Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1892 — Heidelberg, 1892

Seite: Anhang_061
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1892/0320
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
61

Gegenstände

NahrnngS- nnd Gennßmittel.

1. Bicr. n. Bestimmnng von spezisischem Gewicht, Alkohol,

Extrakt, Asche, Sänre, Glycerin, Snlicylsäure
d. Bollsttindißc Analyse tBitterstoffe)....

2. Branntwcin (Likörc). Spezisisches Gewicht, Alkoyol

l5xtrakt, Asche, Sänre, Fusclöl.

8. Brod. Wasser, Asche, Sand, mikroskopische Priifnng .

4. Bntter und Bntterschmalz.

-l. Nichtfett, Asche, mikroskopische Priifung ....
d. Bestimmnng der fremden Fette, Nichlfett, Asche

Sänre .

ö. Butterersatzmittel, Margarine

6. Chokolade (Kakao). Wasser, Fett, Bucker, organische

nnd mineralische Berunreinigungen.

7. Essig. Extrakt, Asche, Säure, Metallsalze ....

8. Frnchtsäfte. Wasser. Extrakt, Asche, Fardstoffe, Ber

ttnreittigungen.

9. Gewürze. a. Asche, Sand. mikroskopische Prnfniig .

d. Asche, Sand, mikroskopische Prlifnilg, Er
trakt ..

10. Hefe. Wasser, Asche, mikroskopische Prüsung . . .

Bestimmuna der Gährkrast.

11. Honig. Wasser, Asche, Zucker, mikroskopische Priifttng

12. Käse. Wasser, Asche, mikroskopische Prüfttttg.

Bestimmung des Fettes nnd Stickstoffs.

13. Kaffee und Kafseesurrogate.

a. Prüsung anf künstliche Färbung.

d.

e.

Be

Be

14.

15.

16.

17.

18.

19.

20.
21.
22.

23.

24.

25.

'tttnmnng der Asche, mikroskopische Priisttttg .

stimmuttg des Kofföingehalts.

Eichorien. Wasser, Asche, mikroskopische Prttsuiig
Konditoreiwaren. Prüfttng ans Neinheit, Beriinreini-

giing dnrch giftige Farben.

Mehl. a. Fenchtigkeit, Asche. Sand, mikroskop. Priifung
l>. Bestimmilttg der Backfähigkeit nnd des Klebers
Milch. Spezifisches Gewicht, Trockenslibstanz, Felt . .
Rah m. Ehemische nnd mikroskopische Prüsimg ans fremde

Beimengungen ..

Schweinefett (Schmalz). Waiser, Asche, Sänre.

Schmelzpunkt, Beimendung von Pflanzenölen . . .
Senf. Chemische und mikroskopische Priifttng ans sremde

^Znsätze.

Vveiseöl. Prüsung anf Reinheit.

Siärke. Wasser, Asche, mikroskopische Prüsttttg . . .

Thee. Ehemische nnd mikroskopische Prüsung auf Ber-

fälschungen.

Trinkwasser. a. Ehemische und mikroskopische Prüfnng

d. Bakteriologische Untersttchung . . .

e. Bollständige Wasseranalyse . . . .

Wein. Prüfung nach den im Kaiserlichen Gesnndheits-

amte znsammengestellten Beschlüssen.

Obstwein, vcrgleiche Wein.

Wnr st- nnd Fleischwaren. Chemische und mikroskopische
Untersuchung anf einen Znsatz fremder Stärke . .
Zucker. a. Wasser, Asche, organische Beimengttngen

d. Polarimetrische Untersuchung.

Einzulieferttde

Ge-

Menge

biihr

2 ^iier

8

>' »

20


6


4



3

1<x> „

8

..

8

ItB..

10

1 Kiter

5

2G>




.!



3

LO ..

4


3


d


d


10

..

3

1t»l> ..



LM ..

1 »

..

0

.'»>> ..

ü

2.'»" ..

d

2 tt>

3

' Liler

n

1t- ..


..

3

20" ..

4

..

3

100 „

5

1 1.stlcr

7

2 Flaschen

6

20 r.stker

20 bu
50

1 2iler

10

1 Llilck

<>

100 ^r

3

1G> ..

5
loading ...