Adreßbuch der Stadt Heidelberg für das Jahr 1886 — Heidelberg, 1886

Seite: V
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1886/0006
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
V


15. Mai 1683. Einnahme d. Stadt durch d. schwed. Truppen unter Lbcrst Abet Moda.
8. Dezbr. 168-t. Einnahine der Stadt durch die kaiserl. Truppcn unter Graf Gallas.

18. April 1650. Grundsteinlegung zur Providenzkirche unter Kurfilrst Karl Ludwig.

1662. Erster lutherischer Gottesdienst in der Providenzkirche.

1664. Erbauung des zweiten Grostcn Fasses untcr Kurfürst Karl Ludwig.
21.Oltbr. 1688. Kapitulation der Stadt an die Franzofen unter Marschall Onrns
2. März 1689. Zerstörung des Schlosscs, der llieckarbrücke und eincs Teiles der Stadt
durch die Franzosen unter Zlolne.

22. Mai 1693. Zerstörung der ganzen Stadt und des Schlosses durch >I«?Iae

1701. Grundsteinlegung z. d. jetzigen Rathaus unter Kurf. Joh. Wilhelrn.

1702. Anlage des Judcnkirchhofes im Klingcnteich.

1703. Grundsteinlegung zu dem Jesuiten - Kollcgium ljetzt Dekanci und
Realschule) untcr Kurfllrst Zohann Wilhelnr.

17o5. Errichtung einer Scheidemauer in der Heiliggeistkirche unter Kurfürst
Zohann Wilhclm.

17«>9. Wiedeiherstellung dcr Reckarbrücke untcr Kurfürst Zohann Wilhclm.
1712. Grundsteinlegung zu der Jesuitenkirche untcr Kurf. Zohann Wilhelm.
1712 Grundsteinlcg z. d. neuen Ilnivcrsit.-Gebäude unter Kurf.Joh. Wilhelm.
1714. Erbauung dcs Bürgerspitales ljctzt Frauen-Armenhaus) und der St.
Anna Kapclle unter Kurfürst Jvhann Wilhelm.

4. -Lept. 1719. Kurf. Karl Philipp nimmt den Reformierten ihren Anteil (Schifs) an
der Heiliggeistkirche gcwaltsam weg. Abbruch dcr Scheidemauer.

12. April 1720. Verlegung der Nesidcnz nach Mannheim durch Kuifürst Karl Philipp.

19. April 1720. Nach Wiederaufrichtung dcr Scheidemaucr Besitznahme des Schifscs

Ler Heiliggeistkirche durch die Reformierten.

1730. Erbauung der heutigen Univers.-Bibliothek als Jesuitcn-Kollegium
unter Kurfürst Karl Philipp.

1750. Bollendung dcs Baues der Zesuitenkirche unter Kurf. Karl Theodor.

1750. Erbauung des ncuen Jcsuiten-Kollegiums (Kaserne).

1751. Erbauung des Mannheimer Thvres unter Kurfürst Karl Theodor.
1751. Erbauung dcs heutigcn Großen Fasses untcr Kurfürst Karl Theodor.

24. Zuni 1764. Entzündung und Zerstörung des Schloffes durch cinen Blitzstrahl.

2. Oktbr. 1775. Grundsteinlegung zum Karlsthor durch Kurfürst Karl Thcodor.

27. Fcbr. 1784. Zerstörung der hölzernen Ncckarbrücke durch einen Eisgang.

1786—1788. Erbauung der heutigen steincrnen Ncckarbrücke.

1795. Einführung der ersten Straßenbeleuchtung in der Stadt.

1799. 8. März bis 18. Mai, und 25. August bis 13. Septbr. Französische
Besatzung.

16. Oktbr. 1799. Brückensturm der Franzosen gegen die Oesterreicher.

27. Zuni 1803. Einzug des Markgrafen Karl Friedrich von Baden in Heidclbcrg.

25. April 1804. Wiederherstellung d. Universität durch Rcscript d. Kurf Karl Friedrich.
21. Nov. 1808. Das Gymnasiunr wird ans dcm früher reformiertcn und dem katho-

lrschen Gyinnasium ncugebildet.

5.-25 Juni 1815. Aufenthalt dcs Hauptgaartieres der Kaiser Franz von Oesterreich,
Alexander von Nußland u. d. Königs Friedrich Wilhclm III. v. Prcußen.

1816. Rückkunft eines Teilcs der 1623 nach Nom verbrachten Univcrsitäts-
Bibliothek.

1827. Abbruch des Mittelthorturmes.

25. Aug. 1828. Eröffnung des Gebäudes der Museums-Gesellschaft.

1. Aprrl 1831. Gründung der Städt. Sparkasse und des Städt. Leihhauses.

28. Scpt. 1832. Grundsteinlegung zum Königsstuhiturm.

1835. Errichtung der Städt. Nealschule.

12. Sept. 1840. Eröffnung der Eisenbahnstrecke Heidclbcrg-Mannheim.

10. April 1843. Erösfnung der Eifenbahnstrccke Heidelberg-Karlsruhe.

I.August 1846. Eröfsnung der Eisenbahnstrecke Heidelberg - Frankfurt bis Sachscn-
hausen, von 1848 bis Frankfurt

18. Sept. 1814. Einweihung des Städt. Friedhoses a. d. Rohrbacherstraße.

1846—1848. Erbauung des Analomic-Gebäudcs in der Brunnengasse.
1846—1848. Erbauung des Anuspcrichtsgebäudes in dcr Seminarstraße.

1847. Errichtung der Englrschen Kapelle am Schießthor,
loading ...