Adreßbuch der Stadt Heidelberg für das Jahr 1890 — Heidelberg, 1890

Seite: 190
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1890/0206
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
DLstrikt V. Fr. Ghrle: die Orle Kchons«
iHasselbacherhos, Mlchelbuch), Altenbach,
Altncudorf, Brombach, Doffcnheim, Ei-
terbach, Handschuhsheim, Heddetzbsch,
HcMgkreuzstcmach, Lampenhain söärs-
dach, Haumühle, Hilscnhain, Schaafhof,
Vorderheubach), Petersthal, Wilhelms-
feld, Ziegelhausen lBärendach, Haarlaß,
Rcuburg, Stift, Süftsmühle)

Aur Ucberuahme dcr von den Parteicn
unmtltclbar ertcilten Ansträge ist der
Mrichtsvollzicher ohne RüSficht auf diche
Geschästsverteilung vcrpflichtet.

Amtsgerichtsdicncr: Martin Weidemaicr
und Adam Schlindwem
Gefangenwärter: Philipp Hahn
Gcfangenwartergehilfe: Karl Griener

Notare:

Alfred Starck, Notar des l. Distrikts, Gc-
schästszimmer Hauptstr. 116 (umsaßt den

Karl Friedrich Bucherer, Notar dcs ll. M
strikts, Gcschästszimmer Hauptstr. 87 (um-
faßt den westlichen Teil der Stadt vov
der Bauamtsgaffc, Friedrichstraßc und
Schießthor ab mit Schlierbach, Kohlhof
uud Speyercrshof)

NlfonS Emft Eugen Lugo, Notar des lll.
Dntrikts, Geschäftszimnicr Hauptstr. 11t
sumfaßt die OrtcEppelheim, Dossenheim,

' im, Nenen-
heim, Wieblinaen und Grcnzhof)
Wilhelm Hahn, Notar des IV. TistrMS,
Gcschäftszimmcr Hauptstr. 115 lumfaßt
die Ortr Kirchheim, Rohrbach, Lcimrn,
Nußloch, St. Zlgen, Sandhauscn, den
Hegenichshos, Plrikartsförsterhof nnd

Ksrl Maria Honninger, Notar des V. nnd
VI. Distkikts, wshnhast in Neckargcmünd
Gerichtliche Dolmetschcr und Urbcrsetzcr:
für Französisch: Karl Philippe hier, sür
Englisch: Prof. Dr. Jhne und als Er-
fatzmann: Prof. G. Holzer. beide in
Neuenheim

Sstlichen Tcil der Stadt vsn dcr Bau-
amtsgaffc, Kricdrichstraße n. Schiehthor
ab mit Klmgenteichstraße und Molkenkur)

3. HroKH. Htaatsittlumltschaft Maouhkim mit Sitz i» Hri-rtderg.

Seminarstrahc 3.

Staatsanwalt: Frcihr. Alexander v. Dusch - Kopist: Aktuar Karl Frommcr
Amtsanwalt: Dr. Freihr. Lcopold v.Dusch I Jneipent: Friedrich Reinle
Sekrctär: Johann Hirsch j

4. Srskherzoglich Ladische Staats-Lisr»i»ah«.

L. Groffh. Vetriebsinspektor für den Ve^rk Heidelberg.

Rohrbacherstraßc 8.

Betnebsittspektor: Fricdrich Hartmattn Gehilfinnc«: Lttisr Stciglehner, Sussnua

Asststent: Adolf Hertlein

AblösbeamterfurdenBezirk: Ludwig Herz,
Expeditions-Asfistcnt

Kanzlei-Asststent: Karl Klostcr

w. Grotzh. Bahnverwoltnng.

Stationsvorsteher: Eberh. Mütsch, Bahn-
verwaltcr

Stations-Asstftentett: Ädsls Gras, Phllipp
Gaa, Ludw. Müllcr, Friedr. Linck

Expeditisns-Assistenten: August Waßmer,
Karl A. Weitz, M. Beierbach, Fr. Stolz,
Karl Gso». Eugcn Stolz und Adols tzorn

Stationsmeister: Mlh. Faas. Zoh. Wid-
mann, Emil Blaße, Paul Braun, Lud-
wig Praß und Alerander Kieser

Stationskaffe: Stalionskontroleuk Gnstav
Wigand

Magazinsmeifter: Chriftian Neßler

Personen-- u. Gepäckabfertigungs-
Bnreau:

Borsteher: Guftav Wigand, Stationskon-
troleur

Gehilscn: MartinMüller, Orkar Karrmann

Scheid, Marie Franziska Müllcr, Karo-
Une Göbel und Pauline Bicner

Lelegraphen-Bureau:

Vorfteher: Wilhclm Werber, Telegraphen-
kontrsleur

Gchilfinnen: Elise Rffch. Nnna Ries, M.
Kreszenzio Züchmann, Klara Dreyer
und Marie Kerle

Bureaudiener: Ferdlnsnd Farnländcr

Porticr: Lndwig Schäfer, Michael Götzcl-
manu, Zonas Grittmann u. Karl Kirsch

Sianal- und WeichenwLrter im Bahnhosc:
44 Mann

Arbeitsperssnal: 5« Msnn

r». «rotzh. «üterverwaltung.

Vorfteher: Karl August Spraner, Güter-
verwaltcr

Assistenten: Heinr. Brenner, Jultus Rcber,
Melchior Waltz, Adolf Henninger. Vhi-
ltpp Baumrister, Friedr. Fries, Zoseph
Reichert. Gust. Mnter, Peter Zunghans,
Albert Langendrunner, Bernhard Nöhr-
auer und Georg Meythaler
loading ...