Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1892 — Heidelberg, 1893

Seite: 223
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1893/0245
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
223

s'- Gemeiudegrricht.

(Bürgenneisteramt.)

Amtszimmer: Rathausneubau zwei Treppeu hoch.

^justätldig zur Entscheidung iiber vermögensrechtliche Ansprüche. dcreu Gegenstand
in Geld oder Geldwert die Summe vol» M Mark nicht iibersteigt, zwischeu Parteien,
welche hier den Wohnsitz, eitie Niederlassung oder i»n Sinue der M 18. 21 der
Civilprozeßorduung den Aufenthalr habeu.

Der Vorsteher des Gemeindegerichts fungiert auch als VerAletch»Ae-ör>e (Schicds-
mann) nach dcm Gesetz voin 16. April 1880 iu bürgerl. Rechtsstreitigkeiten, sotvie
beinr Sühneversuch bei Beleidigungen und Körpcrvcrletzungen
Lorstaud: Bürgermeifter Dr. Walz Feldhiiter: Gg. Hebert, Wilh. Schiveikart

Akmar - Karl Lästt, u"d Zoh. Werncr hier, Ioh. Feigenbutz

Ättuar. srarl Lo,ch Rohrdach, Karl Breckt in Schlierbach,

Getneindediener: Leonhard Maas Roberr Karch und Fohann Markma»m

in Ne»»enbeim.

<l. Iibfuhranftalt.

Fuhrhos und Grubeuhof nördlich bezw. südlich der Wiebtinger Landftraße.
Berwatter: C. F. E. Reinhardt(Wohnung! Aufseher: Konrad Guth (Srädt. Fuhrhof)
Städt. Fuhrhof) ! Masckinist: Iakob Bühler

Kassier: Fr. Huth !

e. Atädtifches IUchamt.

Borstand: Stadtrat Zosef Keller Aichanstalt für Fäffer: Untere Neckar-

Aichcr für Waagen, Gewichte, Längen- und straße 76. Aicher: Küfer Jakob Sulzer
Flüssigkeitsutaße: Mechanikus Wilhelm iu Neuenheim: Friedr. Bogel. Lutberstr.12
Pfaff, Hauptstr. 6li

t. Lhemisches Ladoratoriom.

Plöck 24

(Amtliche Untersuchul»gSanstalt für Nahrungs-, Genußmiltel undGebrauchSgegenstände.»
Geöffnet zur Entgegennahme von UlltersuchungSgegenständen an allen Wochentagen
und zwar

im Sommer vou 9—11 Uhr s
im WInkr . I«-Iü „ ,

Vorstand: Dr. A. Buecher.

T. Gas- uud Waftrrwerkr.

Mittennaierstraße 8

Bureaustunden: Jedeu Wochentag von 8—12 und 2—8 Uhr.

Direktor: Friedrich Eitner Gasaufseher: Friedrich Minne

Betriebsinfpettor: P. Nener Kasfendiener: Johann Sie^n^mr

Kafsier: K. Vogt Laternen-Auffeher: JuliuS Snopf

Buchhalter: Franz Hoffma»»»» Maschinist: Fr. Obländer (in Schlierbach)

Bnlnnenlneister: Rudolf Fritz

k. Grwähr- uud Pfandgrricht.

Rathaus»»euban »n der Hirschstraße II. Stock.

Vorstalld: Georg Hofmeifter, Gnmd-imd Gehilfen: Fr. Wolf »Stellvettreler), Fr.
Pfandbllchst'ihrer Hertweck, Karl Rapp u. Kornel Boxheimer

i. Hochbauamt.

Rathaus III. Stock.

Für das Publikunl ist das Bureau vor-! Bureau-AMent: Berchold Sieber
mittaaS von 10—12 Uhr aeöffnet ^ Bauaufse^r: Helnrich Schttle
Vorstand: Stadtbaumeister ArchitcttOtto Stadtaärtner: Georg Himmer
Ehrmann Stadwaudiener: Michael Fifcher

OrtSbankontroleur: Max Schneider Anlagen-Auffeher: Karl Mchrer
loading ...