Adreßbuch der Stadt Heidelberg für das Jahr 1888 — Heidelberg, 1888

Seite: 203
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1888/0219
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
203

A Döpfner, A. F. Meyer, K. Frey. M.
Kalm, Ph. A. Büchler, A. Schmitt, A.
Frank. I. Huber, K. Link, K. Hog. E.
Malsch, G.Herrigel, H.Zeuner, K.Geb-
hard, L. Göckel, R. Steiger, H. Berger
K. Stärk, Albert Hübner, Jos. Nepple u.
K. Jhringer

Hauptlehrerinnen: Frl. Anna Schück, Ehar-
lotte Gieser nnd K. Braun
ttnterlehrer: HH. A. Schifferer, H.Köchliu,
I. Wohlfart, Fr. Sperber, L. Ammann,
Alb. I. Laug, M. Leouhard, A. Kraus,

G. A. Kimmig, M. Winder, E. Zach-
mann, H. Gorenflo uud W. Waguer

Hilfslehrer: I. Gscheidlen uud H. Lchäfer
Lehreriunen: Frl. G. Schmid, F.Herdt und

H. Henningcr, M. Neiuhard
Jndustrielchrerinnen: Frl. P. Pfaff, Haupt-

lehreriu, Frau N. Kromer, F-räul. Nl.
Holzer, Frl. A. Friou, Frl. Schulz
Tieuer: H. Reuter iPlöckttraffe 10.',), I.
Mejerle (Grabengasse 20) und I. Hörnle
(Landhausstraße 20)

Schülerzahl: 30W

Votksschttle in Schlierdach

Landstraße 58 und 60.

Schulverwalter: I. Schmitt j Industriclehrerin: Frl. Gwald

ttnterlchrer: H. Namstem ' Schülerzahl: 125

6. Llkinkinderschulk.

a. Kauzleigasse 1.

Stiftimgsrat: Herren Oberbürgermeister!
Dr. WilckeuS, Vorsißender, Kaufmann ^
Alberti, Stadtrat t5. L. Ammanu, Buch-
händler G. Nlohr, Stadtpfarrer Friedr.
Schwarz, Stadtpfarrer Franz LLilms,
uud Privatmann Leopold Würth !

Damen-Ausschuß:

Borsitzende: Frl. M. Koopmaun
Lehrerinlieu: Schwester Negina Kögel uud
Margarete Herrmaun

Schülerzahl: 150

b. Schlierbach.

Lehrerin: Schwester Katharina Kief , Schülerzahl: 54

7. Fröbelvertiri.

Lokal des Kindergarteus: Hauptstraße 110
(Harmouie, Giugaug Theaterstraße)

Lokal des Volkskiudcrgartens: Plöckstr. 44
Vorstand des Ansschusses und Dameurates:
Herr Stadtpfarrer Fr. Schwarz
Ausschuß:

Schriftführer: Hr. Dr. Th. Sachs
Rechner: Herr Karl Spitzer

Schulwart: Herr Stadtpfr. Dr. I. Nicks
Damenrat: Schriftführerin Frau Geheime-
rat H. Kühne

Kiudergärtnerinuen: Frl. Blum und Frl.

H. Schwenke uud Frl. Häßuer
Beifrauen: Frau Schmitt Witwe u. Frau
Bossert Witwe
Zahl der Mitglieder: 220

8. Privatschulkn.

ilrmitago b'r., Gnglisches Knaben-Jnstitut,
Neuenheiii!, Möuchhofstraße

Heidelberg Gollege: Englisches Knaben-Ju-
stitnt. Direktoren: Dr. i>dil. A. Holz-

berg, A. B. Eatth, W. Lawrence, Neueu-
heimer Laudstr. 35 u. 38
Erhardt I., Vorbereitungsschule f. jüngerc
Kiiaben und Nlädchen, Theaterstraße 7
Philippe K., K naben-Jnstitut, Leopoldsrr. 39

Mädcheirittftitute für Pensionäre und Externe.

Bury Melaui Frl., Nenenheim, Mönchhof- Erhardt I. (nebst Lehrerinueil-Seminar),
straße 117 ä Theaterstr. 7

Mädchen-Pensionate.

Capelle Aiilia Frl., Friedrichstr. 5 ! Roseupläuter Geschw. Frl., Neileuheimcr

Faller Regine Frl., Plöckstr. 109 Landstr. 127, Vittu lävouia

Heßloehl I., Ziegelh. Laudstr. 2 !

Heidelberger Musikschule.

Lehrfächer: Klavier-, Orgel-, Violin- und Violoncell-Unterricht, Solo- und Ehorgesaug,
Harmonic- und Eompositionslehre
Direktor: Herr Kapellmeister Franz Heber, Hauptstr. 113 a
loading ...