Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1897 — Heidelberg, 1897

Seite: 242
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1897/0276
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
242

2. Sad. Ertnadier-Nkgimrnt Kaisrr Wilhrlm I. ltr. 110. II. Sataillsn.

Scminarstraße 2.

Kommandeur: Major voii Petersdorst
Adjutant: Sck.-Lieuteii. Sacksofsky
Haiiptman»: von Olszcwski
„ von Diriiigslioseii

„ von Bliimclistein

„ Freiherr von Türckheim

Premier-Lieutcn.: Kriimin, Marggrast
Sekonde-t.steiitciiaiitS: von Soeden, Äester-
maiin, Wolter, Souheiir, Sannier,
Fanveii, Tschepke, von Beimigstii
Bataillonsarzt: Dr. Thicle
^ Zahlmeister: Schäser

Garttisonverwaltirng

Borstand: Garnison-Berwaltiiiigs-Ittspektor Frenz

IH. Raiserliches Pvstamt.

Hanptpost: Rohrbachcr Straste — Stadtpost: Grabcngassc
Vorsteher: Postdirektor Adolf Stranst Postpackmeister: Burkarl
Postkassier: Frommhold Bricfträgeiu Adelman», Arnold, Bender,

Ober-Poststkretärc: Gehricke, Krast, Pseil, G„cstert, A.Fren, P. Frep, F-riedel, Gut-
Stwck fleisch, Hcilig, Heip, Hörncr, Hufnagkl,

Postsekretare: Berg, Ghrmann, Gichler,. Konrad, Kratzert, Lap, Linningcr. N»PP,
Kobold, Kreiter, Mcrk, Pfreniidschnh, Sandritter, Solda, StamS, Stnrin
Restle, Ricdc, Soiiiienschcin, Wcbcr, Postschaffncr: Bcnder, Bontcmps, Bnckcl,
Wiedmann , Gberhard, Ghrlenbach, Gicrmann, Groff-

Poltpraktikanten: Bliuiiberg, ttzries, kopf, HänIe,Horsch, Liebler, Lösch, Meier,
Walther ^ i Nick, Rndolph, Rnckeillailil, Schlehlein,

Ober-Postassistenteil: Henbergcr, Hildcn- «chlcr, Schmitt, Steginnllcr, Steiner,
brand, Hillcngas;, Hstsch, Kniep, A. Kn- j Stnlz, Uhrig
chenbeiffcr, Mang, Schmitt, Schncidcr, Landbricfträger: Iohann Fril.i
Stern, Wentz, LIKttcr Posthilssbotcii:Ballmaiin,BartI>cImc,Bcck.

Post-Assistcntcn: Fischer, Gärtner, Herold,! Bcrger, Giincr, Flaig, Ph. Fritz, Groff,
Klein, F.Kncheiibeiffer, Rauert, NehmF Haittlch,Hcnser,Hcrioii, Iordis.Kininin,
Neichwein, Noiiiinel, Schilling, Schwab, j Lichtenthalcr, Mayer, Pfciffer, F. Rnpp,
Wilhelm, Wimmcr i Schäfcr, Schiicidcr, Schwcickart, Strick-

Posteleven: Griesinger, Nesior j ler, Bogel, Webcr, Lffetterancr, Wink

Postanwarter: Eiscnriiig ! Posthallerci: Mamihart

Postgehtlfen: Mantei, Stettcr, Ilmhan j

Die Postschalter sind geöffnct: an Wochciitagcn: a) im Sominerhalbjahr von

7 Uhr vormittags bis 8 Uhr abcnds; b) im Wiutcrhalbjahr vo» 8 Uhr vorinittagS dis

8 Uhr abends. A n So n »- n n d Fciertag e n: von 7 bczw. 8—ll Uhr vormittagS nnd
von 5—7 Uhr nachinittags.

Die Telegranim-Annahme ist gcöffnet: a, Beim Postamt in dcr Nohrbachcrstraffe:
täglich iin Soinincr von 7 Uhr vormittaas bis !» Uhr abcnds, im Winter von 8 Uhr
vormittags bis ll Uhr abends. b) Bcini Postamt in dcr Grabcngassc: an Wochcntagen
wie unter n, an Sonn- nnd gcsctzlichen Feicrtagen im Somincr von 7Uhr, im Winter
von 8 Uhr bis 9 Uhr vorinittags, von ll bis 12 Uhr vormittags, sowie von 5 bis 7llhr
nachmittags.

Während der Nachtzcit nnfferhalb der Schaltcrdienststiiiiden werden C'inschrcib-
brief- und dringende Packetscnduiigen gegen cinc besondere, bci der Ginlicfcrnng zu
cntrichtende Gcbühr von 20 Pfg. znr Bcföidernng angcnommcn. Die Aniiahine erfolgt
bei dem Poitamtc in dcr Rohrbachcrffraffe an cincm bcsonderen Schalter sür Nacht-
auflieferlingcn. Gingang durch den Thorgang links (Siidscite). Cbendaselbst sindet
von 9 Uhr abcnds ab die Annahnie von Tclegrammcn statt.

Briefkastcn Lefinden sich:

Bahnhofgebäude Karlsthor
Hauptstraffe 221 (Fräulcin N. Schnlz)

„ 209 (Groffh. Bezirksamt)

„ 206 (Prinz Karl)

Piarktplatz 10 (Nathaus)

! Steingassc 1 (Kanfniann I. Stanch Nachf.)
! Fiscknnarkt 4 (Kaiismann K. Will)
»tcttcngasse!> (Bäckcr S. Kraft)

Neue Schloffstraffe 10 (K. Weiffgerbcr)
Schieffthorstraße

Hauptstraße 96 (Kanfmailii Loewcnthalj
Hanptstraße 78 (Kanfmanit K. Bollmoiid)
loading ...