Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1897 — Heidelberg, 1897

Seite: 267
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1897/0301
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
267

Mstcilteii: Prof. Tr. Gatteriilmm, Prof.
Dr. Auwers, Prof. Dr. Knövcuagcl,
Dr. Hostmaun. A. KlageÄ Dr. Hirtz
I. Dicner: Jak. Sicgel, II. Diener: Heß
Maschinist: Strittmatter

Zoologisches Ziiftitnt nnd lNuseum nebst
paläoiltologischem lNnseiim.

Direktor: Gel,. Ho'frat Dr. Bütschli
Assistent: Professor Dr. A. Schuberg
Praparator: (5. Englert
Dicner: E. Adelc

Lotanischer Garten.

Lotanischcs Iiistitnt nnd verbarium.

Dircktor: Geh. Hofrat Tr. Pfitzer
Assistcnt: Dr. H. Fischcr
NniversitätSgärtner: Garten-Fnsp. Massias

lNiiicralogisch-qeologisches Fnftitnt.
Direktor: Gch. Bergrat Dr. Noscnbnsch
Assistent: Dr. v. Kraatz-Koschlau
Dicner: Joseph Tietz

Modell-Nabinct.

a. Mathcmatische Abteilung:
Direktor: Gehcime Rat Dr. Koenigsberger

b. Physikalische Abtciluilg:

Direktor: Geh. Nat Dr. Quinckc
Diener: Oberpedell nnd Hausineister Lehn

kaiidwirtschaftliche Saininlniigen.

Direktor: Hofrat Dr. Stengel
Diener: Hansmcister W. Götzelmaiin

Forftbotanische Anlagen im Schloßgartcn.
Nespizient: Geh. Hofrat Dr. Pfitzcr
Nkarftall.

Universitäts-Neitlehrer: Gau

IX. Lehr- und Grziehnngsanstalten.

1. Großh. Gymnasmm.

Untere Neckarstraße 16.

Dircktor: Gch. Hofrat Tr. Gustav Uhlig,
zugl. Honorarprofcssor an der Universitat
Qrdciitliche Lchrcr: die Professoren JnliuS
Henrici, Dr. Wilhelm Maler, Dr. Hugo
Stadtmilller, Dr. Ferd. Rösiger, Dr. Hch.
Schäfer, Dr. Hcrm. Müller, Dr. Peter
Egenolff, Balentin Both, Geora Finzer,
Dr. Samnel Brandt (zugleich außer-
ordentl. Professor au der Universität),
Dr. Alfred Hilgard, Dr. Karl Pfasf,
Traugott Schmidt, Dr. Walter Gaß,
Rupert Rohrhnrst nnd Ncallchrer Stein-
brenner, Reallehrer Karl Menges, Zei-
chenlehrer Ernst Jdlcr

AnßerordcntlicheLeyrer: die Lehramtsprak-
tikanteu Dr.Franz Burg, Hngo Geils-
dörfer, Pfarrcr Ouenzer, Emil Hirsch,
Rich. Mayer, Karl Otto, Wilh. Geisen-
dörfer, Wilh. Nimis, Gerson Hananer
und dic Religionslchrer Stadtpfarrer
Dr. Stubenvoll (altkatholisch), Bezirks-
rabbiner Dr.HillelSondheimer u.Haupt-
lehrer Maicr Kahn (israelitisch)
Gymnasiums - Kassenverwaltung: Ober-
Rechnungsrat Joseph Wenz
Gymnasiumsdiener: Johaiin Ehmann und
Konrad Sick
Schülerzahl: 369

2. Oberrcalschule.

Kettengasse 14.

Direktor: Dr. Albert Waag, zugl. Privat-
dozent an der Universität
Ordentliche Lehrer: dieProfessorcnGilsta»
Holzer, Aug. Ehret, Dr. Edw. Ullrich,
Dr. Stcphan Kraft, Dr.Ludwig Nohl,
Dr. Jul. Ruska nud dic Neallchrer Ad.
Mang, Frz. Luppold, Friedr. Filsinger,
Leop. Auer, Joh. Erhardt, Karl Sieber
Anßerordentlichc Lehrer: die Lchramts-
Praktikantcn Dr. Th. Lorentzen, Dr. Al-

fred Winkelinanu, Gottfr. Süpflc, Zos.
Metzger, Dr. Karl Treiber, Fr. Rösch
und die Religionslehrer: Stadtpfarrer
W. Hönig, Schnck, Schneider und Stadt-
vikar Dr.Eissenlöffel (evang.), Bencficiat
G. Biind niid Kaplan Ric? (kathol.)
Stadtpfarrer Dr. Stubenvoll (altkathol.)'
Vorsänger Joseph Stranß (isracl.) '
Schuldieuer: Stephan Autz
Schülerzahl: 410
loading ...