Adreßbuch der Stadt Heidelberg für das Jahr 1890 — Heidelberg, 1890

Seite: 199
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1890/0215
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
199

Gchören 2 oder 3 Pakete zu ciner Begleitadresse, so wird fiir das schivcrste
Paket die postordmmgsmäßige Gebühr, für jcdes wcitere Paket aber nur
einc Gebühr von 5 Pfg. erhoben.

§. für Pakete nnt Wcrtangabe wcrdcn dic Änsätzc nntcr i»., e. und ü., oder
weun die Ansätze unter e. und k. höhcr siud, diesc bcrechnct.

Ksiskrliches Telkgraphkvamt.

Rohrbacherstraßc 3.

Hermann Liitke und Karl Janisch
Telegraphrn-Asfistent: K. Kirschbaum

Vorstcher: Joscph Klüpftl, Telegraphcn-! Telegrapheir-Gehilfinnen: Amalic Shffert.

Dirrktor Josephrne Dühmig, Fran Liua Lutz uut

Telegraphcn-Sekrctäre: W. Wichmann, I. Wilbelmine Mickaeln
von Meyer

Ober-Tclegraphen-Ässiftenterr: Jul. Cron,

Wilhelmine Michaely
ipostgehilft: F. Löfflcr
Brieftrager (Telegraphen-Boten): Gottfried
Clormann, Bernhard Erleweiu n. Bene-
dikt Hcnk

Das Telegrapbenamt ift dem Publikum geöffnet: täglich: im Sonuner von 7 Uhr
vormittags bis 9 Uhr abeuds, im Wlnter von 8 Uhr vormittags bis 9 Uhr abends.
Aiitzerdem findet während der Nacht Tclegramnl-Annahme bei de»l Postamt (Eingang
vo» dcr Hofftite) statt.

Telcgraphert-Taxen.

diach allcn Telegraph.-Aemtertt dcs
Dcutschcn ReicheS:

Worttaxe für sedcs Wort. . . — 6
(Mindcftbetrag 60 ^)
sür Stadt-Tclcgr.: Worttaxe . — 3
(Mindestbetrag 30 M
Nach Belgim: Worttaxe. . . . — 10
„ Bosnien und Herzegowina:

Worttaxe . — 20
„ Bltlgarien: Worttaxe . . — 25
Dänemark: Worttaxe... — 10
„ Frankreich: für jedes Wort . 15

„ Gibraltar: Worttaxe . . — 25

Griechmland:

„ a. Feftland: Worttaxe . . — 40
„ b. Jnseln Psros u. Euboea:

Worttaxe . . — 40
nach den ttbrigm Jnftln:

Worttaxe: . . . — 45
.. Groschritaimicn und Jrland:

Worttaxe ... — 15
(Mindeftbctrag 80 ^)

.. Helgoland: Worttaxe ... — 16
., Itanm: Worttaxe.... — 15
„ Luxemburg: Worttaxe . . — 6
„ Malta: Wsrttaxe .... — 40
„ Montmegro: Worttaxe . . — 20
„ dm Mederlandmr Worttaxe. —10

Nach Norwegeiu Worttaxe . . . — Ä)
„ Persien: fttr jedeS Wort aus-
schließlich dcr Anftalten anr

Pcrsischen Golf.1 30

„ Pcrs. Golf: Bnshire: Wortt. 2 45
„ übrige Allstalten .... 3 65

„ Oesterreich-Ungarn: Wortt. . — 10
„ Portugal; Worttaxe ... — 25
„ Rmnänien, Serbicn: Worttaxe — 20
„ Rußland:

„ a. mropäisches: Worttaxc . — 25
„ b. kankastsches: Worttaxe . — 25
„ SchwedM: Worttaxe ... — 20
„ der Schweiz: Worttaxe . . — 10
„ Spanien: Worttaxe ... — 25
„ der Türkei: Worttaxe. . . — 45
„ Egypten: fttr jedes Wort . 1 45

„ Algier <od. Tnnks): für jedcs

Wort . ..-27

Für See-Telegramme fttr jedes

Wort Zuschlag .... — 8
Nach TripoUs; Worttaxe ... 1 05

„ Jildimu.Birma: s.jed.Wort 4 10
„ Iapan: für jedes Wort . . 7 70

„ Javau.Snmatra-ftjcd.Wort 0 80
„ Penang: sür jedes Wort. . 5 55

„ New-Uork (Stadt): für jedcs

Wort ..... 1 05

Atadt-Fernsprechelnrichtnng.

Bei dcr am 20. Oktober 1885 eröffnetcn Fernsprechetnrichtllng für biesige Stadt und
an der Berbindung nach Marmheim sind folgende hiesige Firlnen betemat. Die Teil-
uchmer, welche auf dle Berbindlmg nach Maunheim aboimicrt habcn, sind durch ein
Mhm bezetchnet.
loading ...