Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1892 — Heidelberg, 1893

Seite: 231
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1893/0253
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
231

Mai bis August vou 8—5) llhr, fiir die Die Kranken der medizinischen und chirur-

übrigen Benützer: Montag, Dienstag,
Donnerstag u. Freitag von 10—12 Nhr,
Mittwoch und Samstag von 2—4 (vorr
Mai bis Armust von 8—5) Uhr. Frcmde
können die Biblioihek an jedern Werktage
ivährend der Stundeir von 10—12mrd
von 2—4 (von Mai bis Augnst v. 8—5r
Uhr bcsichtigeu

Lvangel.-prot. theologisches ^emiuai.

Direktor: Prof. Dr. Bassermann
Hauptlehrer: Geh.Hofrat Dr.Merr.Kirchen-
ratDr. Holsten, KirchenratDr. Hausrath,
Pros. Dr. Wendt, Pros. Dr. Lemnre,
Prof. Dr. Mehlhorn

Hilfslehrer fttr Musik: Mnsikdirektor Prof.

Dr. Philipp Wolfriim
Diener: Götzelmann

)uristisches ^enuimr.

Direktorcn: Geh. Rat Dr. Bekker, Geh.Ral
Dr. Heinze, Geh. Hofrat Dr. Karlotva,
Geh. Hofrat Dr. Schröder, Hofrat Dr.
G. Mcyer, Professor Dr. Buhl, Prof.
Dr. Jellinek

Bibliothekar: Professor Dr. Stranch
Staatswiffenschaftliches Seminar.

Direktoren: Geh. Rat Dr. Knies, Prof. Dr.
Iellinek

sshilologisches ^eminar.

Direktoren: Geh. Hofrat Dr. Rohde, Hos-
rat Dr. Schöll

Seminarassistent: Professor Dr. Brandt
Germanisch-roinanisches Seminar.

Direktoren: Professor Dr. Branne, Pro
fessor Dr. Nenmann
Lehrer: Professor Dr. Ihne

gischen Klinik dürfcn von 2—4 Uhr Nach-
mittags, die Krankcn der Angenklinik von
10—12 Uhr Vormittags besucht werden.
Besuche zn anderen Stunden unterliege»
bcsouderer ärztlicher Genehmigung.

Die Aufnahine von Kranken findct in der
Rege! nnr in dcn Bormittagsstmiden statt.
In außerordentlicheu Fällen entscheider
der dienstthnende Ärzr.

A k a d. Kranke n h ans - L o m missio u.

Borsitzcilder: Geh. Hofrat Tr. Grb
Mitglieder: Geh. Rat Dr. Czerny, Hofrar
Dr. Kehrer, Gch.Rar Ti . Lcber, Prof.
Dr. Kracpelin, Hofrat Dr. Knauff,
Amtm. Jotty, Obcrrcchnungsrat Wenz

Mcdizinische .Klinik.
Geh.Hofrat Tr. Erb, Direttor, Prof. Dr.
Fleiner, Dr. Dinklcr, Dr. Leimbach, Dr.
schiile, Assistenzärzte, Dr. Dambacher,
Bolontärarzt. Obenn Stahl
Kindcrklinik (Lnisenheilanstalt-
Prof.Dr.Bierordt, Dircktor, Dr. Lehmann.
Asfistenzarzt

Chirurgische Klinik.

Geh. Rat Dr. Czcrny. Direttor, Dr.
Schmidt, Dr. Iordan, Dr. v. Beck, Dr.
O. Bulpiu», Asfistcnzärzte, Dr. Bartsch,
Dr. Kinscherf, Bolontärärztc, Oberin
von Schlichting

Apotheke.

Avothckcn-Vcrwalter: Dr. Bulpius
Assistenlen: Apothcker Hallbauer und Dr.
Kolmar

Diener: Wiethops

Verwalt« n g.

AMenten: Prof. Dr. Frhr. v. Waldverg, Borstand: Rechnungsrat Trunzer

Dr. Bülbring, Dr. Schnecgans
Historisches Semiuar.

Dircttoren: Geh. Hofrar Dr. Winkelmam«,
Gch. Hofrat Dr. Erdmannsdörffer
Ulathematisch-physikalisches Seminar.

Direktoreu: Geh. Nat Dr. Königsberger,
Geh. Hofrat Dr. Qnincke

Archaoloaischcs Institut.

Geöffnet Mittwoch 11—1, Samftag 11—1,
Sonntag 11-1.

Direttor: Vrofessor Dr. von Duhn
Diener: Götzelmann

Akademisches Arankenhaus.

Der allgemeinc Verkehr mit dem akadeuii-
schen KrankenhauS findetdurch das Haupt-

Obcrbuchhalter: W. Weüz
Kanzleiachilfen: O. Tritfchler, Ph. Rieglcr,
Ph. Webcr

HanSmeister: W. Ochs
Maschinenmeister: H. Kohl
! Wertzzeugbeschließeriii: Frl. Migula
! Wirtschafterin: Zieglcr

Medizinische poliklinik.

Direktor: Proseffor Dr. Bierordt
Assistcnzärzte: Dr. Hammer, Dr. Rüdel,
Dr. Rey

Augenklinik.

Gey. Rat Dr. Leder. Direttor, Dr. o. Hip-
pel, Dr. Salzer. Dr. Billers. Asfiftenz-
ärzte

Irrenktinik.

thor in der Boßstraßc statt. Da» Thor ^ Prof. Dr. Kraepelin, Dircklor, Dr. Schön.
in der Bergheimerstraße ist ansschließlich! thal, Hilfsarzl, Dr. Zlbcrg, Dr.
für die Augenklinik bestimmt. Aschaffenburg. Assistenzärztc
loading ...