Adreßbuch der Stadt Heidelberg für das Jahr 1890 — Heidelberg, 1890

Seite: 204
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1890/0220
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
Hermami Behaghkl, H. A. Bilabel, Jul.
Blatz, Tr. WUH. Blum, Ndolf Brcchtcr.!
Tr.Moritz Cantor, Hernr. Cläs, WÄH.!
lslormann, Zos.Dittency, Karl Dittcney, ^
Tr. Th. Frhr. v. Dusch, Heinr. Chrmann, ^
Fricdr.Emmerttng, Gust.Ernft, Hcinr.
Fahlbuich, Dr. M. Fehr, L Frank, Gg.
Fries, Karl Fuchs, LouiS Goos, Ludw.!
Goos <in Schtterdach), G. Gottmann,
Zos. Grcber, Friedr. Harttnann, Tr. R. j
Hcinze, Karl Hcnrici, Änion Hesselbach, -
And. Hcubach, H. Hofsmeister, Karl Hsg,
Robert Iacobi, Ed. Jrion, Aug. Kall,
Ludwig Kcllcr sev., K. Kcrzinger, Max
Kttngcl, Tr. Franz Knansf, Phil. Kncü,
Franz KSbcl, G. Koester, Hch. KrM, Fr.
Landfricdstw., Dtto v. Langsdorff, Ed.
Leonhard, Ed. Lipowsky, Franz Mai.
Albcrt Mays, Tr. Franz Mittcrmaier,
Gcsrg Moyr, Friedrich Moücr, Max

MuUmann, Fricdrich Müller, AM
Müller. Iakob Otto, Otto Petters, L
Pirsch, Franz Popp, Dr. Gg. Omnckc,
Georg Rapp, Ed.Reis, Karl Rell, Jsh.
Remler, August Sadizki. Gcorg Schmidt,
Fr. Schneider (in Schlicrb.), L. Schvll,
Michael Schsll, Chr. Schück, Heinrich
Jakob Schweikart, Nartin
Val. Schwcikan, JaW
. Jak. Spengcl, Karl Lpitzer,
H. Slrübc, Hch. Supflc, Dr.A. Ttzor-
becke, Aaspar Ueberle, Ksrl Vögely, Karl
Weißgerdcr sen., Zoh. Werner, Stephan
Werner, I. C. Wintcr, Johami Witt,
Eugen Wißler, Dr.FranzWols. Gickav
Wolf, BernhardWürth, Ludw. Zimmer-
mann

RcchnungS-Prüfungs-Kommission: Pros.
Dr. M. Cantor, Vorfftzcnder, R. Iacobi,
Max MLHlmann, Ed. Reis u. Karl Spitzer

GtMkisLrgrricht.

Amtszimmer: Rathaus-Neubau cinc Treppc höch.
iZnffändig zur Entschcidnng übcr vcrmögensrechtliche Ansprüchc, dercn Gegciiffand in
Geld odcr Geldwcrt dic Summe von 60 Mark nicht übersteigt, zwischcn Partcien, ivelchc
hier dcn Wohnfftz, eine Niedeilaffung oder im Sinne der U 18,21 derGivilprozeffordmmg

dcn Nufenthalt habcn.)

Tcr Vorstchcr dcs Gemcindcgcrichts snngicrt anch als Btr-lriOsVetz-r-e «Lchicds-
maiin) nach dem Gesctz vom 10. April 1880 <m bürgcrl. Rcchtsstrcitigkcitcii, sowie deim
Sühncvcrsnch dei Beleidignngcn und Körpcrvcrletzungcnj und cndlich als
OrmeittdrVetzSrde bei Streitigkcitcn nach ß !20a der Rcichs-Gewcrbc-Ordmmg.
Vorffand: Bürgernieiffcr Dr. Walz Amtsvollzicher: Robert Kcßlcr

Aktuar: Karl Lösch

Standrsamt.

Rathans-Ncubau M. Stock,

Geschästsstunden: vormittags von 8—12 Standcsbeamter: Bürgcrmciffcr Dr. Ernff
Ubr nnd nachniittags von 2—4 Uhr: an Walz

Sonn- nnd gcsctzlichcn Fciertagcn ist das l. Stellvertretcr: Obcrbürgcrmcistcr Tr.
Ltaudcsantt unr zurAnmcldung von K. Wilckcns

Todesfällen vormittags von 10—11 ll. Stellverttetcr: Ratschreidcr Gcorg Ios.
Uhr geöffnct Kanfmänn

Gtwühnliche Trauungstage:Dlenstag,Ton- M. Stcllvertteter (sür Gcbnrts- u. Ltcrbc-
nerstag und Samstag vormittags von fällcj: Bürgermeisteramtsaktiiar K.Lösch
HUyrab :Gehtlfe:I.Fehringer.

Gkwähr- ««- Pfarldgrricht.

Rathaus-Ncnbau in dcr Hrrschstraße 1l. Stock Unks.

Vorstand: Georg Hofmelstcr, Gnmd- und GeMen: Fr.Wolf (Stellvertrctcr), Hcrm.
Pfandbuchführer . Mller nnd Fr. Hertweck

Stadtkaffe (und Armenkasse, Spiialgelderhebtrng).

Rathaus-Neubau in der tzirschstratze, Partcrre rechts.

Tic Kasst ist geöffnet: vormittags von 8 bir Buchhalter: Franz Blaser
12 Ubr und nachmittags von 2—4 Uhr Gehilstn: Fr. Huth, Fr. Link, L. Wirth
Borftand: Friednch Dingrldein. Stadt- Remeidieiier: T. Rößler (Unterestraßc L')
Rechncr ! G-Iderheber: W. Ramstock
loading ...