Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1896 — Heidelberg, 1896

Seite: 256
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1896/0286
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
255

7. Israelitische Gemeinde.

Bezirks-Rabbincr: Tr. H. Soudhcimer Kaufm. Moriy Tppciiheimer, Fabrikant
Slinagogenrat: Kaufm. Sigmuud Nettcr, Max Liebhold
Vorstand, Fabrikant Wilbelm Neis, Caittor: Ioscph Straun, Karpfeug. 8
Auchhändler E. Carlebach, Kfm. Jul. (8emciudercchner: K.EHrmaun, Hptstr. 156
Schloß. Kaufm. L-igmuud Seligmann, Geiueiudediener.-H. Seligmaun,llnterest.28

VIII. Grotzh. Universttät.

prorektor (Akademisches Direktorium).

Geh. Rat Dr. L. Koenigsberger.

Großer akademischer Senat.

Vorsitzender: d. z. Prorektor
Mitglicder: sämtliche ordentlicheProfessoren
der fünf Fakultäten

Sngerer akademischer Senat.

Vorsitzender: d. z. Prorcktor
Mitglicder: Geh. Rat Dr. Rohde, Expro-
rektor, Kirchenrat Dr. Hausrath, Geh.
Rat Dr. Bekker, Geh. Rat Dr. Gegeubaur,
Prof. Dr. v. Duhn, Hofrat Dr. Bütschli,
Prof. Dr. Bassermaun, Professor Dr.
Vierordt

Beisitzer in Disziplinarsachen: Amtmann
Flad

Uuiversitäts-Archiv.

Vorstand: Gch. Hofrat Dr. Zangcmeister

Universitäts-Disziplinarbehörde.
Diszipliuarbeamter: Amtmann Flad
Universitäts-Aafsenverwaltung u. (yuästur.

Vorstand: Oberrechnungsrat Wenz
Oberbnchhalter: W. Wenz
Verwaltungsgehilfe: Ph. Weber
Kassendiener: Hausmeister W. Götzelmann

Universitäts-Sekretariat.
Universitäts-Sekretär: Holl
Universitäts-Aktuar: Linninger

Universitäts-Dienstpersonal.

Oberpedell und Hausmeister Schmidt, Ober-
pedell und Hausmeister Wittmann, Ober-
pedell Lehn

Universitäts-Hnstitnte, welche Hilfsmittel

für die Studien darbieten.

Universitäts-Bibliothek.

Oberbibliothekar: Geh. Hofrat Dr. Zange-
meister

Bibliothekare: Professor Dr. Wille und
Dr. Hintzelmann
Kustos: Dr. Lorentzeu
Hilfsarbeiter: Dr. Sillib
Bibliothekdiener: Ottenbacher u. I. Mayer
Hilfsdiener: Joh. Albrecht Schwarz
Die Universitüts-Bibliothek ist geöffnet für
den akademischen Lehrkörper: an jedem

Werltage von 10—12 und 2—4 (von
Mai bis August von 3—5) Uhr, für die
übrigen Benützcr: Montag, Tienstag,
Donnerstag u. Freitag vou 10—12 Uhr,
Mittwoch und Samstag von 2—4 (von
Mai bis August von 3—5) Uhr. Fremde
können die Bibliothek an jedem Werktage
während der Stunden von 10—12und
von 2—4 (von Mai bis August v. 3—5)
Uhr besichtigen

Svangel.-prot. theologisches Seminar.

Direktor: Prof. Dr. Vassermann
Hauptlchrer: Prof. Lic. Troeltsch, Stadt-
pfarrer Schmitthenner, Prof. Rohrhurst
HilfSlehrer für Musik: Univerfitäts-Musik-
direktor Prof. Dr. Philipp Wolfrum
Dieuer: Greiner

rvissenschaftlich-theologisches Seminar.

Direktoren: Geh.Hofrat Merx, Kirchenrat
Dr. Holsten, Kirchenrat Dr. Hausrath,
Kirchenr. Dr.Lemme, Prof. Lic. Troeltsch
Diener: Greiner

Iuristisches Seminar.

Direktoren: Geh. Rat Dr. Bekker, Geh.Rat
Dr. Heinze, Geh. Hofrat Dr. Karlowa,
Geh. Hofrat Dr. Schröder, Geh. Hofrat
Dr.G.Meyer, Profesfor Dr.Buhl, Prof.
Dr. Jellinek

Bibliothekar: Prosessor Dr. Strauch
Diener: Mayer

Staatswisseuschaftliches Seminar.
Direktoren: Geh. Rat Dr. Knies, Prof. Dr.
Jellinek

philologischcs Seminar.
Dircktoren: Geh. Rat Dr. Rohde, Hofrat
Dr. Schöll ^ ^

Seminarafsistent: Professor Dr. Brandt
Diener: Greiner

Germanisch-romanisches Seminar.
irektoren: Professor Dr. Branne, Pro-
fes or Dr. Neumann

chrer : Prof. Dr. Jhne, Prof. Dr. Schlck
Wenten: Prof. Dr. Frhr. v. Waldberg,
Lektor Dr. Schneegans
iener: Mayer
loading ...