Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1892 — Heidelberg, 1892

Seite: 203
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1892/0222
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
d. «roßtz «ütcrv<rw«ttuttß.

Vorsteher: Karl August Sprauer, Güter-
verwalter

Asststenten: Heinr.Brenner, AdolfManger,
Hermann Fink, Melchior Waltz, Adols
Henninaer, Philivp Baumeister. Friedr.
FrieS, JosephReichert. Heinr.Niidinger,
Albert Langenbrunncr, Karl Rich. Hof-
mann. Emil Bierling

Gchilfen: Robert Frick, Friedr. Gamber,
Oskar Karrmann, Philipp Gramm, Wil-
helm HinterSkirch

Gehilfinnen: Auguste Uihlein, Mary Wild
und Jda Schneble

ArbeitSpersonal: 37Mann

o. K«tzrpersON«l.

Zuamcister: Lorenz Stader, Ludw.Föhner,
Friedr.Wipfler, Vlncenz BloS, Wilhclm
Blos, Johann Zimmermann, Eginhard
Müller, Johann Huber, Ernst Ludwig
Bender, Karl ßkeck, Adam Stroh uud
Lkarl Friedrich Spranz

t^bcrschaffncr: Sebastia» Schäscr, Zohann
«cherer, Konr. Banschenbach, Nepomuk
Rnch. Ludwia Ragel, Bernhard Franz,
Friedrich Kiefer, Zofeph Becker, Franz
Dcrr, August Schimmel
Schasfner: Petcr Srug, Philipp Höhlcr,
Gg. Sauerzapf. Zak. Sühny, Gg. Gicser.
Andr. Händel, Peter Sippenhan, Jakob
Gcbhardt, Karl MathcS, Friedr. Bogler,
Zoh. Schweizer, Adam Berger, Jakob
Nägele, Äernhard Auth, Jof. Sauerzapf,
Jakob Waffenschmidt, Zoseph Bader,
Andreas Hildenbrand, Ludwig Schmidt,
Christian Hoffstätter, Bernhard Schröder,
Martin Sauerzapf, GcorglYcrbert, Se-
bastiau Klormann, Philipp Wittmann,
Joh. Gg. Saltschmitt, Johann Beileiter,
Georg Sauerzapf, Karl Bader, Zohann
Bähr, Karl Helm
Hilfsschaffner: 8 Mann
Bremser: 17 Mann
Güterbegleiter: 3Mann

Aroßy. WaHnenpeöition Aeiöewerg, Stertion A«rrs1l-L»r.

Bahnexpeditor: Geora Ernst
Assistent: Ferdinand Demme
Gehilse: Wilhelm Hammann

Bureaudiener: Wilhelm Körber
Wcichenwärter: 2 Mann
1 Arbeiter

» Groffh. Vahnbau-Znfpektor für den Vezirk Heidetberg i.

Luisenstraße 1S.

Bahnbauinspektor: Eduard Gockel, Ober-
ingenieur

Bahningenieur: Rlchard Herat
Hochbauafststent: Heinrich Revmann

Bureanassistent: Jak. Friedr. Bartholomä
Sanzleigehilfe: Michael Feuerstein
Schreib- u. Zeichnengehilfe: Rob. Wanglcr
Bureaudiener: Michael Schmalz.

0. Grotzh. Vahnbau-Znspektor fttr den Vezirk Geidelberg n.

Bahnhofstraße 2.

Bahnbauinspcktor: Oberingeuieur Herm.
FuchS

Bahningenienr: Karl Buzengciger
Jngenieur: H. Reichold
Bahuarchitekt: Christian Feßler
Architekt: Ehristian Mai
Assistent: ZuliuS Gantert
Kanzleigehtlfe: Eugen Decker

Zeichner: Zohann Geora Waldi
Schreibaehilfe: Zoseph Zettler
Bureaudiener: Georg Bühler

Aentzerer Dienft.

Bahnmeister: Wilhelm Götz, Anton Dörr
und Heinrich Kohler

v. Grotzh. iM.rschinen-Inspektor in Heidelberg.
Bahnhofstraße 2.

Maschinen-Znspcktor: Heinrich Kuttruff
Maschinen-Jnaenieur: Wilhelm Stahl
Technischer Affistent: Friedrich Wolff

». Konzlei.

Bureau-Asfistent r C. F. du Fais
Kanzlei-Gehilfe: «arl Hammel
Bureaudiener: Zakob Bartholomä

r». «errßiiitte.

Werkstättevorsteher: August Sadizki

Werkführer: Zoh. Stähle, Hcinr. Schmieg
und Peter Wagatz

Wcrkschreiber: Jak.Gilbert u.Herm.Ortlieb
Wagenrevidenten: Heinr. Hartschuh. Zoh.

Mich. Reinhard und Joh. Gg. Hoffmann
Arbeitsperfonal: 150 Manu

o Fotzrperf»««l.

Lokomotivführer: Dan Baier, Zoh.Beisel,
Heinrich Bauer. Franz Büchler. Ludwig
Benz, Ed. Büchler. Richard Böhringer.
loading ...