IäsierIoachilu, Uhrmacher.
Burqart Moritz. Polizeiserqeaut. Saam
August, Kleiderm. Ucbcrle Lisctte Frl.

16 Keller Louis, Färber. Knoll Wilh.,
Miillerqcb. Sehmahl Heinrich, Schrci-
nerqehilse

— Stallgebäude zum Haus Haspclgasse 7
18 Walter Fricdrich, Bäcker u.Wcimvirt

Thratrrstrakr.

BcginntHauplstr. 106 u. cndigt Plöckstr.IOt.

Linke Seite.

1 Harmou iegcsellschaft (Rcstaur.)

'l. 5 Harm oniegesellschaft (Garteu)

7 Erbardt Iakob, Jnstitutsvorsteber.
Bartsch Karl, !)n. Gch.Hofrat Professor.
Fricderichs kkarl, !)e. Privatm. Gimpel
Babette Frl., Laureut Nosiua Frl. und
Ltircher Marie Frl., Lehreriuncil

Frauk (^lcorg, Privatm. Nbel Karl,
Privatm. u. Stadtrat. Puchclt Kourad,
Tber-Ingeuicur. Puchelt Auguste Frl.
.llies; Iohanu 1)r.

U Fürst Alexauder, Ncchtsauwalt. Som-
mer (5. H.. Privatm. und Stadtrat

Rechte Seite.

2 >tircher Louis, Färbcrmcistcr. Erust
>tourad. Lok.Fübrer. (5'rust (5bristiuc
und Margareta. Gcschiv. Frl., Klciderm.
Secl >tarl, Gaüwirt Wtw. Febser Ltarl,
Flaschcnbier-Tcpüt. Gewerbebank, cin-
getr. (henosscnschaft. Arbeiterbildungs-
vcrciu lLokal)

^ K r a u o m a u u Hciuricb, Altoberbürger-
meiücr und Laudtagsabgeord. Schultze
Fricdrich, !), . Profcssor prakt. Rrzt

6 T tadtgemeindc lStadttlicater)

^ Mittermaier Karl, !)>. prakt. Arzt
uud Stadirat.

10 Blum Wilb., Dr. Privatm. uud Reichs-
tagsabgeorductcr. Seligmauu Rdolf,
Üaufmaun

12 Bl uiu Wilh., 1)n (Garten)

l^ >tliugcl Karl, Rcchtsauwall. Koechlv
Herm., Hosrat 'Wtw. Heukiug Gduard,
Privatmanu Witwe

10 Hochschweuder Heiurich, Bicrbrauer
tMagaüul

1 ^ *H o ch s cli w e uder Heiur., Bierbrauer.
Rüttiuger Rugnü, >tlciderm. Pseiffer
I. M., Fabrikbcsitzer. >toeb!er >tarl, !)>.
Privatdoecnl

Lhiliiuitstraßr.

Begiunt Bergheimerstraße 42 uud cndigt
au der Uferstrabc.

No. Linke Seite.

1 Groffh. ttuiversität. Entbittdungs-
austalt (Reubau)

— Zur Irrenklinik

Rechte Seite.

— (hartcu zum Haus Bergheimerstraffc 40

— Zum akademischeu.(trankcnhaus

tlfrrstraßr.

Bcgiunt bcim Ccmentwcrk und zieht längs
dcs Reckarusers bis zur alten Brücke.

Linke Seite.

— Neckarvorland

— Neue Brücke

— Lagerplatz für Steiuc

— Lagcrplav für Brcunholz

— Neckarvorland

Rcchte Seite.

2 (Yrokh. ll niversitat (Neuer botani-
scher Gartcn)

4 Olroffh. ttnivcrsität (Irrenkliuik)

6 01 ro ff b. Universität (Ncues akade-
misches Krankcnhaus)

8.10 Luisenheilanstalt (Bauplatz)

12 ^Hcnsch Gcorg, Maurermeistcr Wtw.

Reiber Gcorg. Manrer
14 Reiber Franz, Zimmergeschäft und
Holzbandlung

16 Lncc Rugust, Architckt (Garten)

— Bismar<iplatz

18 .(i unz Eduard, Bicrbrauerci zur Stadt
Straffburg. Kunz Urban, Wirt. Macco
Paul und Nolff Adolf, Marguetcure.
PbilippGeorg.Tagarb. HörnerRupert.
E.Wächtcr. Reisch Georg, Scblosscr
20 Bootz Theobald, Landwirt. Böbriuger
Richard. Lok.Führer HnrlcbausFried-
rich, Hilssschaffucr

22 Rciber Friedrich, Priv. Schede Mar,
Privatm. tto^iiunlt ^lurio. s>r. Witwe.
I),i D,i-- Karl Friedrich, E.Assisteut.
Nübl Jakob, E Kupferschm. Beck Mag-
dalena Frl.

24 *Hirjch Ph. Iak., Privatm. Seyscrt
Karl, Fabrikdircktor. Keller Ehristoph
Witwe. Borhcimer (5va Witwc
20 H irsch Philipp Iak., Privatm. Hirsch
Iakob, Zimmcrmstr. u. Holzbaudlung
28 Löwcusreiu H., Schiescrdcckermeisler.
Bachmauu Karl, Eigarrcn-Fabrikaut.
Hcuzen Rlcx., Gencral-Major Witwe.
Kühncr F. W., Buchhalter. L8iudijch
loading ...