Adreßbuch der Stadt Heidelberg für das Jahr 1887 — Heidelberg, 1887

Seite: 184
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1887/0198
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
184

Hauptamtsassistenten: Herren Kasp. Necker-
mann und Otto Bufs
Tabakstcueranfseher: Herren Ioseph Hasen-
fratz und Friedrich Zimmcrmann

Dekopist: Herr Karl Berbcrich
Niederlageaufseher: Herrcn Leopold Schwö-
rer und Benedikt Schnitzer
Hauptamtsdiener: Raphael Steible

ZoUabfertigurrgsfteüe irn Bad. Bahnhofe.

Hauptamtsassislent: Herr Friedrich Stcpp l Hauptamtsdiener: G. M. Scholl
Hauptamtsgehilfe: Herr Ernst Kuhn ^

Steuereinnehmerei I. Mittelbadgasse 7.

Einnehmer: Herr Valentin Hoffmann ! kommensteuer. 2. Die Kapital - Renten-
Untererhebersgehilfe:Herr Joh. Anton Link! steuer. 3. Die indirekte Steuer. 4. Das
^ ^ . . Brandgeld. 5. Die Gerichtskosteu undNota-

Erhebt im ostlichen L-tadtbezlrk: ! riatsgebühren in der ganzen Stadt, Schlier-

1. Die Grnnd-, Hänser-, Gewerb- nnd Ein-! bach und Kohlhof

Steuereinnehmerei LI. Schiffgasse 4.

Einnehmer: Herr Karl Th. Dietrich
Untererhebers-Geh.: Herr Karl Ios. Müller
Erhebt im wesrlichen Stadtbczirk:

1. Die Grnnd-, Häuser-, Gewerb- und Ein-
kommenstener, sowie die Grnndsteuer für
die Ansmärker und die Gewerbestenertaxen.

2. Die Kapital-Reuteusteuer. 3. Tie in-
direkte Stcuer. 4. Das Brandgeld. 5. Die
Gebühren für die Geschäfte dcr Rechts-
polizei - Lerwaltnng (Gcrichtsnotariats-
sporteln) von der ganzcn Stadt und alle
Forstgerichtsgefülle und Steuerffrafgefälle

Steuerauffichtsmanuschaft.

Sterlerobcraufseher: Herr Jakob Zimmer-! Stenermahner: Johann Bechtel und Ioseph
mann j Schncider

Steueraufseher: Hcrren Gottfr. Blatz, Joh.!

Baptist Kramer, Jos.Löw, Gg.Jak.Kuch !

7. Lteuer-Kommissariat.

Großh. Obersteuerkommissär Herr Köuig! Steuerkommissär Herr Kästle für die übrigeu
für die Stadt u. dic Landorte Dossenheim,! Orte des Landbezirks
Handschuchsheim, Neuenheim, Wieblrngen ! Gehilfen: HH. I. Mcixncr, Steuerkommissär-
und Ziegelhauseu ! assistent und Zsaak Salomon Weil

tt. Großh. Domänen-Verwaitung.

Rohrbacherstraße 19.

Vorstand: Herr Domänenverw. .4:. Futterer Gehilfe: Philipp Mayer
Buchhalter: Herr Martiu Kammer Diener: Friedrich Ricmcr seu.

9. Großh. Le^irksforstei Heidelberg.

Rohrbacherstraße 19.

Dieust-Borstand: Herr Oberförster Emil Gehilse: Herr Forstpraktikant Dr. Zulins
Biehler , Ebett

1ü. Großh. Lezirksbau-Infpektion.

Schulgasse 2.'

Vorftand: Herr Bauinspekt.Leop. v. Stengel ! Baupraktikant: Herr Georg Baycr
Assistent: Herr Valentin Scholl !

11. Großh. Wasser- uud Ztraßenbau-InsPtktion.

Bergheimerstraße 36.

Oberingenieur: Herr Eduard Helbiug ! Straßenmeister: Herr Martiu Schott und
Jngenieur: Herr Heinrich Ludwig Kayser ! Kaspar Knaur
Bureau-Assistent: Herr Ludwig Schmidt ,

12. Hroßh. Lreisfchuloifttatur Heidelberg-Mannheim.

Sandgasse 9.

Kreisschulrat: Herr Hermann Strübe.
loading ...