Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1892 — Heidelberg, 1893

Seite: Anhang_047
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1893/0325
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
47

Den Verlegcrn der hicr crscheiiieiidc» öffcntlichcn Blnttcr in dic nntere Hiii'tc
der crrichtelen Anschlagsäulen zum cmsschlicnlichc» AnNedcn x. ihrcr Zciimigcn
durch eigencs Persoiml iibcrlnssen.

Dc» Verlcgern der Hcidclberger Zeitung uiid dcs Hcidcldcrgcr Anzeigcrs in
fcriier ge!tattei, da« scn'eils von ihncn verlcgte Aintt an dic ,m> Zcit ichoi, vou
denielben crsicllten Aiischlagslaselil noch weilcr nnzuklcbcii.

!s 43 ^ll. a. Orteu vorgcschricbcnen Legitimationsichein auch dc» vom Tiadtrni libcr
dic crtciltc Acrcchligiing cihairciicn Nkichwcis stctd bei sich zu kührcn.

3. Dic Beniitzung der in Ncdc itchendcn Lorrichnnigen scireus dcr Zinais-
u»d Genicindebehörocn, wozn inrbcsoudcrc anch das Anklcbcu dcr Zcttcl dcS bicsigcn
Ztadtthcaters gehvrt, ersolgi koncnsrci. Iin liebrigcn darf fnr dic IiiLiiivinch-
iiahmc dersclbcn nur dic, voii dcr Stadlgemeindc durch Bcichlusi uoiii LV.Iaiiuar ld»7
iestgesctztc Gcbühr gefordcr! wcrdcn

§ 4. Zuni Anschlagcu ,'c. an dcu öffeittlichcn Anschlagtafeltt diir'cn — ab-
geiehen von etwaigcn durch dic Ortsvolizcibchördc gcstattetcu Abwcichuugcn — uur
solche Anzeigen benützt wcrdcn, welchc eine dcr nachüehend augegcdencii Grösic» babcu,

1) l. Größe Bogcnsormat 87cm hoch, tz'ücm brcit,

2) 2. Grösie H--Bogenjöriiii», 44cm hoch, 62cm breit,

3) 3. Grpßc '/«^ogenformai, 31 cin hoch, 44«» brm,

an ihncn verübt, wird, iofcrn nicht d'ie Amvendnng andenociicr Tiraigcsctzc Platz
grciit, auf Gnind dcb 8 366 Ziff. 10 A.-Tl.->st.-A. mii Gcld bis zu icchszig Marl
odcr mit Haft bis zu vierzcbu Tagen bcltrafi.

42. Der Srhuh der flädlischen Waffcrlctttinlt.

(Ortrpolizeil. Borschrifk vom 26.März 1874 auf Grund d. tz 366 Z. 10 N.-Si.-G -B ).
Mit Geldstrafc bis zu 60 Mark odcr mit Hast bis zu 14 Tagen wird bciiraii:

cingreistt ^ ^ f ch ' 1 1 ' s jch - g

2. Wer unbefngter Wcise die Böjchuiigeil u»d Einsriediguiigcn. sowic dic
Tchachihäuser beim Hochreservoir unv iiber den Ouellenfassnngcn am Äolssbrunncn
d-iritt.

3. Wer nnnützcc Weisc dcn Wasserlaus der öffemiiche» Wasscrleitungsbrimncii
öffnct oder offen läsit und wcr die Aus- mid Ablaufsvorrichiungcn dcrsclbcn verstovfi.

48. Das Pt'erdrschlvxinmrit tm Nrckar.
iOiiKpolizcil. Vorschrift vom 26. 2»li 1883 nach dcr Faffnng vom 2. Iamiar i8!tt
auf Grmid des 8 108 Ziffer 5 P.-Sl.-G.-B.).

8 1- Das Schwcmmcn dcr Pferdc im Ncckar dars nur stattiiudcn:

1. an der Schachtcl bei dcr chciiiaügcn Neueiiheimer Fährc in dci Vcr-
längerung der Fahrtgafie,
loading ...