Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1897 — Heidelberg, 1897

Seite: 272
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1897/0306
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
272

ChristticherMimnerverein. Plöck47

t. Vors.: Fr. Schnrver. lt. Stellverlr. Vors.:
Pred. Rölniq. Schristsührer: Gg. Hen-
berger. Kassier: K. Gciger. Ioh. H'ohl.
Missionar Strobel. Mitglieder

r. Cvangel. Lladtmissionsverein.

Vorstand: Kirchcnrat Lemme
Schristsührer: Hariptlehrer Gebhard
Kassier: F. Schnetzer
Stadlmission. Wiisten, Prediger Nöhrig,
A. Schweinshaut, Vi. .s?ohl, Gg. Hen-
berger, Fr. Kcller

«. Evangel. Männer- und Jüng-
lingsverein.

Holländer Hof, Lauerstraße 30.

1. Vorstand: Friedrich Keller

2. „ Stadtmissionar Wüsten
Schriftführer: Karl Kratzert
Kassier: Johann Koppert
Stellvertr. Kassier: A. Schlictzler
Bibliothekar: Stnd. theol. Fr. Nömer
Stellvcrtr. Bibliothckar: W. Ziinmermann
Mitglieder: 8l)

Nnterstützende Mitglieder: öö

t. Cvang. Zungfrauenverein.

Acltere Abteilung.

Evangel. Kapelle Plöck 47

Vorsitzende: Frl. G. Bröckelmann
Stellvertreterin: Frl. B. Thibant
Beirat: Prediger Röhrig

u. Cvanq. Lonnlagsfchnle.

Vorstand: Prediger Nöhrig
Kassier: Fr. Keller

Fränlein Gmilic Krummel, M. Thibaut,
A. Werner

v. Berein Herberge zur Heimat.

(Herberge znr Heimat u. Hospiz z. Holländcr
Hof, Lanerstr. 30. Hausvater: K. Anscl)

1. Vorsitzendcr: vakat

2. „ Garl Winter
Schriftführer: Stadtpsarrer Schück
Kassier: Frhr. M. von Göler
Wirtschaftsführer: M. Hohl

v. Katholischer böefellenverein.

VereiuSlokal: Deutsches Hans
lAugustiuergasse 5)

Präses: Kaplan Kilian Hellinger
Vieepräses: Kavlan Josef Ries
Zahl der Mitglteder: 80

x Marienverein.

(.Herberge undDienstvermittlungfür kathol.

weibliche Dienstboten) Bismarckstrasre 1.
Patron: Stadtpfarrer Wilms

Das Vereinslokal steht untcr Leiiung
von sünf Schwestern aus dem St. Vincc»-
tinsorden in Freiburg
Vorstehcrin: Schwestcr lfoelestine

x Paramenten-Berein.

Vercinslokal: St.JosephshansiLandhaiis-
straste 25).

Gcistl. Vorsland: Benesiziai <8. Bnnd
Präsiteiitin: Fran Prosessor Dr. Lossen
lRohrbacher Straste 44)

Samnielverein sür katb. Waisen-
kinder.

I. Vorstand: St. Veth
H „ M. Hengstler
Rechner: L. Schwcist

2. Altkathol. Frauenverein.

Vorstand: Stadtpfarrer Tr. Slnbenvoll,
Frl. Wirtz, Fran Pros. Holzer, Fiau
Hertweck, Frl. Glise Olormann
Vahl der Mitglieder: 110

8.». Bltkathol. Lterbekasse s. Deutsch-
land „Cyaritas'.

Vorstand: Stadtpfr. Dr. Ltnbcnvoll
Zahl dcr Mitglieder: 1734

db. Bltkathol. Prehverein.

Vorstand: Stadtpsr. Tr. Stnbcnvoll
Zahl der Mitglicder: 46

00. Bttkath. Znttgmannschaftverei«.

Vorstand: Dr. Stnbenvoll, Stadtpsarrer
Zahl der Mitglicder: 22

ä<4. Altkatholischer Mrchenchor.

Dirigcnt: Rcallehrer Luppold
Zahl dcr aktiven Mitglieder: 12, dcr pas-
siven Mitglieder: 70

66. Luisenheilanstall.

Unter dcm Protektorat I. K. Hoheil der
Grostherzogin Lnise von Bade».
Luiseilstrastc 3.

V er waltnngsra t:

1. Vorstaud: Professor Dr. Vierordt

2. „ Prof. Dr. Lossen
Nechncr: Fritz Landfried

Geh. NegiernngSrat Pfistcr, Stadtrat Iosef
Keller, Bnchhändlcr Gustav Koester,
Stadtrat Prof. F. Gisenlohr
Oberwärterin: Frl. Wolf

kk. Tt. Josephshaus.

LandhauSstraße 25.

St. Josephshaus, Filiale des Mntterhaiises
in Freiburg Privatklinik
Barmherzige Schwestern
loading ...