Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1895 — Heidelberg, 1895

Seite: 182
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1895/0210
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Herzeichnis

der

Einlvohner nnch ihren Derussgeschästen.

Aerzte.

Antoni (5'inil, Dr., HeucMe ä. Sprech-
stunde 2—3

Braun Herm., Dr., Hauptstr. 35. Sprech-
stnnde 2—'/-.4, Sonntags 9—10
Brian Oktcw, Dr., Friedrichstr. 3. Sprech-
stunde 2—3, Feiertage ausgenommen
von Chelins Franz, Dr. Hofrat Professor,
Hauptstr. 97. Sprcchst. 9—10 (Prwal-
klinik Josephs-Haus, Landhausstr. 25)
nnd 2—4 (Wohnung)

Czernp B., Dr. Geh. Nar Pros., Sophien-
straße 1. Sprechstunde am Montag,
Mittwoch und Freitag von 2'/2—4, an
anderen Wochcntagen, wenn kein Hinder-
nis vorliegt.

Dambacher E., Dr., leitender Arzl des Knr-
hauses Bellevne, Wolfsbrunnenweg 1
Dilg Jakob, Dr., Plöck 73. Sprechstunde
'M-'/.l

Dinkler Max, Dr. Privatdozem, t9aisberg-
straße8a. Sprechstunde 2'4, Sonn-
tag ausgenommen

Ehrmann Oskar,Dr.,Hauptstr.156. Sprech-
stunde 8- 9 und 2—3
Elsasser Albert, Dr., Plöck 2. Sprechstnnde
1/28-'/^9 nnd '/23—'/24
Erb Wilhelm, Dr. Geh. Rat Prof., See-
gartenstraße 2. Sprechst. '/r3 - 4, Sonn-
tag ausgenommen

Finck Heinrich, Medizinalrat, Bezirksarzt,
Leopoldstr. 13. Sprechstunde 3—4
Fischer Leopold sen., Dr., Privatdozent,
Grabeng. 16. Sprechstunde 2'/§—3'/^,
Sonn- nnd Feiertags ausgenommen
Fischer Leopold junior, Dr., Grabeng. 14
Sprechstunde '/ü3 - 'st-4
Fleiner Wilhelm, Dr. Prof., Seegarten-
straße 6. Sprechstunde täglich 2'/-2-4,
außer Sonntags

Gärtner Friedrich, Dr., Spezialarzt für
Frauenkrankheiten nnd Geburtshilfe,
Leopoldstr. 7. Sprechstunde an Wochen-
tagen 'F3—4

Grohmann E. I., Dr., Luisenstr. 6.
Hammer Karl, Dr., Sophienstr. 25. Sprech-
stunde 2'/L-4

v. Hippel Ed., Dr. Privaldozent, I.Assisleill
an der Univ.-Augenklimk, Augenarzt,
Bergheimerstr. 54. Sprechstundc an den
Wochentagen '/-.-3—'/^4
Hostmaun I., Dr. Prof., Leopoldstraße 15.
-Lprechstnnde '/23—4, Sonntags ansge-
nommen

Inrasz Ant., Dr. Prof., Bergheimerstr. 26.
Sprechstunde 10—11 u. '/->3—4, Sonn-
tags 10—11

Kehrer Ferd. Adolf, Dr. Geh. Hofrat Prof.,
Bergheimerstr. 46. Sprechst. '/-.'12—1
Keller Heinr., Dr., Theaterstr. 14. Sprecl;-
stunde 2-4, Sonntags 2—3
Knanff FranH, Dr. Hofrat Prof., Bczirks-
arzt, Sophienstr. 13. Sprechstnndc 2-3

Kraepelin E., Dr. Prof., Direktor der Uni-
versitäts - Irrcnklinik, Bismarckstr. 19.
Sprechstde. Klinik 11 1, Wohnnng 3 4
Kußmaul Adolf, Dr. Oleh. Nat Professor,
Plöck 50. Sprechstnnde 10-1 (Mittwoch,
Samstag und -Vonntag attSgenommen)

Leber Th., Dr. Geh. Nat Prof., Augenarzt,
Blumenstr. 8. Sprechstunde '/23 - ' -4
Lossen Hcrm., Dr. Pros., Nohrbacherstr. 44
Sprechstunde 11—12 (Privatklinik Io-
sephs-Haus, Landhausstr. 25)
Mittcrmaicr Karl, Dr. Medizincüral,
Theaterstr. 8. Sprechst. 8—9 und 2
Moos S., Dr. Hosrat Prof., Scegarten-
straße 4. Sprechstttilde 9—10'/^ in der
Dhrenklinik, 3—4 in dcrPrivatwohnniig,
aiisgenommen am Sonntag
Oppenheimer Z., Dr. Professor, Märzg. 1.
Sprechstniide 2 —3

Neinhardt Louis, Dr., Nhm. Briickenstr. 21.
Sprechstunde '/-.-2 3

Sack Arnold, Ur. mocl. ot plii!., Spezial-
arzt fiir Hautkrankheiteii, Luisenstr. 1.
Sprechstunde an Wochentagen 3-4'/-.-,
Sonntag 9 10'/2

Schmidt G. B., Dr. Spezialarzt für Ehi-
rurgie, Plöck 79. Sprechstunde '/ -3—4
Spieß Felix, Dr. Stabsarzt, Gaisberg-
straße71, vom I.April an: Leopo!dstr.35
loading ...