Adreßbuch der Stadt Heidelberg für das Jahr 1886 — Heidelberg, 1886

Seite: 198
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1886/0208
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
198

5. Lrweiterte Volksschute.

Plöckstraßc 105 und 44, Grabengasse 20 und städtisches Marstallgebände 4.

ner, H. Köchlin, I. Wohlfart, Fr.Lper-
bcr, K. Scheppe, G. A. Kimmig. I.
Stumpf, M. Winder und H. Schäfer
Hilfslehrer: I. Gscheidlcn
Lehrerinnen: Frl. E. Schmid, K. Braun,
'Z. Herdt und H. Henniugcr

Jndustrielehrerinnen: Frl. P. Pfaff, Frau
- - _ . ^ _

Jrion

N. Kromer, Frl. M. Holzer, Frl. Ä.

Nektor: Herr Kreisschulrat H. Strübe
Hauptlehrer: Herren Chr. Kreß, Heinr.

Keller, B. Neiningcr, I. Schwcinfurth,

L. Uhl, K. Hertrich, Fr. Türr, C. Klett,

A. Döpfner, A. F. Meyer, K. Frcy, M.

Kahn, Ph. A. Büchler, A. Schmitt, A.

Frank, I. Huber, K. Link, K. Hog. C.

Malsch, G.Herrigel, H.Zeuner, K.Geb-
hard, L. Göckel, R. Steiger, H. Berger
und K. Stärk

Hauptlehrerinnen: Frl. Anna Schück und
Charlotte Gieser

Unterlehrer: Herrcn A.Schifferer, A.Hüb-

Bolksfchule iu Schlierbach.

Landstraßc 59 und 61.

Hauptlehrer: Herr M. Scholl Jnduffrielehrerin: Frl. Schulz

Unterlchrcr: Herr I. Schmitt j Schülerzahl: 125

E chul'Kommisston.

Diener: H. Reuter (Plöckstraße 105) und
I. Mejerle (Grabengasse 20)

Diencrin: Frau Schwarz sPlöckstr. 44)
Schülerzahl: 2900

Vorsitzender: Hcrr Oberbürgermeistcr Tr.
K. Wilckens

Mitgliedcr: Herren Stadträte K. Abel,
Ph. O. Brann, Professor Dr. Fr. Cisen-
lohr und K. Mohr; ferner Dr. Franz
Mittermaier, Stadtpfarrer W. Hönig,

Stadtpfarrcr Dr. Rieks, Bezirksrabbincr
Tr. Sondheimer, KreiSschulrarH. Strübc
(zugleich Rcktor der Volksschule), Hanpt
lchrer Chr. Kreß und Hauptlehrer Z-
Schwcinfnrth

6. Kleinkiri-erschule.

rr. Kanzleigasse 1.

Verwaltnngsrat: Herren Buchhändler E.! Tamen-Ausschnß:

Mohr, Vorstand Stadtrat C. L. Am- Vorsitzendc: Frl. M. Koopmann
mann, Lelhhauskasßer M. Groß^Privat. Lehrer: Herr Roos

I. Prestinari, Stadtpfarrcr Fr. Schwarz.

Stadtpfarrer Frz. Wilms und Pnvatm.

Leopold Würth

d. Schlierbach.

Lehrerin: Schwester Regine Kögel j Schülerzahl: 50

Lehrcrin: Frl. Amalie Helwerth
Schülerzahl: 90

7. Fröbelverrin.

Lokal des Kindergartens : Hauptstraße 110
(Harmonie, Eingang Thcaterstraße)
Lokal des Volkskindergartens: Plöckstr. 6
im Fraucnarmenhaus
Vorstand des Ausschusses und Damenrates:
Hcrr Stadtpfarrer Fr. Schwarz
Ausschuß:

Schriftführer: Hr. Stadtrat Fricdr. Wolff
Rechner: Herr Karl Spitzcr

Schulwart: Herr Stadtpfr. Tr. I. Nicks
Tamenrat: Schriftführerin Frau E.Faltin
Stellvcrtreterin: Frau Geh. Rat H. Kühne
Kindcrgärtnerinnen: Frl. Blum und Frl.
H. Schwenke

Belfrauen: Frau Schmitt Witwe u. Fran
Bossert Witwe
Zahl der Mitglieder: 220

^rmitage Cnglisches Knaben-Jnstitut,
Neuenheim, Mönchhofstraße
Erhardt I., Vorbereitunasschule f. jüngere
Knaben und Mädchen, Theaterstr. 7

ll. Privatschnlen.

Philippe Karl, Knabcn-Jnftitut, Lcopold-
ftraße 39

Krönlein Friedrich, Vorbcrcitungsschule für
jünaere Knabcn und Mädchen, Leopold-
straße 30
loading ...