Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1894 — Heidelberg, 1894

Seite: 62
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1894/0090
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
62

Neue Schloßstraße. Schlosserstraße. Schneidmühlgasse. Schulgasse.

Nr.

Manger Jos-, Schloßmaurer. Manger
Babette Frl.

— Schloßwirtschaft

Rechte Seite.

— Beim westlichen Eingangsthor: Weber
Johann, Schloßgärtner

Meue Schloßstraße.

Begimit Bremeneckgasse i und endigt am wesilichen
Schloßthor.

Linke Seite.

1—5 Henkenhaf L Ebert, Baugeschäft
(Bauplätze)

7 Beck Cäcilie Frl. (Garten)

9 Jäger Otto (Garten)

11 Beck Cäcilie Fr'l. (Garten)

13—17 Henkenhaf L Ebert, Bau-Ge-
schäst (Bauplätze)

Rechte Seite.

— Guestphalia-Korpskneipe. Reisig
Elisabeth Witwe

— Beck Cäcilie Frl. (Garten)

— Burschenschaft Frankonia. Gas-
sert Nobert Joseph, Diener

2 Schöpp Joseph, 51fm. Hcrrigel Gott-
lieb, Hanptlehrer. Gamer Frdr., Lehrer

4 Bachmann Karl, Tüncherm. Lorentzen
Th., Dr. phil.

6 Volk Otto (Garteneingaug)

8 Rittmann Philipp (Garten)

10 Weißgerber Karl, Prioatm. Wett-
stein Sophie Frl. Leiningen-Billigheim
Henriette Gräfin zu. KeUer Frz., Oberst-
lieuteuaut a. D. Keller Marie, Mini-
sterialrat Witwe. Schröder Elise und
Mathilde, Geschw. Frl. Seidler Wilh.,
Buchhändler. Schneider Max, Orts-
baukontroleur. Lknauber Kathar., Apo-
theker Witwe

12 *Spengel Jakob (Bauplatz)

16.18 Reeg Ludwig, Bäckermeister

20 Bender Leonhard Erbcn

24 *Rapp Georg, Schreinermstr. Menges
Karl, Neallehrer. 9ieiffel M., Pfarrer
Witwe. Schmieder Joseph, Ärchitekt

— Remler Johann, Baumeister (Garten)

28 Lövenich Eduard, Nentner

— Stationsgebäude der Bergbahn

Schkosterstraße.

Beginnt Rohrbacherstraße 63 und endigt an der
Gaisbergstraße.

Linke Seite.

— Zum Haus Rohrbacherstraße 63

1 Mohr Otto, Prioatmann

— Mohr Otto, Privatmann (Garten)

Rechte Seite.

2 *Hefft Luise, Fabrikant Wtw. Lühn

Nr.

Friedr., Prio. Linninger Gust. Adolf,
Univ.-Aktuar. Hebel Pauline Witwe

4 *Hefft Luisc, Fabrikant Wtw. Ober-
mayer Marg., Postmstr. Ww. Sussann
Hermann, Dr. Reallehrer

Schneidmühkgaste.

Beginnt Bergheimerstraße 8 und endigt an der
Unteren Neckarstraße.

Linke Seite.

1 Klotz Otto Anton (Lagerplatz)

3 Mohr Johann (Lagerplatz)

5 Hold Wilh., Schmiedmeister. Kett L.,
Schreinermeister. Keller Ferdin., Lok.-
Heizer. Gerbert Philipp, Lok.Führer.
Fabian Daniel, Tünchermeister

7 Gamber Martin, Landwirt Witwe.
Gamber Jakob, Landwirt

11 Reiher Franz, Zimmermstr. n. Holz-
händlcr. Mantei A., Kephyr-Anstalt.
Ober Joseph, Obsthändler Wtlv. Bitz
Martin, Kutscher. Meister Alban Mu-
sikcr und Frau: Putzmacherin

Rechte Seite.

2 Schuh Hch. und Denner Hch., Bier-
brauereibesitzer (Brauerei^ebäude)

4 Clormann Wilhclm, Schreiiiermstr.
Heitmann Heinr., Heizer. Lindenlaub
Lisette Witwe und Linderilaub Anna,
ültäherinnen. Burckhardt Louis, Frem-
denführer. Wißmeier Friedr., Zimmer-
mann. Dürre Katharine, Waschfrau.
Strohlcr Karl, Leichenwärter. Schwein-
furth Mich., Tagarb. Withopf Fabian,
Laborant. Eberenz Ferd., Lok.Heizer.
Zimmermann Dan., Briefträger. Dürre
Friedrich, Steindrucker

6 Müller Jak., Landwirt. Kraft Jak.,
E.Arb. Michelbach Jos. und Knetzert
Phil., Schuhm. Brenner Karl, C.Arb.
Eichler Helene Wtw. Wesch Wilh. und
Lipp Jak^, Tüncher. Vier Friedr., Eiseu-
dreher. Brunner Marie, Händleriu

8 Hormuth Jakob, Landwirt

10 Schlagentweith Friedrich, Waaner-
meister. Weiß Jakob, Schlosser Witwe

12 Luce Aug., Architekt (Geschäftsräume)

Schukgaste.

Beginnt an der Jesuitenkirche und endigt an dcr

Seminarstraße.

Linke Seite.

1 Kath. Pfarrkirche (Jesuitenkirche)

3 Kath. Glöcknerhaus. Heller Frauz,
Kirchendiener. Fürst Anton, Organist

— Zum Amtsgerichtsgeb., Scminarstr. 3
loading ...