Adreßbuch der Stadt Heidelberg für das Jahr 1890 — Heidelberg, 1890

Seite: XI
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1890/0011
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
XI

31. Okt. 1853. Eröffnung deS Stadttheaters.

1853—1855. Erbauung des chem. Laboratoriums in der Akademiestraße.

1856. Abbruch des Mannheimer Thores.

31. Mai 1860. DreitSgiger Besuch des Großherzogs Friedrich und dcr Großherzogin
Luise in Heidelberg ; erstsbengalische Beleuchtung der Schloßruinen.
1861. Der Deutsche Handelstag hält hier seine erste Versannnlung.

23. Okt. 1862. Eröffnung der Eisenbahnstrecke Heidelberg'Mosbach.

1861—1863. Erbauung dcs Friedrichsbaues an der Hauptstraße.

1. Nugust 1866. Ein preußisches Bataillon rückt ein,

1864—1867. Ausbau des Turmes der St. Pcterskirche.

12. Okt. 1868. Einweihung des Volksschulgebäudes in der Plöckstraße.

1868—74. Erbauung des Thurmes und Restauration des Jnnern der Iesuiten-
kirche.

22.24.Juni 1869. Abstimmung Lber die Vereinigung der Konfessionsschulen zu einer
gemischten Volksschule.

15. Nov. 1870. Erster Gottesdienst in der St. Peterskirche nach ihrer Restauration.
10. Mai 1873. Enthüllung des Kricgerdenkmalcs auf dem städt. Friedhofe.

17. Juli 1873. Eröffnung der Eisenbahnflrccke Hcidelberg-Schwehingen.

3. Dezbr. 1873. Eröfsnung der städt. Wolfsbrunncn-Wasscrleitung.

1873—75. Erbauung der neuen Schloßstraße.

20. Sept. 1874. Erster altkatholischer Gottesdienst in der Heiliggeistkirche.

1874—1875. Erbauung des Physiologischen Jnstituts in der Akademiestraße.

1876. Erbauung des Aussichtsthurmes auf dem Gaisberg.

1. Okt. 1876. Eröffnung dcs neuen akadem. Krankenhauscs a. d. Bergheimerstraße
Dzbr. 1876. Eröffnung dcr Rombach-Wasserleitung.

Januar 1877. Abbruch des Kellcrthurmes.

7. Okt. 1877. Eröffnung der neuen Neckarbrücke.

16. Okt. 1877. Eröffnung der hvheren Mädchenschule.

12. April 1878. Einweihung der neuen Synagoge.

1878. Einführung der neuen Dampf-Kettenschleppschisfahrt auf dcm Neckar.

30. Mai 1879. Ankauf der Gräflich von Graimberg'schen Kunst- und Alterthilmer-

sammlung.

31. Mai 1881. Einzug deS Garnisons-Bataillons.

28. Dez. 1882. Größtes Hochwasser des Neckars seit 1824.

5. April 1884. Einweihung des Reichspostgebäudes.

12. April 1885. Einweihung der restaurierten Providenzkirche.

9. Mai 1885. Eröffnung der Pferdebahn.

26. Juli 1885. Einweihung des Aussichtsthurmes auf dem vorderen Heiligenberg.

30. Sept. 1885. Niederlegung der Scheidemaucr in der Heiliggeistkirche.

20. Okt. 1885 Eröfinung der Fernsprechanstalt.

7. Nov. 1885. Einweihung des neuen Hauses der Luisenanstalt für kranke Kindcr,
Uftrstraße No. 8 und 10, in Gegenwart der Großherzogin Luise.

22. Mürz 1886. Grundsteinlegung zum neuen Nathausgebäude.

2. -7. Aug. 1886. 500»jShrige Jubelfeier der Universttät.

25. Okt. 1886. Einweihung des Volksschulgebäudes im Bahnhvfstadttheil.

17.—23. Septbr. 1889. 62. Versammlung deutscher Naturforscher und Aerzte.

Gyrenbürger öer SLcröl.

Ilr. Bunsett Robcrt, Wirkl. Geh. Rat Excellettz, Profcssor dahicr.
I)r. Durm Josef, Großh. Baudirektor in Karlsruhe.

Vr. v. Helmholtz Hermatttt Julius Ferdinaud, Professor itt Bcrliri.
Hoff Mrl;"PrMsvr in-KkrriHnche.
v. Horn Arthur, Gencralmajor z. D. dahier.
loading ...