Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1895 — Heidelberg, 1895

Seite: XII
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1895/0012
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
XII

>>. drn u>,sv>„i!ci,ichrn »>>d^.,>>!>>'»'„ »r,r„„>ijr>> vsriüiriftr,,

Adsu„r ,dr, „chrich,^ drS Schucr« »nd ! B!tir;'!"stNk°''V

,. a>«.--i°».n brim «rtt'irb'Lsr,:",, U

m! ^nmimi, O iiichtmia voi, solchcn in dcr

Abladen von Bielmiiiateiicil Mo
Abtritte, Anlcifle dersell'eii in de>
Heidelberg WO
Abtrittrciniguiig M>

Abtrittstoffe, Abfuhr derselben 280
Ab- und Zuschreiben der Olrund-, .<chinser-
Oleiverb- uud ^iukonmiensteiier 086
Altcrsversicherung 064
Anfahren zuin Theater, zn Bällen, .ikonzei-
teu:c. 01 l

Ankerlverfeu auf deiu Borlaiw Ol l
Anlageiiorduuug 019
Amneldung, polizeiliche, der Fremde» in
Penswueu 267

Anfteckeude ztrankheiten, Bornahme der
Desiufektion nach solcheu 286
Apothekergasse, Befahren der:N0
Arbeiter, Nechtsverhältiiisse derselben 054
Arbeiter, Kiankeiiversicheriiiig derselben 06l
Ausbrechcn des Ltraßenpslasters Oll
Aufstelliing vou Wageu Oll

liichtimg von solchcii i„ dcr
, Aahe des Triedhofs 296

ladt, («einelltwerk, .Oienzttiig der Bah» desselbcii
iiiit dcr Lokalbahu .veidelberg - Weiii-
! heiin 017

Oreuiatoriuin 0^4

Desinsektion nach aiisieckendeii Maiik-
heiten 28<>

Dieiistboteii, Nechtsverhältnisse ders. 059
Dienstbolen, >trankeiiversicherimg ders. Ot>1
Diensteintritt und Anslritt, Meldimg 267
Dienstiiiäiincr, Oleschästsbetrieb der 046
Dienslinäimertarif 047
Diphtherie, Bornahine der Dcsiiiseklioii
nacti 28«>

Droichkenordimng 00!»

)roschkentarif 044
Diiuger niid Psnhl, Anssiihrttilg dnrch
Ilaiidlvirle 067

Dnnggittben, Anlage derselben 28il
(^inzännnng der Olrimdstiicke mit Llc.chel-

Attsdiinstnugen, üble, Belästiguiig dnrch29<>! draht 020

Aushängen von Bcrkaufsge'genständen308 I ^>s,^Beseltlgtt>ig von den Ojehwcgcii nnd

Auslaufenlasseu von Iauche, Blut?c. 008
Auslegeu von Betten u. s. w. :<08
Anslegen von Waren 309
Auspichen von Fässern 008
Ausschiitten von Fliissigkeiten ec. aus
Ltraßen uud öffentliche Plätze 008
Ausftellen von Waren 009
Backwareu, gewerbsinäß. Berkaus vou 008
Backwareu, Berkaus auf Straßen »nd
öffeutlichen Plätzeu 009
Bälle, Anfahreu zu 011
Bahnpolizeiliche Borschriste» 017
Bauen in der Nähe des Friedhofs 2t><>
Bauordnuttg 296
Befesrigung der Fensterläden .009
Begießen der Straßeu imd lOehwege 005
Bergbahnordnirug 016
Bergheimerstraße, Wagenverkehr in der 312
Bespritzen der 9ieben 022
Betten, Auslegeu von 008
Bierpressioneu, Einrichtuug und Aeinhal-
tuug derselben 279
Bismarckplatz, s. Anlageuordnung
Bissige inid kranke Zugtiere 310
Blattfallkraukheit der Nebeu 322
Blumeu, Berkciuf anf Straßc» imd öffeut.
lichen Plätzcn 339

tiaßeniibergäiigei, 30<>
Eiseilbahttiiberfahiteii über öffeiuliche
Wege 018

0 issischerei 02l>

0-isflächen, Betreten von !t27
Eselsverniieter, Taxordimug siir 049
Ererzierplatz, Fahren ii.Nciten über de>i329
^ackelznge 008

Fähreu, Berhütimg von llnglücksfälleii
beiiu Betrieb derselbeu 022
F-ähr-OrdlMi'.g für die Fährc zwischeu
Schlierbach imd Ziegelhauseii 022
Fährordilimg siir die Nachenüberfahrt zwi-
schen der alten »nd iiellen Briicke 026
! Fässer, Aiispicheil von 308

1 Farbwasser, Aiisla»fenlasseii ans Ltraßen

ii. s. w. 008

I Feier weltliche, der Soim- u. Festtage 350
Feiertage, den Soimtagen iin Sinne der
Gew.-Ordn. gleichgestellte 354
Ftldpolizeiorduimg 321
F-ensterläden, Besesügnng derselbeu 009
Festtage, den Soiintagen im Sinue der
Grw.-Ordii. gleichgestellte 354
Festtage, tveltliche Feier der Soim- und
Festtage 350

enerbestattimg, die fakultative 078

Blut, Auslausenlasse» aus Straßen.'c.008 Felierlöschordinmg 287
loading ...