Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1894 — Heidelberg, 1894

Seite: 245
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1894/0273
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
24b

X. Nnstalten und Vrreine

1. Wissenschaftliche Vereine.

» Aerztltchee Verein.

Lorsitzeilder: Dr. Stockert
Schriftfiihrer: Dr. W. Werner
Rechner: Dr. Fischer jnn.

Zahl der Mitglieoer: 38

b. Dentscher u. Ssterr. Alpenverein.

Sektion Heidelberg.

Znfammenkunft im Gntenberg, hinteres
Zimmer, jeden Freitag.

Vorstand: Prof. Dr. Ar. Eisenlohr
Schriftführer: Bnchhändler G. Koester
Kassier: Banqnier Wilhelm Curltz
Hiittenwart: Hermann Landfried
Zahl der Mitglieder: 115

o. Ch-misch- Gesellschnst.

1. Vorsitzender: Hofr. Dr. Caro, Mannh.

2. „ Geh. Rat Dr. Vikt. Meyer

1. Schriftführer: Prof. Dr. Gattermann

2. „ Dr. Auwers
Kassenwart: Alfred Rodrian
Mitgliederzahl: 170

ä. Gartenvanverein.

I. Vorstand: Hofrat Prof. Dr. Pfitzer

II. Franz Mai, Privatm.
Schriftführer: Universitätsgcirtner Massias
Rechner: Privatmann Schnmacher
Diener: Robert Nething

s. Histor.-Philos. Berein.

Sekretär: Prof. Dr. Wnnderlich
Zahl der Mitglieder: 160

k Naturhist -Medizin. Verein.

Vorsteher: Hofrat Dr. Bütschli
Schriftführer: Prof. Dr. A. Horstmann
Rechner: Buchhandler (st. Koester
Zahl der Mitglieder: 100

s Vdenwald-Klub.

Sektion Heidelberg.

Vorstand: Karl Herber, Privatmann
Schriftführer: Rechtsanwalt Fr.Landfried
Rechner: Wilh. Cuntz Bankier
Zahl der Mitglieder: 200

k. Berein sür Postwertzeichenkunde.

Vorsitzendcr: Ioseph Lindan
Schriftführer: Karl Iob
Schatzmeister: Karl Weinhardt
Tanschobmann: Karl Job
Sitzungen 1. nnd 3. Dienstag des Monats
Cafo Wachter, 2. Stock
Mitgliederzahl: 35

t. Stenographenvereine.

Gabelsberger.

Lokal: Goldener Römer.

1. Vorfitzender: Fr. Ueberle

2. „ A. Wagner

Schriftführer: I. Koch
Kassier: Otto Raisig
Bibliothekar: Otto Raisig

^ Zahl der Mitglieder: 47

Stolze.

Vereinslokal: Cafö Mai (Wredeplatz)
Vereinsabend: Mittwoch
! 1. Vorsitzender: Ludwig Rettig
! 2. „ Dr. jur. F. Afsolter

Schriftführer: K. Häberle
Kassier: I. Neuser
Bibliothekar: Der I. Schriftführer
Vereinslehrer: L. Rettig, gepr. L. d. Sten.
Beiräte: Bankier Cnntz, Geh.RatProfessor
Dr. V. Meyer n. Sparkassier: Schneidcr
Mitgliedcrzahl: 72

Vercinfachte deursche Steno-
graphie l System Schren)

! Lokal: Znm Gutenberg

1. Vorsitzender: W.Geisendörfer, stuä.pdil.

2. „ nnd

Schriftführer: Karl Reinhard, stuä. pdil.
Rechner: Gg. Geisendörfer
Vereinslehrer: Wilh.Geisendörser, geprüfter
Lehrer der Stenographie
Mitgliederzahl: 40

2. Vtreine fnr Wohlthätigkeit, Krankkn- und Ärmenpflegk, religiöfe
Vereine, Kranken- und Hterbekassen.

L Frauenverein.

Präsidentin: Frau Geh. Regiernngsrat
Pfister

Vorsttzender Beirat: Dr. W. Blum

I. Abteilung: ArbeitS- und Gewerbeschule
für Franen und Mädchen.
Vorsitzende: Frau Hofrat Th. Holtzmann
Stellvertreterin: Frau Kreisschulrat Strübe
Beirat: Altoberbürgermeister Bilabel
loading ...