Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1892 — Heidelberg, 1893

Seite: 234
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1893/0256
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
vottsschule in Reuenheim.

Lutherstrastc 172 und Römerstrastc Äi7.

Hauptlehrcr: Fr.Schneider n. Ph. Waflner I Industriclehrerin: Fran Bdhl

Nnterlchrer: Reiniflins Oclid ' Schillerzahl: 2.'i!»

Vottsschule in Gchlierdach.

Schlierbachcr i:andstr. 87 l>.

Hauptlehrer: F. Lchmitl Flidiistrielehrerin: Frl. Probst

Uuterlchrcr: Frz. Kirchgeüner Schlilerzahl: 1 -N >

Schnlkomniission: Dr.Wilckens. Ltadträte Abel. Dr.F.N'jsenlohr, K. Mohr. P,
Wolff. Rdam Ellmer, die Geistlichen: Bnnd, Hönig, Tr. Stnbeiwoll, Rabbim
Dr. Soiidhcimer'. Hanptlehrer Neiniitger nnd Zchweinsnrth. Krei-schnlrat SM
als Rektor. — Sekrctär: Schweinsmth.

6. Alrinkin-kra«ftalttn.

Gtiftun-örot: Oberbiirgermeister Dr. K. Zradtpfarrer Franz Wilms »»d M
Wilckens, Vorsitzender, Stadträte i''. vatmann Leopold Würth
Abel nnd C. L. Ammann, Privatm. <üg. Damcn-Ansschnst:

Mohr, Ztadtpsarrer Friedr. schwarz. Porsipendc: Frl. M. Koopma»»

u. Anstalt Heidelverg Uanzleigassc l.

l/ehrerinncn: Schwester Regina Kögel n»d Schülerzahl: 18l>

Margarete Herrmann

i>. Anstalt Schlicrba ch. (Schlierbacher Laudstraste »8.)

Lchrerin: Schwester Katharina Üief Schülerzahl:

7.

Fröbcl'scher Kindergarlen: Plöck 44

Frobrlverrin.

Rechner: Bnchhändlcr .itarl türoo»

Porsitzender des Ansschnsses nnd Damctt-1 Schnlwart: Prof. Dr. Waag
rateS: Medizinalassessor Dr. G.VnlpinS, ^ Damcnrat: Mitglied dcr PrüstliMoi»-

später: Stadtrat Hosfmann
Ansschnst:

Ehrenmitalicder: Stadtrat K. Abe! n»d
Stadtpsarrer Friedrich Schwarz

Lchriftsiihrer: Privatm. Dnfsina
«,»«.»»-»» u»»» »i^c, srnnne

1. Assiftent: Prof. Dr. Ewald
N. .. Dr. Mays
Diener: Bernatz

Pharmakologisches Inftitut.

Direktor: Professor Dr. von Schröder
Assistent: Dr. R. Gottlieb
Diener: Frey

mission Fran Gebeimerat H. -WW
!stittdergärttteri»»cn: Frl. Plnm. Frl. H
Schwenkc

Beisranen: Fran Schmitl Witlvc

ra^Ä,r^a!!!!^^amm!üngen.

Direktor: Hofrat Dr. Stengel
Diener: Joseph Lehn

Forstbotanischo Anlagen im Zchloßgarteu.
Respizient: Hofrat Dr. Wtzer
Marstall.

Universitäts-Stallmeister: Koch

IX. Lrhr- und Grrirhungsanstaltrn.

l. Großh. Gymnaftum.

Grabengasse 5 und Seminarstraße 1.

Direktor: Dr. Gustav Uhlig, zngleich Hono-
rarprofessor an der Universität
Ordenttiche Lehrer: die Professoren Wtlh.
Frommel, JulinS Henrici. Dr. Wil-
stelm Malcr, Hngo Stadtmüller, Lic.
Dr. Paul Mehlhorn (zugleich auherord.
Pros. a. d. Univ.), D. Dr. Karl Hartfel-
der, Dr. Heimich SchÜfer, Dr. Peter

Egenolff, Valcntin Both. Dr. Samnel
Brandt (zugleich anßerordentl. Profeffor
an der Universität). Georg Finzer,
Dr. Alfred Hilaard, Dr. Karl Pfaff.
Traugott Schmidt u. Reallehrer Stein-
brenner. Real-Lehrer Karl MengeS.
Zeichcnlehrer Ernst Idler
loading ...