Adreßbuch der Stadt Heidelberg für das Jahr 1885 — Heidelberg, 1885

Seite: 179
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1885/0188
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
179

Ztaiidesl'cmnter: Herr Vürgermcistcr Her- tl. Stellvertrcter: Herr Natschreibcr (>Ieorg
iiiami Sagclsdorff ! Ioscph.(iaufiiiaim

I. Stellvertrcter: Herr Lbcrbttrgcririeister
Dr. .9. Wilckeiis

Gtwähr- nnd Pfandgericht.

Nathans Partcrre rechts, Ziililiter No. 10.

Vorstand: Hcrr Oleorg Hofiileister, Gruiid-1 Gehilsen: Hcrren Fr. Wols lLtcllvcrtreter),
liiid Pfaiidbuchführer j Hermaim Müller uild Fr. Hertweck

Ztadtkajse.

Rathaus Parterre liuks, Zimmer No. 13.

Tic .(lasse iff geöffuct: vormittags von 8— Buchhalter: Hcrr Autou Grimm
12 Uhr liiid uachmittags vou 2—4 Uhr Gehilfcn: Hcrren L. Wirth u. Fr. Huth
Poruand: Hr. Friedrich Tingeldein, Stadt- Neuteidieuer: Emannel Rößler (Unterc-
:liechuer z straße 25)

Ltadtbauamt.

Nathaus III. Stock, Zimmcr No. 2 nnd 3.

Für das Piiblikiim ist dad Burcau vormit- Burcail-Assistciit: Hcrr Karl Schneider
tags von 10—12 Uhr gcöffuet Stadtbanaufscher: I. I. Lan

^orstand: HerrStadtbaumcister Iiigcuienr Straszeumeister: Alb. Mühlbauer
<9. A. Schabcr Stadtgärtner: Gcorg Himmer

Teehu. Assistcnt: Hcrr Fricdrich Lay Stadtbaudiener: Iakob Gndcr

Sparkassc.

Nathans linker Flügel III. Stock, Zimmcr No. 20.'

tNschästdstnllden: Mittwoch imd Frcitag,
vormittags von lt—12 Uhr, nachmittags
von 2—4 Uhr u. Dienstag n. Samstag
vormittags von 9—12 Uhr

Sparkasse-Ncchncr: Herr Leonhard Schmitt
Buchhalter: Herr Karl Guldin

Pfcnnigsparkaste.

Bnreail im Nathaus (Städt. Sparkasse).

Nechncr: Herr Uarl Gnldin.

Ärmtnkalse und Lpitalgeldkrhtbung.

Nathans linker Flügel II. Stock, Zimmer No. 19.

(Nschäftsstimdcn: vormittags v. 9—12Uhr, > Spitalgelderhcber: HerrcnAtttonDcgenhart
nachliiittags von 2—4 Uhr > und Joseph Wohlfahrt

Armcnkasse-Nechner: Herr G. Schöpp z

Städtischrs Laboratorinm.

«Amtlichc Ulltcrsiichlmgsanstalt für Nahrnngs-, Gennßmittcl nnd Gebrauchsgcgenstände.)
Gcöffnet zur Entgcgcimahme von Uiitersuchlmgsgcgenständen an allcn Wochentagen,

imd zwar im Sommer von 9—11 Uhr 1

„ Winter „ 10-12 „ s vormillagr.

Vorstand: Hcrr Tr. Th. Sachs.

Stadtbtzirksforftki,

Amtstag: Freitag vormittag.

Vorstand: Herr Oberförster Fr.Obermeycr l Hilfshüter: ValentinHofmannhier,Michael
Waldaiifseher: Petcr Hcbcrt I (slormann in Schlierbach, Ioseph Lang u.

Waldhüter: Phil. Hcbert hier nnd Georg ! Iakob Kilian anf dem Kohlhof
Saner in Schlicrbach

12*
loading ...