Adreßbuch der Stadt Heidelberg für das Jahr 1890 — Heidelberg, 1890

Seite: Anhang_053
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1890/0293
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
59

Tax-Ovdnmw Mr die grpriiftrn ^remdrnsührer

vom 15. Januar 1875.

I, Caze» M' die Umgel'ung der 5t.idr:

Ayf das Schloß.

Gchloß und Molkenkur.

Noudell, Richnstem, Kanzel, Molkenkur und Echloß

Kchloß und Wolfsbrunncn ..

den Künigstnhl ..

Wlvsophenwea.

Kpeyererhof tRenhofj .

Gchloß, Molkenkur, Kknigstnhl, Felse>nneer, Wolssbrunnen

II. Taxen fiir dio Stadt selbst;

Ur den tzanzen Tag (10 Gtnnden).

, h»lben Tag M zu 5 Gtnnden) . . . . . .

zn einem hnll'en Tng . . .

I Mt. 1» Psg.

, riue Stunde . . .

, volle zwei Gtnnden k>i8


»,

30

»r

3

0

10

»»



3ll



0


u

l

0

75


2

»/

30

t,

0

k/


0

3



c)

1



»/

-


70


l


40

t,

Vei den Taxen unter 1, is. ..... ..„ . .

Lrichtes HandgepW hat der Fremdenfilhrcr ohne l'rsondere Ber.Mung z» trngen.

I^. EM'Ordmmv sür die Elrlvvermirter.

OrtSPvlizeiliche Borschrift vom 25. Iuni !86 l.

1s Nnch dem Gchlvste üder die neue Echloßstrnße

D Dohin und znrUrk.

3) Nach dem Gchloste stder den Gchloßbergweg ....

1s Noch der Molkenknr dnrch das Mingenteich ....

5s Dahin und znrstft. . .

st) Nach der Wolkrnkur stber das Gchloß.

?) Denfeiben Wea mil halbststndilMii Anfenlhalt anf de»i Echlvsse
8) Nach der Molkenknr stber das Schloß n»d zuillck .
tls Duich da» Klingenteich nach der Molkenkur u»d zuistck bis auf das
Schloß . , . .

10f Rach der Kanzel deim Riefenstein

U) Dahin und zurstck
12s Nach drm G-eyererhof
13s Dahin und zurstck
14 Nach dem Kvnigstuhl

15) Dahin nnd znrück ..

16s Nach dem Künigstnhl nnd znrtlck ilber das Felsenmeer, Wolssbrunnen
u."d Gchloß zur Stadt

18

Nach dem äaisberglnrm ... - -

Dahin und znrstck . . . ^ -

Ivs Nach dem Wolfrbruttnen ilber das Schloß .

"" Dahin nnd zurttck . . . ... -

Ueber di« Hmchgaste nnd Philosophenweg bis znr Philosophenhöh
Ueber die Hirfchgaste NNd Philosophenweg nach Nenenheim
Nach dcm Heiligenberg biS znr Mosterrn'ine.

Dahin und zurstck.

Nach drm Kohlhof.

, Dahin und zurstck ..... -

Vei den Hin- und Rstckwegen ist eine halbsttlndige Wariezeit ii'begi'sü'i i f.lr lttngeie
WßlMzell können al» Vergsttung LO Pfg. per Vlcrtelstunde beansprucht werdui.
vei fSmtüchen Tonre» bildet das Klingenthor den Abgangspunkt.

Fstr andere Weg« alS die vben verzeichneten ist befondere Uebeieinlunst pi tust n.
Uebertrelttngen dicfer Vorschrift werden auf Ärund des 8 134 n des P.-Dt..G.-B. m»t
Wd -i, zu So Hfark -estraft.

M

S!

28

83

84

85.

36)

ä

l. -
1. 50
70

1. 50

2. 50

2. -

2. 50

3. -

2. 50
1. -

1. 50

2. 50

3. 50

3. -

4. -

0. -
3. -

1. —

2. 5"

3. 50
3. -

3. 50
l. -
0. —

4. 50

0. —
loading ...