Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1894 — Heidelberg, 1894

Seite: 220
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1894/0248
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
220

12. Großh. geologische Landesaristalt. Friedrichsbcnl.

Direktor: Geheime Bergrat Professor Dr. Landesgeologen: Dr. A. Sauer, Tr. Ferd.
H. Rosenbusch Schalch, Dr. Hans Thiirach

13. Großh. KreisschulvMatur Heidelberg-Mannheim.

Sandgasse 9.

Krcisschulrat: Hermann Striibe.

14. Großh. Kultur-Inspektion.

Luisenstraße 3.

Vorstand: Kultur-Jnspektor Ph. Walliser sterer hier, JonaS Neuthard iil Laudeil-
Jngenieur: Ludwig Meeß, Jng. I. Kl. bach
Kuttnroberaufseher: Karl Schätzle, Georg Bureauassisteut: Augnst Volk
Urban, Gustav Schönberger, Jos. Rie-

15. Großh. Wajser- nnd Straßenliau-2nspektion.

Luisenstraße 3.

Gr. Oberiugenieur: M. Wippermann
Gr. Jngenieur:

Technischer Assistent:AutouFreyinNeuenh
Verwaltungs-Assistent: Ludwig Schmidt

Gg. Jiilch in Neckargemünd, I. Jehlc in
Weiuheim, EduardNaudascher u. Joseph
Seigel in Mannheim, Burkh. Kamenisch
in Schwetzingen

Straßenmeister: Pankraz Stritt in Neuen- Straßenmeister-Anwärter: Merkel in Hci-
heim, KasparKnauer in Heidelberg, Joh. ^ delberg

la. Nebenbahn Mannheim-Weinheim-Heidelderg.

Betriebs-Verwaltung: Darmstadt, Neckarstraße 10
Betriebsdirektor: Wolff

Heidelberg Güterbahnhof. Heivelberg Bismarckplatz.

Stationsassistent: W. Dietrich i Expeditor: W. Krieger

Weichensteller: Peter Beckenbach ! Streckenwärter: Adam Weber

Arbeitspersonal: 4 Mann !

II. Uönigliche Militärbehörde.

Garnison-Aeltester: Thieme, Oberstlieutenant z. D. und Bezirks-Kommandeur.

Landwehr-Legrk Heidelberg.

Kettengaffe 12. ...

(Zu demselben gehören die Aemter Heidelberg, Wiesloch und Weinheun.)
Kommandeur: Oberst-Lieutenant Thieme 1. Bez.-Feldwebel A. Schneider

Bezirksadjutant: Sek.-Lieut. Lieber vom
Jnfanterie-Regiment M. L. W. Nr. 111
Haupt-Melde-Amt Heidelberg
Vorstand: Major z. D. u. Bezirks-Offizier
Wagner

2.

3.

4.

G. Kliebe
E. Meyer

H. Lieban

2. Sad. Grenadier-Kegiment Laiser Mlhelm I. Nr. 110. H. Lataillon.

Kommandeur: Major von Schirach
Adjutant: Sek.-Lieuten. Knaudt
Hauptmann: Kientz
„ Haack

„ von Olszewski

„ 'von Diringshofen

Prem.-Lieuten.: Freiherr von Türckheim,
Krumm, Müller

Seminarstraße 2.

Sekondelieutenants: Sacksofsky, Jonkheer
van der Hoeven, Croce, Wolter, Boden-
stein

Portepeefähnrich: Jantzen
Bataillonsarzt: Dr. Felix Spieß
Zahlmeister:

Garnisonverwaltirng.

Vorstand: Garnison-VerwMnngS-Jnspektor Ziegenhorn
loading ...