Adreßbuch der Stadt Heidelberg nebst den Stadtteilen Neuenheim und Schlierbach für das Jahr 1897 — Heidelberg, 1897

Seite: 276
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1897/0310
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
276

r Kaufmänmscher Berein,.Merkur".

Kreisverein im Verbande deulschcr Hand-
lnngsgehilfen Leipzig.
Vcreinslokal: Vier Iahreszeilcn.

I. Vorsitzeader: Hermani^ Ochel, Mann-
heim, Fricdrichsfelder 2lras;c 6
Vorträge. Erörterungs-Abcndc, Krankcn-
und Bcgräbuiskasse iHermann Lchcl).
Stellenvermittlung kostenfrci. VcrbandS-
Jahresbeitrag 3 Mark

v. Teutscher Kellner.Bund.

Hauptsitz Leipzig.

Eingetr. Gen. m. juristischer Persönlichkeit.

Bczirksverein Heidelberg.
Vereinslokal im Cafö Wachtcr. Icdcn 3.
Freitag Monatsversammlung im Vcreins-
lokal.

Besitzt Spar-undDarlehusbank, Hilfskasse,
Klubhäuser und Stellennachwcise in
iast allen grötzeren Slädten.

1. Vorsitzcnder:borbaz,brhefimPrinzh'arl

2. „ Schneidcr W.,Obcrkellner,
Casö Häberlcin

1. Schriftfiihrcr: Frank, Oberkellner, Nas-
sauer Hos

2. Schriftsiihrcr: Failbach, Obcrkellncr,
Reichspost

Kassier: Nitter, Casö Wachter
Kassenprüfer: Helm, Rodenstciner
Beisitzender: F. Schmidt, Hirschgasse, Wirl

t. Deutsche Koionialgesellschast.

(Abteilnng Heidclbcrg.)
Vorsitzcnder: Prof. br. Lcser
Zahl dcr Mitglicder: 33

u. Berdan- d. Vereine Kreditreform

lzum Schutze gcgcn schädlichcS Krcditgeben).
Prämiiert anf dcr WeltanSstelluim zu Ant-
rverpen 1894 mit der Silbcrnen Medaille.
(Belgien, Deutschland, Nicderlande, Oester-
reich-Ungarn, England nnd die Schweiz
umfassend. Vertretung an allen Plätzcn).
Verein Hcidelberg.

Bureau: Bcrgheimerstr. 13.
Vorsitzender: (5. Dünkel, Bankdirektor
Gcschäftsführer: Friedr. Schwarzbeck
Zahl der Mitglieder: 270

v. Kreditschutzverein Heidelberg.

(Vorort Karlsruhe.)

Bureau für Kaufm. Jnformationen und
Inkasso für alle Orte des Weltpostvereins
Vertreter für den Kreis Heidclbcrg: (5lir
Schwarzbeck, Hauptstr. 42

v. .ttriegerverein Heidelbcrg.

Lokal „Griiner Bauni" Steingassc.

! I. Vorstand: Allineroi!,

. U. „ Späth
. Kassier: Iosepb Diep
^ Schriftfiihrer: H. Henim
' Dicner: G. Keller
Mitgliedcrzahl: 110

x. Lnndmirlschostlicher Bezirks-
verein.

Sitzungslokal d.Vcreius: SilberncrHiisch.

I. Vorstand: Karl Sleingötlcr, Ockonom

II. Vorstand: Bczirkstierarzt Fuchs
Rechncr: Lorcnz Baucr
Sekretär: Karl Lösch
Tirektionsmitglieder: Stabhalter <ochuh iil

Grcuzhof, Stabhalter Ziinmcrmaim in
Schwabcnhcimerhos, Landwiri Friedrich
Mampcl in Kirchheim, Bürgerm. Gcorg
Kallschmilt in Kirchhcim, Bürgerineistcr
Gndlich in Leiiuen, Biirgcrmstr. Schmilt
in Viauer, Biirgeriiieistcr Rehm in Gau-
angelloc!,, Allbürgermeister LickniüIIer
iu Rustloch, Bürgcriiieister Schenzcl in
Baiiiincnthal, Gciiieiiidercchuer Martin
in Gppelhciiii, Landlvirt Rikol. Breisäii
in Lampenhain, Landwirt Pctcr Voih
in Reliciiheiin, Vicrling in Wiesenbach,
Landwirt L. Baucr hicr, Bürgcrmcister
Treiber iu Wieblingcn, I. B. LLcrncr in
DilSbergcrhof, Bürgermeister Stumps in
St. Ilgcn, Alt-Biirgcrmeister Stoll n.
Bürgermeister Barther in Meckeöhcim

X Vereiu sür Mussenverbreitung
guter rchriften.

Heidclberger Ortskomitec:
Vorsitzcndcr: vakat
Kassier: i. V.: K. tstroos
Schristsührer: K. GrooS
Stadtrat Abcl, Stadtrat Dacckc, Friedrich
Emmerling, Bezirks-Tierarzt Fnchs,
Kirchenrat Dr. Holstcu, Geh. Hofr. Dr.
G.Mcper, Hofr. Dr. Fr.Me>,er, Medi-
zinalrat Dr. K. Mittermaier, Stadt-
Pfarrer Schück

« Berein gegen Mistbranch geistiger
Geträuke.

Vorstand: Psarrer Ouenzer
Vorstaudsmitglieder: Professor Kraepelin,
Privatmann, Franz Mai, Stadtpfarrer
Schück, Medizinalrat Mittermaicr, Dr.
Mr. Mittermaier, Stadtpfarrer Schmirt-
henner, Privatm. Biöckelmann, Buch-
handler Wolff
loading ...