Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1894 — Heidelberg, 1894

Seite: 234
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1894/0262
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
284

<j. Lparkaffe.

Rathaus-Neubau in der Hirschstraße, !I. Stock.

Geschäftsstuuden für Eiulagen und Nück-! Sparkasse-Nechner: Georg Schneider
zahlungeu: Mittwoch und Freitag vor- Buchhalter: Ioscf Ncuscr
nuttagsvou9-!2Uhr, nachnuttags von > Mni

2-4 Uhr und Dieustag und Samstag Gehilfe. Fneduch Mm
vormittags von 9-12 Uhr Dlener: Georg Walter

r. Ltadtbezirksforstei, Grabengasse No. 16.

Amtstag: Freitag vormittag.

Vorstand: Dienstvcrweser Rndolf Woll,
Forstpraktikant
Waldailfseher: Peter Hebert
Waldhüter: Georg Sauer und Michael
Elormanu in Schlierbach, Jakob Kilian

und Kaspar Sauer auf dein Kohlhof,
Johaun Gerhäuser hier, Math. Schädel
iu Rohrbach, Franz Frisch iu Neuenheim

Hilfswaldhüter: vacat

Stadtkasse (und Armenkasse, Gemeindekrankenversichernngskasse).
..^athaus-Neubau in der Hirschstraße, Erdgeschoß.

«-19",u/?.. ^Ll^^riiiittags^ von , Gehilfen - Friedr. Lii.k^Otto Lolk, Jakob

8.

8—12 Uhr u. nachmittags von 2—4 Uhr
Vorstand: Friedr.Dingcldein, Stadtrechncr
Buchhalter: Karl Boos

Breßler und Fried. Sulzer
Rentejdiener: Emanuel Nöstler
Gelderheber: Louis Hörnle

Geschäftsstunden: vorinittags von 8—12
Uhr und nachmittags von 2—4 Uhr;
an Sonn- und gesetzlicheu Feiertagen
ist das Standesamt uur zur Anmel-
duug von Todesfällen vormittags
von 10—1l Uhr geöffnet
Gewöhnliche Trauuugstage: Dicnstag,
Donnerstag und Samstag vormittags
von 11 Uhr ab

t. Ltandesamt.

Rathans III. Stock.

Standesbeamter: Bürgeriucister Dr. Ernst
Walz

I. Stcllvertreter: Oberbiirgcriiieister Dr.
Karl Wilckens

II. Stellvertreter: Ratschreiber Georg
Joseph Kattflnann

III. Stellvertreter (für Geburts- nnd
Sterbefälle) Armenratssekretär Ad.Dürr

Gehilfe: Heinrich Stams

u. Liefbauamt, (Rathaus III. Stock).

Für dasPublikum geöffnet von 10—l2Uhr, Bureau-Assistent: Berthold Sieber
vormittags > Stadtbauaufseher: I. I. Last

Vorstand: Stadtbaumeister Jngenienr Straßenmeister: Albert Mühlbai er
Gust. Ad. Schaber , Diener: Michael Fischer

Zweiter Jngenieur: Hngo Beinhauer

v. Verbrauchsstenererhebung.

Kontroleur: Friedrich Hauck W. Zänglein, A. Greitmann, Hermann

Erheber: Johaun Straub, Georg Baner, Schwab und I. Karch

Für einzelne Verwaltungszweige bestehen folgende Kommissionen:

t. Äommifston für -as Abfuhrwefen.

Vorsitzender: Oberbürgermeister Dr. Karl! Privatm. Ed. Lipowskh, Mbdizinalra
Wilckens ! Dr. E. Mittermaier, Vcrwalter metn-

Stellvertreter: Bürgermeister Dr. Walz ! hardt, Stadtbaumeister Schaber
Mitglieder: Stadträte Bohrmann, Hoff-! Schriftführer: Ratschreiber G. Webel
mann und Keller, Bezirkstierarzt Fuchs, >

2. ^nlagen-Kommifston.

Vorsitzender: Stadtrat W. Hoffmann Mohr, Privatmann Ed. Lipowsky
Mitglieder: Stadträte Bohrmann und
loading ...