Adreßbuch der Stadt Heidelberg für das Jahr 1888 — Heidelberg, 1888

Seite: a71
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1888/0301
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
H37. Ferilcr steht dem Etadirat zu, die deii Bcamteii imd Bedieiistcten der
Lteiierverwaltiing, der Eiseilbahii iiiid der Lchiikiiiaiinschafl fiir Mltwirkiiiig bei der
Koiitrole mid Erhebmig dcr Verbraiichssteiier zn leisteiideii Bergiitiiiigcii mit den zu-
ständigeil Staatsbehördeil zu vereiubareu uud fiir Aiizeigeu uud llebertretliugcil dcr
Bcrbrailchssteucr-Ordumlg Belohuriilgcii zu geivährcu.

§ 38. Eudlich bleibt dem Stadtrat überlasseu, mit eiiizeliicu BerbrauclMeuer-
pflichtigcu Averseu oder eiuc vou der Berbrauchssteiier-Orduiiug abiveicheudc Koutrole
zu vcrciubareu.

«. Berbrauchssteuer-Tarif.

Elegeu staud

Maststab
dcr Bestcueriiug

Berbrauchs-

steuersätze

^

l. Gcträuke.

1. Bier:




a. hier gcbranteS.

v. Hettoliter Kesscliuhalt


! 25

I>. ciugefiibrtcs.

2. Wein:

vom Hcktolitcr



40

u. Traubeuweiu.

vow Hcktoliter

1

20

I>. Obstweiu.




00

II. Mcbl uud Brot.




1. Mehl.

vou 30 Kilo



oo

2. Brot.

vou 1 Kilo



1

3. Weistc Backwarcu aller Art .




2

III. Schlachtvieh.




1. Riudvieh erster Schwcre.

vom Stiiek

5



2. „ zweiter „ ....

desgl.

3



3. „ dritter.


2



4. Kälber.




00

3. Schweiue.


1

—.

6. F-erlel.




10

7. Häunucl.




00

8. Schafe.




00

9. Ziegeu.




20

10. Kitzleiu.




10

IV. Wildpret.




1. Haseu.

voui Stiick



20

2. Hirsche uud Alttiere.

dcsgl.

2

50

3. Rche uud Geiuseu.


1

50

4. Dammwild.


2



3. Wildschweiue.


2



V. rvleisch.

1. Frisches Fleisch vou Schlachtvieh nllcr

vou 1 Kilo



Art.

---

2

2. tsteräuchcrte oder gedörrte Fleiseluvareu
iliid (srische >vie geräucherte oder ge-

von 1 Kilo



dörrtei Wurstwareu ....



0

3. Fleisch vou zerlegtem Wildpret oder

vou 1 Kilo



Geflügel.



0
loading ...