Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1897 — Heidelberg, 1897

Seite: 269
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1897/0303
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
a. Aiistalt Hkidelberq Kaiizleigasse 1.

Lehrenimeil: Schwcster Ncgina Kögel, Schülerzahl: 170
Wilheliiiine Busch mid Lnise Breyer

i>. A nstalt Schlierba ch. (Schlicrbacher Landstraße 58.)

Lehrerin: Schwester Katharina Kief j Schülerzah!: 45

7. «jbtlverkin.

Fröbel'schcr Kindergarten: Plöck 44 Nechner: Buchhändler Karl Groos

Vorsitzender des Ausschnsses nnd Damen- Schnlwart: Direktor Dr. Waag
ratcS: Stadtrat W. Hoffinaiin Tainemat: Mitalied der Prüfnngskoin-

. ., . inission Frau Geheimerat H. Knhne

Aiisschni;: Kiiidergärtnerin: Frl. Martha Liese

tAireninitglieder: Stadtrat K. Abel und Beifran: Fran Schmitt Witwe
Stadtpfarrer Friedrich Schwarz Zahl der Mitglieder: 275

Schriftführer: Privatm. Duffing Schülerzahl: 70—80

8. privatschlllkn nnd pknslvnen für Knaben und Mädchen.

Knabcn-J»»stit»»te.

Heidclberg C ollege: Eiigt.-dentsches Knaben-
Iiistitnt. Direktoren: Dr. phil. A. Hol;-
berg undA. B.Cattiydkencnheiinei Land-
straste 16 n. 24 ^

A'eiieiihcini College: Cngtisches Kiiaben-!
Institnt. Direktoren: (stirdlcstviie H 0.
(kt. /^.), Barkcr-Benfield Fr.. Nenenh., i
Mönchhofstraße 28 !

Philippe K.. Knabtn-Iiistitilt, Leopoldstr.stO!

Höhere Lehranstalt mit Pensionat des
Dr. phil. Volz für Zn- nnd AuSländer,
Nhm. Weberstraße 4

1. Porschnle: 3 C'leirientnrklasseii,
Aiifnahine vom 6. Fahre an, Ziel:
Ostmmasiat- nnd Neal-Sexta.

2. (Kymasial- und Nealklassen:
Sexta bis Seknnda. In besonderen
Knrsen Borbereitnilg für das Einj.-
Freiw.-Abitnr.- u. atte Schulexamilia

Mädche»»i»»stitute

Bermann Jnlie, Grabengasse 18
Pensionat Brann, Berahans Hanptstr. 242
Brann Lnise Frl., Borsteherin, Brann
Lina Frl., Mitvorstchcriii
Brückinaiin Mathilde Fran, Nhm. Lnther-
straße 69 (Billa Biktoria)

Bnry Melani Frl., Neuciiheim, Mönchhof-
straße 13 u. 15. Schulvorstcherin: Frl.
Math. Stroy

Faller Negine Frl., Plöck 109
L>all Aiinie F-rl., Handschuhsheini Wilhelm-
straße3,voii I.Apri! an:Nhm.Bergstr.34

unv -Penstonate.

HeßloehlJ. (Znh.: FriedaWalter), Ziegel-
häuser Landstr. 4

Jüilgst L., Handschnhsheimer Landstr. 25
Neiimann H., Plöck 52
Nicklcs L., Prof. Wtw., Landhausstr. 22
Pannebakker Egts Frl., Billa Frances,
Gaisbergstraße 101

Jnstitut Rosenplänter (Fnh.: Frl. Augnste,
Fanny und Olga Nosenplünter), Nhm.
Bergstraße 40 (Billa Livonia)

X. Nttstallen und Vereine.

1. Wissknschastliche Verkine.

Aerztticher Berein.

Borsitzender: Dr. Stockert
Cchriftftthrer: Dr. W. Werncr
Nechner: Dr. Fischer jun.

Zahl der Mitglieder: 39

d Deutscher u. Ssterr. Alpenverein.

Sektio» Heidelberg.

Zlisainmenknilft im Mnseiliii, Dienstags,
Moiiatsversamilllung im Miisemii am

3. Dienstag.

Borstand: Prof. Dr. Lossen

Schriftführer: Buchhändlcr G. Koester
Kassier: Bankier Wilhelm Cuntz
Hüttenwart: Hermann Landfried
Zahl der Mitglieder: 135

o. Chemifche Gesellschaft.

1. Vorsitzender: Geh. Rat Dr. V. Meyer

2. „ Koinmerzienrat Dr. Glaser

1. Schriftführer: Prof. Dr. Gatterniann

2. „ Prof. Dr. Auwers
Kassenwart: Alfred Rodrian
Mitgliederzahl: 200
loading ...