Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1892 — Heidelberg, 1892

Seite: 236
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1892/0255
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
286

Harmonie lGesangsabteiluug).
VcrcinSlokal: Harmonie, Theaterstr 1
Probe-Abendc: Montag und Donnerstag
Vorstand: L. Riegler, Backermeister
Dirigent: E. Sahlender, Kapellmeister
Zahl der Mitglieder: 35

ck. MltttLrverei«.

VereinSlokal: Zwinger

I. Vorstand: Georg Hofpauer, Prem.-Lieu-
tenant a. D.

II. Vorstand: Geigcr, Rittmeister d. L.
Schriftführer: M. Schott
Rechner: Johann Ehmann
Gcgcnrechner: A. Götzelmann
Vereinsdiener: Fr. Braun, Lauerstr. 7
Zahl der Mitglieder: 600

v Ruseum.

Grabeng. 3

Präsidcnt: Geh. Hofrat Dr. Geora Mcyer
Direktion: Stadtrat Dr. Ed. Lobstein und
Fabrikant Friedrich Ritzhaupt
Rcchner: G. Webel
Bibliothekar: K. Philippe
Hausmeister: Joseph Leuser
Zahl der Mitglieder: ca. 700

5. H eidelverger «uderklttd.

BoothauS: Neuenh. unterh. d. neuen Brücke.
VereinSlokal: Cafö Wachter, Hauptstr. 187
Vorstand: Prof. Dr.E. Ullrich,Zwlngerstr.4
Kassier: Louis Kochenburger
Verwalter: Wilhelm Grohe
Zahl der Mitgliedcr: 53

N Schachklttd.

Lokal: Cafe HSberlein.
Spielabende: Jedcn Mittwoch u. Samstag,
ferner: Sonntag nachmittagS.

I. Vorstand: Emil Amann

II. „ I. L. Lcferenz
Zahl der Mitglieder: 25

u GchLtzruverei«.

Vorstand: Val.Fuchs
Schriftführer: C.Wvlff
Kassier: Max Mühlmann
Beigeordne^:C.Dltteney. C.Kirner, Franz
Köbler, L. Rlegler
Zahl ver Mitglieder: 80

i r«rtterdtt«d.

Uebungsraum: Turnhalle »zum Engcl"
(Eingang Hauptstratze).
Vereinslokal: »zum Engel".
Vorstand: H. Dörr
Turnwart: Herm. Mühlstädt
Rechner: JuliuS Zeh
Schriftwart: L. Brunner
VereinSdiener: E. Keller
Zahl der Mitglieder: 285

Ir. r«r«. ttttd FechMud.

Ucbungsraum: Städt. Turilhalle, Schul-
haus III, Landhausstraße.
Vorstand : Alfred Rodrian
Schriftführer: Auaust Ebeling
Rechner: Julius DLrffcl
Turnwart: I. Neuberth
Fcchtwart: L. Hergert
Zahl der Mitgliedcr: ca. 110

I. rurttverei».

UebungSraum: Stadt. Turnhalle.
Vorsteher: Franz Mai, Plöck 26
II. , Wilhelm Low
Obcrturnwart: Turnlehrer Filsinger
Rechner: Ph. Wiefe
Vereinsdiencr: R. Nething
Zahl der Mitglieder: 300

rv. r«r«vereitt Ne«e«tzeim.

Lokal: Restauration Berton.

Vorstand: Christ. Stockert
Schriftführer: Philipp Eck
Rechncr: Philipp Gramlich
Zahl der Mltglleder: S0

5. M»ftk-

» Kttttst'verein.

AuSstellungSlokal: Grabeng. 3 im Museum,
UI. Stock.

Geösfnet MittwochS von 11—1 Uhr und
Sonntag» von 11—1 Uhr
Vorsitzender des VcrwaltungSrates und deS
AusfchuffcS: Prof. Max Wolf
Schristführcr: C. Spitzer
Kasster: Buchhändler Georg Weiß
Vereinsdiener: Peter Beck, Schreiner, Unt.

Neckarstraße 80
Zahl der Mitglieder: 260

«»ö -esL»gverei»r.

d. «kademischer «es»«Oveeeitt.

Vorstand wird jedes Semester neu gewählt.
Dirigent: Profeffor Dr. Wolfrum, akadcm.
Mufikdirettor

o. Vttchvereitt.

I. Vorstehcr: Brof. Dr. Baffermann

II. „ Lr. Lobstein ^ ,

Mufikdirettor: akadem. MufikdtrcttorMof.

Dr. Philipp Wolfrum
I. Sekretar: Profeffor Dr. Maler
U. . Robert Dittler
loading ...