Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1892 — Heidelberg, 1892

Seite: 221
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1892/0240
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
221

XM. Rohrbacher Baubezirk, westl. Teil
und Speyerer Baubezirk

Srmcnpfle-er: Hauptlehrer K. Gebhard
XVM. Stadttett Neuenheim östl. von der
Brückenstraße

Srmenpfleger: Landwirt P. Voth
XIX. Stavtteil Neuenheim westl. von der
Brückenstraße

provif. Armenvfleaer: Landw. P. Voth
Die Armenhäuser stehen unter einem
der Oberaufstcht des ÄrmenrateS unter-
stellten AufsichtSrat, welchem ange-
HSrcn Bürgermeister Dr. Ernst Walz als
Borsitzendcr, E. W. Rom, Stadtrat, als
Stellvertreter deSselbcn, außerdem Pri-
vatmann Fr. Moller, Kaufm. Fr. Popv,
staufm. Jak. Schweikert und Stadtrat F.
«. Ueberle

Die Leituna de-Männer-Armcnhauses
ist dem Verwatter Heinr. Schütz, jene des
Frauen-Armenhauses dem Berwaltcr Hch.
Clormann übertragen.

Für das Waisenhaus und Crziehungs-
haus wurde ebenfalls ein besonderer, dem
Armenrate unterstellter Berwaltungs-
rat errichtet, bestehend auS:

Bürgermeister Dr.Walz als Vorsitzender,
Stadtrat Fr. Aug. Wolff, Stellvertrcter,
Stadtrat Prof. Dr. Fr. Eisenlohr, Dr. Ä.
Mittermaier, prakt. Arzt., Stadtpsr. W.
Hönia, Saufm. Ph. Snell, St. Werner
und Stadtpfarrer Dr. Stubenvoll
Als HauSväter stnd angestellt:
für das WaisenhauS: Hauptlehrer Albcrt
Hübner und für das Erziehungshaus:
Hauptlehrer A. Schifferer

4.

Borsitzender: Bürgermeister Dr. Walz
Stellvertreter: Stadtrat F. A. Ueberle
Mitglieder: LorenzBauer. Ludw. Goos
in Schlierbach, Michael Lang, Franz

Mai, Oberförster Fr. Obermeyer, Kasp.
Uebcrle, P.Bogel, Chr.Both I.
Schriftführer: K. Lösch

5. FiUL»)-Lo««isfio».

Vo^Eender: Oberbürgermeister Dr. Sarl

Stellvertteter: Bürgermeister Dr.E. Walz
Mitglieder: Stadttäte C. L. Ammann,

W.Hoffmann, Fr. Klingcl, A. L. Lch-
mann und Stadtvcrordnete Dr. M
Cantor und Ed. Leonhard
Schristführer: Ratschreiber Webel

6. Friebhof-Lo««isfio».

Vorsitzcnder: Stadttat C. Leimbach
Stellvertteter: Stadttat F. A. Ucoerle
Mitglieder: Stadtrat C.F.Daecke, Dr.F.
Knauff, BezirkSarzt, Franz Mai, Dr.
C. Mttlermaier, Daniel Schmitt, Ad.
Sendele, Paul Marttn, Großh. Amtm.,

Dr. Stockert, prakt. Arzt, Julius Schück,
Stadtpfarrer, Dr. Sondheimer, Bezirks-
rabbiner, Dr. Frz. Stubcnvoll, Stadt-
pfarrer und Frz. Wilms, Stadtpfarrcr
Schriftführer: Ratschreiber Saufmann

7. S«s- «»b W«sserwerks-Lo««iffis»

Vo^ender: Oberbürgermeifter Dr. Sarl

Stellvettreter: Stadtrat C. Abel
Mitglieder: Stadträte Heinr. Bohrmann,

Josef tteller, Karl Mohr, Stadtvcr-
ordnete Heinr. Hoffmeister, Mar Slingel,
Karl Pirsch, Direktor Fttcdr. Eitner
Schriftführer: Ratfchrttber G. Webel

8. Ls««isfis» f«r -ir Leschichte der LtRdt.

Vorfltzender: Oberbürgermttster Dr. Sarl
Wilcken»

Stellvertreter: A. May», Stadtverordneter
Mitglieder: Stadttäte Dr. E. Lobstein,

Fttedr. Wolff, Stadtvcrordnete Fttedr.
Emmerlina. Direktor Dr. A. Thorbecke,
Karl Chnft, Privatm., Direttor Rov.
Salzer u. Geh.Hofrat Dr. Winkelmann

s. Lr«Shr- »nd PfL»-gkrichts-Lo««isslS».

Borsitzender: Bürgermeister Dr. Walz Rom, Alb. Ueberlc und Stadtverordnete
Stellvettreter: Stadttat Adam Ellmer C. Henrici und Gcorg Mohr
Mitglieder: Stadttäte C. F.Daecke, C. W.
loading ...