Adreßbuch der Stadt Heidelberg für das Jahr 1889 — Heidelberg, 1889

Seite: 203
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1889/0219
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Tameii-Ausschuß:
Mrsitzeiidc: Frl. M. Koopmaim

Lehieriuucu: Lchivesler cheiuua Köpel iiud
Mnrpa rete per rnmnu
SchülerMhl: li'i"

!>. Schlierbach.

Lehrerin: Schivester Katharina Kief ! S6)iilerzahl:

7. Fröbklvrrtin.

Lokal dcs Kiiiderqartens: Hanptstraße 110 . Schnlwart: Prof. Lie. Dr. Mehlhorn
(Harinouie, Eiupanp Theatcrstraße) ! Dainenrat: Schriftfüluerin Tran Olelieime-
Lokal dcs Bolkskinderpartens: Plöckstr. 14 ! rat H. Kühue

Borstaud des Antzschttsses nnd Daluenrates:! Kiudergärtncrinuen: Trl. Bliiin, Frl. H.
Stadlpfarrcr Fr. Schwarz j Schwenke und Frl. Hasjiier

Ausschus;: ! Beisrauen: F-rau Schiuitt Witwe u. Frau

Schriftfüluer: Professor Gern j Bossert Winve

Rechiier: Uarl Spitzer i Zahl der Mitglieder: 220

8. pnvatschnltti.

Irmüup,' I'r , Guglisches KuabciuIustitut,
Neueulieii», Möuchhofstraße
Ileillellmi'g (.chüt'M: Gnglisches Knaben-
Iiisiiiut. Direktoren: Dr. ichil. A. Holz-

berg, A. B. Oallp, LL. Laivreuee, Neueu
lieiiucr Landstr. 0'> u.

Grhardt Z., Borbereituiigsschule f. jüugcrc
Kuabeu uud Mädcheu,' Theaterüraße 7
Philippe K., Kuabeii-Iustitilt, Leopoldstr. 00

Mädcheninstttute für Perrfionärc »rnv (sxterrre.

Bun, Melaui F-rl., Neuenheinl, Mönchhof- Grhardt I. (nebst Lehreriuuen-Seininar),
st i a ße 117 «l Thea te r str. 7

Mädcherr-Perrfiorrate.

Capclie Anna Frl., F-riedrichstr. 5 Nickletz L., Prof. Wtw., Neueuheiiu, Klose-

Faller Negiue Frl., Plöckstr. 100 straßc 4 lBilla Gerinauia)

Heßloclil 4 Kie.ielb Kandslr 2 Nosenpläuter Geschlv. F-rl., A'eueuhenuer

-vemoelit ^e., ^iegclh. >.aild,tr. Landstr. 127, Vill-c luvo.üu

Heidelberger Mustkschule.

Lehisächer: Klavier-, Orgel-, Biolin- nud Violoneell-Uuterricht, Solo- uud Ghorgesaug,
Hariuonie- uud Compositionslehre
Direktor: Kapellmcistcr Franz Hebcr, Hanptstr. 11.0u

X. Nnflalton nnd Vereine.

1. Für Kuttst lmd Wijstttschaft.

-r. Kunst-Vereiri.

Aiisstellungslokal: Grabeng.O iiu Museuui,
lll. Stock.

Geössuet Mittwochs vou 11 — 1 Uhr »nd
Souutags von 11—1 Uhr
Borsitzeude des VerwaltungSratetz uud des
AusschusseS: Pros. Max Wolf u. Dr. Ad.
Gisenlohr

Schriftführer: Dr. Ad. Giseulohr
Kassier: Buchhäudler Georg Weiß
Vereiusdiener: Petcr Beck, Schreiner, Unt.

Neckarstraße 80
Zahl dcr Mitglieder: 250

d Hiftor.-Philos. Berein.

Sekretär: Dr. von Oechelhänser
Zahl der Mitglieder: 80

o. Naturhist.-Medizirr. Berein.

Vorsteher: Hofrat Dr. Pfitzer
Schriftsührcr: Prof. Dr. A. Horstmauu
Nechuer: Buchhäudler G. Koester
Zahl der Mitgliedcr: 100

ä Deutscher u. österr. Blpenverein.

Sektiou Heidelberg.

Versatiimlungeil iiu Museuiu a»i dritteu
Freitag des Mouattz.

Vorstand: Prof. Dr. Fr. Gisenlohr
Bibliothekar: Buchhändler G. Koester
Kassier: Banguier Wilhclm Gnntz
Zahl der Mitglicder: 118
loading ...