Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1892 — Heidelberg, 1893

Seite: Anhang_054
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1893/0332
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
54

cuif dcm Wrcdcpiap u„d Wilbclmsplntz abpchnikcn iviid, dmi ikiich aui dem Marir

vlatz fcilgchaiten werdciu

Der Mar!i bcpimii ju dcr ,'iett vom I. Aprii dia !I0, Scpicmbcr morpcii-) „m

schaiten, Rcste imd Abgäuge jcder Art eiilieriit haben.

K 2. Gcgeiiständc ded WochenmarktverkchrS sind i
n. Rohc Nnlurcrzeiignissc jcder Art:

bcschLftigungcn dcr Landlnire dcr Unigcbung gchiirt, odcr durch Tuglö'hncrarbeil bc-
wirkt wirdi

c. srrischc Lcbcnümiilcl atlcr An, sowic gcräuchcrtc imd gcsnlzcnc jvlcifänvaarcn i

KLien, mil Ansnahme drs' weißen jkäsc« und 'dc? nichr' fabrikmäß'ig bcigciicllicn

Handkäie.

K^4. Dic Perkäilfcr liabcn di^zn^n^Vcrkaiis ibrcr Warcn^ Platzc^iach

Dauer dcs Marktcs zn leitcn, inii Äagcn zu sahrcii, ^icb 'zu lrcibcn, Hundc zn iiihrci
oder lanicn zu laisen.

W ^ u M gciiindc,^ iinvcrdorbcnc, mivcriälichic iiiid voUslnndig rcin

K 8, Gctreidc, Hlilseufruchte, Türrobst, Kartoifclil und Bobncn dürkcn nur na
Gcwicht vcrkauil wcrden.

Auf Verlangcn des Käuicrs miist auch scde andcre Markuvarc aus dc'scn Kosn

meijter mil tzienchmigung dcs Stadrraics aufgcstellle Wa^ bcnüet wcrdcn.' Die
Tarif vorgeschcnc Waggebühr ha! der Käufer zu zahlen.
loading ...