Adreßbuch der Stadt Heidelberg für das Jahr 1889 — Heidelberg, 1889

Seite: 200
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1889/0216
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Die Universitäts-Bil.'liothek isl gcäsi»el siie
den akadeinischen Ilehrkörper: an jedem!
Werktage vvn 10—12 nnd 2—4 (von!
Mai bis August von 3—5) Uhr, für die !
übrigen Benützer: Montag, Dienstag, j
Donnerstag n. Freitag von 10—12 Uhr,
BUttwoch und Sainstag von 2—4 (von
Mai bis Angust von 3—5> Uhr. Freinde
können die Bibliothek an jedein Werktage
während der Stnnden von 10—12nnd
von 2- 4 (von Mai bis Angust v. 3—5),
Uhr besichtigen

Soangel. prot. theoloaiüsies Seininar.

Direktor: Pros. Dr. Basseruian»
Hanptlehrer: Kirchcnrat Dr. Olasi, Pros.
Dr. Merx. Prosessor Dr. Holiten,
>tirchenrat Tr. Hansratb, Professor Dr.
Mehlhorn, Pros. Dr. Wendt
Hilsslehrer für Mnsik: Mnsikdirektor Pros.
Philipp Wolsrnin

((hirnrgische linik.

Oleh.chat Dr. O'zernir Direktor, Dr.Lchmidt,
Dr. Herezel, Dr. Bessel-Hagen, Dr. bon
Meper, Tr. Jorda», Hölder, Ober-
wärterin Hänserniann

Aiigcnklinik.

Geh. Nat Dr. Beckcr, Direktor, Dr. Bahr,
Dr. Bernheinier, Wcinkansi, appr. Arzt,
Frl. chialwinc O'Brie», Oberin

Frrenklinik.

Pros. Dr. Fürstner, Direktor, Dr.Schöiv
thal, Dr. Bnchholz

Berwalinngsassistent: Melstein

Dberwärter Scheidel, Oberwärleriii Spehl

Apotbeke.

Apothelcn-Berivaltcr: Dr. Bnlpiii^

Asiistenten: Apotliekcr Brnnncr u. Schmidt

21 rchäoIogisches Fnslitni.

(steüffnct Mittwoch I I —l, Samstag 11—1,
Sonntag 11 1.

Dircktor: Professor Dr. von Dnhn

Tiener: vakat

Akadeinisches Arankenhans.

Der allgeineine Berkebr init dein akadeini-
schen.(trankenhans sindet dnrch dasHanpt-
thor in der Bosistrasie statt. Das Thor
in der Bergheiinerslrasic ist ansschliesilich
für die Augcnkliiiik bcstiiniiit.

Die Ükranken der inedizinischen n»d ehirnr-
gischcn Klinit dürsen von 2—4 Uhr Nach-
inittags, die Kranken der Angenklinik von
10—12 Uhr Borniittags bcsncht werdcn.
Besnche zn anderen Stnnde» nnterliegcii
besonderer ärztlicher Genehinignng.

Die Ansnahine von Kranken findet in der
Regel nnr in den Bormittagsstnnden statt.
Jn ansierordentlichen Fällen entscheidct
der dieitstthnende Arzt.

A kademische K r a n t e n h a n s -
K o m iii issi o n.

B e r w alt» n g.

Borstand: Berwaller Drnnzcr
Oberbnchhalter: W. Wenz
zianzleigehilfcn: O. Dritschler, Ph. Aiegler,
i Ph. Weber
Hansnieister: W. Oehs
Blaseliinenineister: H. >iohl
! Weisizengbeschliesieri»: Frl. S. Barba
i Wirtschafterin: Oiisiran

Uledizinische Holiklinik.

Direktor: Hosrat Dr. Frhr. v. Dnseli
Assistenzärzte: Dr. Seiz, täeier, approb.
Arzt, Dr. B. Schneider, Dr. A. Hoche

Fnslitnt fnr gcrichtlichc Medizin.
Hofrat Dr. zinansi

Fnftitnt siir (UWe,lkra»ke.

j Direktor: Prof. Dr. Moos
Assistcnzarzt: P. Schlifcrowitsch

Franenklinik.

! Diretlor: Prof. Dr. Kehrer
! Assistenzärzte: Tr. Bonde, Dr. Wenz
- Wirtschafterin : Schcsier

Borsitzender: Geh. siiat Dr. Bceker
Mitglicder: Gch. Rat Dr. Gzerny, Prof.
Dr. Fürstner, Geh. Hofrat Dr. Grb,
Hofrat Dr. Knanfi, Prof. Dr. Kehrer,
Obernnitinann Frhr. von Krafft-Gbing,
OberrechnnngSrat Wenz

Medizini s ch e KIini k.

Geh.Hofrat Dr.Grb, Direktor, Dr.Fleiner,
Dr.FHauser, Dr. Dinkler, Dr. Westphal,
Nieckenbcrg, Oberin Heckert

Anatonnsches Fnstitnt.

Direktor: Geh. stiat Dr. Gegcnbanr
Prosektor: Dr Fr. Manrer
Assistent: Tr. H. Klaatsch
Diencr: Ioseph Dietz
Hilfsdiener: Wilhelm Dietz

Hathologisch anatonüsches Fnslitnt.

Direktor: (steh. Rat Dr. Arnold
Assistenten: Dr. Grnst, Dr. Schmidt
Diener: Wainbach
loading ...