Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1897 — Heidelberg, 1897

Seite: 274
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1897/0308
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
274

Sparkasse-Rechner: Louis Link
Kontroleur: Jakob Schweiß
Buchhalter: Leonhard Lörsam
Gehüfe: Otto Odemer

o. Heidewerger Bolksbank,

riugetrageue Geuosseilschast.
Geschäftslokalitäteii: Hauptstr. 113.
Direktor: C. Düukel
Kassier: Jos. Kunz
Zahl der Mitglieder: 390

ä. Arbeiter'Bildungsverein.

Bereinslokal: Augustinergasse 11 (Eingang:
Schulgasse)

I. Vorsteher: Hcrrigel, Hauptlehrer

II. Riuk
Schriftsührer: Jung

Unterrichtskommissär: Jul. Müttzeumauer
Rechner: Ernst Ackermann
Bibliothekar: Fehrenbacher
Diener: Jung
Zahl der Mitglieder: 130

«. Freie Bäckeraenossenschaft
Heidelberg.

1. Vorsitzender: Lucius Ricgler

2. I. R. Nauch
Schriftführer: Fr. Krauß
Schatzmeister: Karl Bitzinger

f.

ation der Gewerk-
chaften.

Lokal: Notcr Löwen.
Vorstaud: Wilhclm Tappe, Nömerstr. 5

g. Badischer Bienenziichterverein.

Bezirksvercin Heidclberg.

Bezirksvorsteher : K. Steingötter, Oekouom
Mitgliederzahl: 184

u. Eisenbahnreformverein.

Abteilung Heidelberg.

Ausschuß: Dr. Nud. Fürst, Rechtsanwalt,
Vorsitzender, Frz. Moutua, Rcdakteur,
Schriflführer, Dr. med. Sack, Arzt,
Oskar Schepp, Kaufm., Karl Ueberle,
Weinhändler, Beisitzer. Jahresbeitrag
1 Mark. Zahl der Mitglieder 50

i. Heidelberger freie Bereinigung
von Kreunden der fakuitativen
Keuerbestattung.

Vertraueusmann: Stadtrat Leimbach
Zahl der Mitglieder: 260

t. Kreiwillige Keuerwehr.

iGegründet 1857).
Mitgliedcrzahl: 275.

I. Konimaudant: Karl Müller, Uut Neckar-
straße19

Adjutant: Karl Hohineister
Korpsarzt: Dr. Hcinrich Kcllcr
Schriftführer: Ratschreiber Kaufmann
Rechuer: Stadtrcchuer Fr. Lingeldeiu
Maschiuciimeislcr: Wilh. Rücker, Tpritzen-
fabrikaut

Bruiinenmcistcr: Rudolf Fritz
Dieurr: Zakob Schellig

I. Kompagltic:
Spritzeuhaus in der Kcttengassc.
Lststadt bis zur Bruuuengasse.

Hauptmaun zugleich ll. Kouiuiaiidaiit:
Emil Edel

Zligführcr: Gcorg lleberle, Ignaz Rödcr
Beigeorducte: Karl Volk, Heimberger

II. .Koiupagnie:
Spritzeuhaus in der Rcugasse.

Wcststadt von der Lrunueugasse au.
Hauptmann: Frauz Reihcr
Zugführer: Itudw. Veth, Zak. Horinulh

III. Kompagnie in Reueuheiiu:

Hauptmaun: Heiurich Lcuz
Zugführcr: llrbau Treibcr, Zohanu Heiß

IV. Kompaguie iu Schlierbach:

Haiiptiiianu: Th. Oberfeld
Zugführer: Adolf Dcwald

Feuerlöschstatioiicu befiuden sich:

No. 1. Jiii Nathaus

No. 2. Im Theater

Ro. 3. Polizcistation tBismarckplatz»

No. 4. Bci Privatmanii Karl Wcißgerber,
Schloßberg 21

No. 5. Bci Pstästcrer Salomon Wölfch
Schloßbcrg 20

No. 6. Bcrgheiuier Straßc Aktieubrailcrei
(voriu. Klciiilein)

No.7. Im Schulhaus III, Laudhausstraße
No. 8. Herreiiiuühle bei Mühlmauu
No. 9. Bei Brunneuilteister Frih, llnterc
Neckarstraße 90

No. 10. Bei A. Sendele, Karlstraße 18
No. II. Bei I. Röder, Kl. Mantelgasse I
No. 12. Bei Karl Ritzhaupt, Hauptstr. 74
No. 13. Bei Emil Edel, Bruuiieiigasse 8
No. 14. Bci I. Barth. Gaisbergstraße 43
No. 15. Bei Iakob Fink, Röiuerstraße 17
loading ...