Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1894 — Heidelberg, 1894

Seite: 381
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1894/0409
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
381

b) Von Station Kornmarkt bis Station Molkenkur oder umgekebrt beträgt die
Fahrzeit 6 Minuten. wobei 1 Minute Aufenthalt an der Station Schloß einbegriffen ist.

Bemerkung: Die Station Korumarkt kann von den Bahnhöfen der Badischen
und der Main-Neckarbahn, sowie von der Station Bismarckplatz der Mamcheimer und
Weinheimer Nebenbahn mittelst der Pferdebahn iu circa 12 Minuten erreicht werdeu.

Fahrpreise.

Station Kornmarkt bis Station Schloß . . .

„ Kornmarkt „ „ Schloß und zurück .

„ Kornmarkt „ „ Molkeukur

„ Kornmarkt „ „ Molkeukur und zurück

Station Schloß bis Station Kornmarkt

„ Schloß „ „ Kornmarkt und zurück

„ Schloß „ „ Molkenkur . .

„ Schlof; „ „ Molkenkur uud zurück

Station Molkenkur bis Station Schloß

„ Molkeukur „ „ Schloß und zurück .

„ Molkenknr „ „ Kornmarkt.

„ Molkenknr „ „ Kornmarkt uird zurück

Für

Erwachsene

354

. 50 „

70 „

. 254

50 „

35 „

50 „

20 4
50 „

40 „

1

Für Ninder von
<-lvIahren
204
30 „

35 „

50 „

15 „

30 „

20 „

25

10

25

20

50

5/



AbonnementS-Karten zur believigen Auf- oder Abwärtsfahrt werden
uach Maßgabe der auf der Karte aufgedruckten Bestimmungen abgegeben. Preis 5 -F.

Kinder unter 4 Jahren. sofern sie in Begleitung Crwachsener sind und keinen be-
sondern Platz in Anspruch nehmen. haben freie Fahrt.

Handgepäck bis zu 15 Kilo wird frei befördert, wenn für dasselbe kein besonderer
Play beansprucht wird.

XVIII. Personeiitarif der Heidelberg-Weinlzeim-
Wannlzeimrr Lokalbahn.




Fahrprcise in Mart


Gepäck-

fracht

siir

5 Nilo

Mark

UZ

»Z

Vorr

Einfache Fahrt
ll.Kl. llll.Kl.!

Hm-und yirili-
Rückfahrt '.ui'
II.Kl.1ll.Kl. ^ !

Hunde

34

Heidelberg

Bismarckplatz

nach

Maunheim

1.90

1.20 ^

2.80 1.90 —.50

—.55

-.10

30

Käfertyal Bhf. od.Haltepunkt

1.60

1.10 i

2.40 1.60 - .50

-.45

—.09

24

Viernheim

1.30

-.85 .

2.- 1.30 !! -.40

-.40

-.07

17

Wcinbeim Balmhof

-.95

-.60 l

1.40 ! - .95 ü —.30 !

-.30

—.05

14

Lützeljachseil

.75

—.50 >

1.20 —.75 —.201

-.25

-.04

13

Großsachsen

-.70

—.45 ^

1.10 ! —.70 .20

-.20

-.04

11

Leutershausen

—.60

-.40!

-.90 ! -.60 -.20!

-.20

-.04

8

Schriesheim

—.45

—.30 !

-.65 . -.45 —.10 !

-.15

—.03

5

Dossenheim

—.30

-.20!

—.40 —.30 -.10'

—.10

-.02

3

3

Ü

Handschuchsh. Station oder
Haltepunkt od. Neuenheim
(Luther- oder Römerstr.)
Heidelberg Botan. Garten
oder Schlachthaus
Wieblingen

—.15

-.15

-.30

-.10

-.10

-.20

-.10^

' -.10 !
-.40 -.30 —.10'

-.10


9

Edingen

—.50

— .35

—.75 —.50 —.10

—.15

-.03

12

Ncckarhansen

—.65

—.45

1 „ > _.65 —.20

—.20

—.04

15

Seckenheim

-.80

-.55

1.20 —80 —.20

! —.25

-.05

l8

Feudeuheim

1 —

—.65

1.50! 1.— i—.30

>—.30

—.06

23

Manuheim Stadt

1.10

-.65

! 1.60 1.10 —.30

! —.35

-.07
loading ...