Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1895 — Heidelberg, 1895

Seite: 19
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1895/0047
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
Gaisberqstrcche. Kl. Gaisbergweq. Gartcnstraße. Gaswerksstraßc. Grabengasse. 19

Nr.

48. 50 Mohr Otto, Priv. (Garten zum
Haus Schlosserstr. 1)

52—58 HefftV. Msengießeni)

60 *B u sch Gg., Maurermeister. Thibaut i
Marie und Bertha Frl. Frommhold
Karl, Oberpostdireklionssckrelär. Feld-
bausch, Dr. Priv.

62 B u s ch Gg., Maurermstr. Otto Emilie,
Dr. Witwe. Amann Marie, Prof. Dr.
Wtw. Bom 1. April an: Gieser Charl.
Frl., Lehrerin an der höheren Mädchen-
schule

64 Keller Chr. L Cie.(Jnh. Karl Schröder
und Wilhelm Clrohe). Schröder Karl,
Fabrikant. Grohe Wilh., Fabrikant.
Kotzur Paul, Werkfiihrer. Mchaal Gott-
lieb, Hausmeistcr

66 Greisf Julius, Baumaterialienhand-
lung

68 N imis Cugen, Bau - Untcrnehnter.
Wcndelstadt Aug., Dr. Witwe. Haller!
Bäla, Dr. Privatdozenl i

70 Sominer Gg. Iohann, Wcingärtner !

72 Haug Fcrdin., Bildhauer (Werkstätte)

74—82 Bauplätze

Ktemer Gaisbergweg.

Beginnt GliiSbergstraße IVI und zieht bergan.

1 HerrmannClemens.Priv. Gescheider
Otto, Privatm. Christ Ioh., Aktuar

8 Koehnhor n C., Major a. D.

5 Beierbach Ioh. Mich., Tagarbeiter

HarLenstraße

Beginnt ?llte Bergheimerstraße I und endigt an der
Boßsträße bei der Irrenklinik.

Linke Seite.

1 Henkenhaf Jakob, Architekt

8 Großh. U niversität. Massias Otto,
UniversitätSgürtner

Rechte Seite.

2 Großh. Universität. Irrenklinik-
Verwaltungsgebäude. Mchlem Wilh.,
Verwalter. Kohl Hch. Karl, Maschinen-
meister. Wanger Jakob, Maschinist

Gaswerkstraße.

Beginnt Cppelheimer Landstraße am stiidt. Gasiverk
und cndigt an der Eisenbahn.

Linke Seite.

1 Daecke L Cie. (Jnh.: K. F. Daecke,
Chemiker u. Fabrikant). Daecke C. F.,
Nentner und Stadtrat

3—9 Bauplätze

Rechte Seite.

2 Stadtgemeinde (Gaswerk)

- Daecke K. F. (Bauplatz)

! Nr.

8 Stadtgemeinde (Verwaltungs-
gebäude der städt.Gas- u.Wasserwerke).
Citner Friedrich, Direktor. Neuer P.,
Betriebsinspektor

Grabengasse.

Beginnt Hauptstraße 124 am Ludwigsplay und
endigt an der Odeiiivaldbahn.

Linke Seire.

1 Großh. Universitätsgebäude
— Ludwigsplatz

3 Nkuseums - 3lktien - Gcsellschast.
Spitz Fricdr., Wirl im Museum. Sack
Georg, Hausmeiüer. Kaufmann Georg
Ioseph, Ratschreiber

5 L>tadtgemeinde. Kaiserlich deulsche
Reichspost(Stadtpost). Cingang Semi-
narstraße: Kreissekrerarial. Kreiskasse.
Schneider Cd., Rechnungsrat, Krcis-
kassier. Ritter Ludmig, Revisor a. D.
Becker Marün, städt. Leichen-Ordner.
Heck Wilhelm, Tireklor

7 Wirth Jos., Dr. prakt. Llrzt. Amann's
Lese-Jnstilut, Papier- und Cigarren-
handlung. Ober Marlin, Lohnkulscher
Ww. Klein Theodor, Privatm. Srarck
Mathilde und Antonie Frl.

9 * Fißler Franz, Restanrateur. Vom
1. Zlpril an: Weiß Franz, Graveur.
Fißler Llnton, tltähmaschinenreisender.
Melbert Amalie u. Jnlie, Geschw. Frl.,
Biiglerinnen. Bis 1. Llpril: Ellesser
Heinrich, Civil- und Militärschneider.
Meixner Jos., Steuerkommissärassistent.
Ludwig, Minna, Prem.-Lieuten. Wtw.

11 LaumannKar!,Waisenrichter. <Lchmitt
Karl, Ceutral-Eiscttbahnblichhandlung.
Schmitt Karl, Buchhändler Witwe
13 Ahrle Barbara u. Johanna, Geschw.
Frl. Holzherr Karl, Dr. Pros. 5keim
3lgnes Fräul.

15 Ahrle Anna Frl. Ahrle Elise Wtw.
Hufschmied Marie, Oberhofgerichtsrat
Witwe. Müller Jnlius, 51ausm.
Rechte Seite.

2 Bnrgweger Phil. und Friedr., Uhrm.
Dietz Fritz, Buchbinderei und «>chreib-
warenhandlung

4 Scheid Jos., Damenmäntel-Magazin.
Hannessen Peter, Buchhändler. Hirsch
Beatrice Fräul. Llrnold 3lug., Lehrer.
Schweikcrt Elise Witive

6 *W o l s Fr. Frl. Crben. Betz Ludwig,
Herrenkonfeklion. Müller Ad., Lok.-
Führer a. D. Miinzer Emil, Kaufm.
Münzer Anton, Haupt-Lchrer a. D.
Deckert P., Kleidermacher

8 Metz Sldolf, Bierbrauereibesitzer. Frey
loading ...